jn

 

 

April 2024

New 27.04.2024 1. DWZRV-Sieger-Ausstellung Greppin
Früh morgens haben Frank und ich uns zusammen mit Hitaron & Hope auf den Weg zur 1. DWZRV Siegerausstellung gemacht, die dieses Jahr vom WRV Greppin ausgerichtet wurde.
Die Wetter App hatte schönes Wetter vorher gesagt, was dann tatsächlich auch eingetroffen ist.
Bei überwiegend herrlichem Sonnenschein, haben wir einen schönen und wie sich im Verlauf des Tages zeigte, auch erfolgreichen Tag verbracht.
Zu unserer großen Freude haben wir dort auch Fahrenheit`s Kinder Milana & Marajev v. d. Windhundranch wiedergesehen.

Die Barsois wurden von der erfahrenen Rassespezialistin Evelyn Kirsch (Ischyma Barsois) bewertet.
Frank hat Hitaron in der Championklasse vorgeführt und den 1. Platz mit V1, VDH gewonnen.
Fahrenheit`s Sohn Marajev kam auf den 2. Platz mit der Wertnote V2 = vorzüglich.
Nachdem alle Rüden bewertet wurden, musste Hitaron mit den V1 Hunden aus der Jugend, Zwischen und Offenen Klasse stechen und wurde Bester Rüde = BOS.

Nach den Rüden wurden die Hündinnen bewertet und ich habe Hope in der offenen Klasse präsentiert.
Auch Hope konnte sich den 1. Platz erlaufen mit V1, VDH und im Stechen bekam sie dann noch das CAC
von der Richterin zugesprochen. Mit diesem ihrem 4. CAC hat Hope die Bedingungen für den DWZRV Schönheits-Champion erfüllt.
Beste Hündin wurde Fahrenheit`s Tochter Milana v.d. Windhundranch.
Hitaron hat dann zum Schluss, in dem Stechen mit der besten Hündin Milana, noch das BOB = Bester der Rasse gewonnen.

Im Ehrenring wo alle BOB`s miteinander um das BIS = Bester der Ausstellung laufen mussten, wurde Hitaron von der Windhund Spezialrichterin Ingrid Krah-Heiermann zwar in die engere Auswahl genommen, kam aber am Ende nicht unter die ersten drei Platzierten.
Wir waren natürlich trotzdem total glücklich und zufrieden mit dem Ergebnis. Hitaron & Hope haben auch einen tollen Bericht von der Richterin Evelyn Kirsch bekommen und on top hatten wir einen schönen Tag mit netten Menschen bei wunderbarem Wetter verbracht. Wir wurden vom WRV Greppin auch fantastisch mit leckerem Essen und kühlen Getränken versorgt und das alles mit einem netten Lächeln. Dafür und für die ganze Organisation möchten wir dem Verein ein großes Lob aussprechen.

.

 

New 27.04.2024 1. DWZRV-Winner-Show Greppin
Early in the morning Frank and I, together with Hitaron & Hope, set off for the 1st DWZRV Winner-Show, which this year was organized by the Club WRV Greppin.
The weather app had predicted nice weather, which actually happened.
With mostly wonderful sunshine,
we had a lovely and, as the day went on, a successful day.

To our great joy we also met Fahrenheit's children Milana & Marajev v.
d. Windhundranch.


The Borzois were jugded by the breed specialist Evelyn Kirsch (Ischyma Borzois).
Frank showed Hitaron in the champion class and won 1st place with EXC1, VDH.

Fahrenheit's son Marajev came in 2nd place with EXC2.

After all male dogs were showed, Hitaron had to compete with the EXC1 winner from the youth, intermediate
and open classes and became best male = BOS.

After the males, the females were evaluated and I showed Hope in the open class. She was also able to take
1st place with EXC1, VDH and got the CAC.
With this, her 4th CAC, Hope has fulfilled the conditions
for the DWZRV Beauty Champion.

Best bitch went to Fahrenheit's daughter Milana v.d.
Windhundranch.
At the end, Hitaron won the BOB = Best of Breed in the play-off with the best bitch Milana.

In the ring of honor, where all BOB's had to compete with each other for the BIS = best of the exhibition,
Hitaron was shortlisted by the sighthound judge Ingrid Krah-Heiermann, but in the end she did not make
it into the top three places.
Of course we were still totally happy and satisfied with the result.

Hitaron& Hope also received a great report from the judge Evelyn Kirsch and on top of that we had a lovely day with nice people and wonderful weather. The Club WRV Greppin also provided us with fantastic food and cool drinks, all with a nice smile. We would like to praise the club for this and for the entire organization.

 

. .

Hitaron - Hope - Marajev v.d. Windhundranch


.

Hitaron - BOB & Milana v.d. Windhundranch - BOS

Fotos: Evelyn Kirsch / European Borzoi


Frank, Hitaron & Hope halten ein kleines Mittagsschläfchen am Rande

 

New 14.04. LS-Coursing Volkmarsen
Am Tag nach der Ausstellung fand das Coursing statt. Leider sind nur 7 Rüden von den 10 gemeldeten gekommen. Bei den Hündinnen sind 11 Hunde an den Start gegangen. Da bei beiden Geschlechtern eine ungerade Starterzahl vorhanden war, wurde 1 Lauf gemischt gelaufen. Das waren in diesem Fall Hitaron und Turgais`Niva.

Das Coursingfeld war nicht wie gewohnt eine große Wiese, sondern ein Feld, das an dem Morgen noch einmal von dem Bauern extra für die Veranstaltung bearbeitet wurde. Trotzdem gab es bei den Whippets leider mehrere verletzte Hunde und so wurde entschieden, dass der 2. Lauf nicht mehr stattfinden sollte, was aufgrund der bereits fortgeschrittenen Zeit, sicher eine gute Entscheidung in vielerlei Hinsicht war.

Hitaron, für den es das 1. Coursing nach seiner Verletzung im Januar war, kam auf den 3. Platz, durfte
das RCACC mit nach Hause nehmen und hat mit dem tollen Ergebnis vom Vortag "Schönheit & Leistung"
gewonnen.
Hope hat sich gleich zu Anfang im Parcour verspekuliert. Dann kam es auch noch zu einer Kollision mt ihrer Laufpartnerin, was im Endeffekt keine hohe Punktzahl und somit leider auch nur den 9. Platz einbrachte.
Greta hat mit ihren 7 Jahren wieder einmal gezeigt was sie noch für eine Power hat und das Coursingfeld gerockt. In einer großen starken Konkurrenz von jungen Hündinnen konnte Greta sich einen fantastischen 4. Platz erlaufen.
Wir gratulieren Manfred & Andrea ganz herzlich zu dem Super Erfolg von ihrem großartigen Mädchen!

Es war insgesamt ein sehr gemischter Tag.
Wir haben uns jedoch über das Wiedersehen mit einigen lieben Bekannten und Freunden gefreut,
vor allem das wir Greta mal wieder gesehen haben und das unsere Hunde gesund ins Ziel gekommen sind!

 

.

Greta Garbo & Manfred


New 14.04. LS-Coursing Volkmarsen
The coursing took place the day after the exhibition. Unfortunately only 7 males came out of the 10 registered.
11 dogs competed in the female category.
Since there were an odd number of starters for both genders,
first run was mixed.
In this case they were Hitaron and Turgais`Niva.

The coursing field was not a large meadow as usual, but a field that was worked by the farmer that morning especially for the event. Nevertheless, there were unfortunately several injured dogs among the Whippets
and so it was decided that the second run should no longer take place, which was certainly a good decision
in many respects given the already advanced time.

Hitaron, it was his first coursing after his injury in January, came in 3rd place and take home the RCACC and,
with the great result from show, he became "Winner Beauty & Performance"
at this weekend
.

Hope made a mistake in the course right from the start. Then there was a collision with her running partner, which ultimately didn't result in a high score and unfortunately only resulted in 9th place.
At 7 years old, Greta has once again shown what power she still has and rocked the coursing field.
In a big strong competition of young females, Greta was able to achieve a fantastic 4th place.
Big huge congratulations to Manfred & Andrea for the great success of their Super girl!

Overall it was a very mixed day.
However, we were very happy to see some dear acquaintances and friends again, especially that we saw Greta again and our dogs reached the finish line healthy!

 

Hitaron 3. Platz/3rd place- RCACC - Sieger Schönheit & Leistung


Greta 4. Platz / 4th place

New 13.04. LS-CAC Volkmarsen
Nach der CACIB in Kassel im Januar, ist die Landessieger-CAC in Volkmarsen unsere 2te Ausstellung in diesem Jahr.
Der "Hassianer" Verein feiert sein 50-jähriges Jubiläum und da wir seit vielen Jahren an Ausstellungen und Coursings auf diesem schönen Gelände teilnehmen, durften wir auch hier nicht fehlen.

Dieses Mal musste Frank jedoch alleine unsere Hunde im Ring vorführen, da ich meine Hilfe angeboten
und Dienst in der Küche leisten durfte.....was ich für den Verein auch sehr gern getan habe.
Frank hat das aber prima gemacht, was sich auch in den Ergebnissen wiederspiegelte.

Ganja, die seit Februar wieder bei uns ist, wurde das erste Mal seit ihrer Jugend im Ausstellungsring gezeigt und hat sich in einer großen Offenen Klasse bei den Hündinnen ein fantastisches V3, also den 3. Platz mit
der Wertnote vorzüglich, erlaufen.
Hitaron wurde in der Championklasse gezeigt und erlief sich V1, VDH den 1. Platz in einer starken Konkurrenz und holte sich im Stechen gegen die Gewinner aus den anderen Klassen den Titel
"Landessieger Hessen-Thüringen 2023" und wurde "Bester Rüde".
Doch es ging weiter. Er musste danach noch gegen die beste Hündin in den Ring und gewann hier das BOB,
also "Bester Barsoi" der Ausstellung. Wir waren natürlich super glücklich über den Erfolg von Ganja und Hitaron und bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei der österreichischen Richterin Frau Ines Urschitz.

Am Schluss nahm Hitaron als "BOB Gewinner" noch am "Best in show" Wettbewerb im Ehrenring teil.
Frank hat ihn auch hier sehr souverän präsentiert und die Windhund-Spezialrichterin Fr. Marion Marpe/D hat ihn
zu unserer großen Überraschung, aber noch größeren Freude, auf den 2. Platz - BIS-2 - gesetzt.
Das BIS hat der Afghanische Windhund gewonnen. Ich muss noch hinzufügen, dass bei dieser Veranstaltung
die Jahresausstellung der Afghanischen Windhunde stattgefunden hat.

Wir freuen uns auch über die Ergebnisse von Rasswet`s Nachkommen aus anderen Zuchtstätten, die an diesem Tag ausgestellt wurden.
So hat die kleine Turgai`s Ocean, eine Tochter von George ihr Ausstellungsdebut in der Baby Klasse gehabt
und mit Martin ein vp3 erlaufen und gaaaaanz viele Eindrücke an diesem Tag gesammelt.
Diandro`s Tochter Tschaika`s Anya bekam bei den Hündinnen in der großen Offenen Klasse ein vorzüglich
und den 4. Platz. Auch ein tolles Ergebnis für die noch junge Hündin.
Außerdem freut man sich immer den Nachwuchs zu sehen, auch wenn an diesem Tag nicht viel Zeit zum plaudern war.
Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an Anke Winter & Martin Frische und an Martina & Lutz Hartmann
(Knl Tschaika`s).


Hitaron`s Schleifen /ribbons

New 13.04. CW-CAC Volkmarsen
After the CACIB in Kassel in January, the Country-Winner-CAC in Volkmarsen is our second exhibition this year.
The "Hassianer" club is celebrating their 50th anniversary and since we have been taking part
in exhibitions and coursings on this beautiful area for many years, we couldn't be missing here either.

This day Frank had to show our dogs in the ring alone because I offered the club to help and was able
to do my work in the kitchen.....which I really enjoyed doing for the club.

But Frank did a great job, which was also reflected in the results.

Ganja, who came back to us at the end of February, was shown in the show ring for the first time since her youth and achieved a fantastic EXC3 in a large females open class.
Hitaron was shown in the champion class and took 1st place in strong competition and won the title
“Country-Winner Hessen-Thüringen 2023” in a play-off against the winners from the other classes and became also “Best Male”.

After that he had to go into the ring against the best female and won “Best of breed".

We were of course super happy about the success of Ganja and Hitaron and would like to take this opportunity
to thank the Austrian judge Ms. Ines Urschitz.

At the end, Hitaron was allowed to take part in the "Best in show" competition in the Ring of Honor.
Frank presented him very confidently here too and the special sighthound judge Ms. Marion Marpe/D placed him
on the 2nd place - BIS-2.
What a great joy for us.
The Afghan Hound won the BIS.
I have to add that at this event the annual exhibition of the Afghan Hounds
took place.

We are also happy about the results of Rasswet's offspring from other breeding centers that were exhibited that day. Sweet little Turgai's Ocean, a daughter of George, had her exhibition debut in the baby class and won vp3 with Martin and collected a lot of impressions that day. Diandro daughter Tschaika's Anya received an excellent rating among the femalesin the large open class and 4th place. Also a great result for the still young dog.
We are always happy to see the kids, even if there wasn't much time to chat that day.

Congratulations to Anke Winter & Martin Frische and to Martina & Lutz Hartmann (Knl Tschaika`s).

. .

Rasswet`s Ganja - Tschaika`s Anya - Turgais`Ocean

.

Hitaron - BOB - BIS-2

Fotos: Evelyn Kirsch (European borzoi) u. Julia Fogel


New 10.04. Hitaron ist "DWZRV Sieger Schönheit & Leistung 2023"
Wir freuen uns riesig über Hitaron's neuen Titel "DWZRV Sieger Schönheit & Leistung 2023" !
Er hat die Höchtspunktzahl erreicht, sowohl in der DWZRV-Sieger-Ausstellung als auch beim DWZRV-Sieger-Coursing, und somit den DWZRV Leistungstitel für 2023 gewonnen.
Hitaron setzt damit die Erfolgsserie im DWZRV Schönheits- und Leistungsbereich bei den Rasswet`s fort.
Im Jahr 2017 hat Diandro diesen erstrebenswerten Titel gewonnen und George hat ihn im Jahr 2021 bekommen.
Wir sind superstolz auf unsere drei erfolgreichen Jungs!

New 10.04. Hitaron ist DWZRV Winner Beauty & Performance 2023
We are really happy about Hitaron's new title "DWZRV Winner Beauty & Performance 2023"!
He achieved the highest number of points, both in the DWZRV-Winner-Show and in the DWZRV-Winner-Coursing, and thus won the DWZRV performance title for 2023.
Hitaron is continuing the series of successes in the DWZRV beauty and performance area among the Rasswet`s.
In 2017, Diandro won this aspirational title and George got it in 2021.

We are super proud of our three successful boys!



New
10.04. Happy birthday!
Holly, Hope und Hitaron feiern heute ihren 3. Geburtstag! Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht.
Hope& Hitaron sind unsere Jüngsten im Rudel und benehmen sich oftmals noch wie Kinder.
Das mögen wir aber auch an ihnen. Wir senden auch ganz viele liebe Geburtstagsgrüße an ihre Schwester Holly Golightly und wünschen ihr einen tollen Tag! Alles Liebe und bleibt weiterhin gesund!

New 06.04. Happy birthday!
Holly, Hope and Hitaron are celebrating their 3rd birthday today! Unbelievable how fast time passes.
Hope& Hitaron are our youngest in the pack and often behave like children. But we like that about them too.
We're also sending lots of warm birthday greetings to her sister Holly Golightly and wishing her a great day!
All the best and stay healthy!

.

Hitaron & Hope

 


 

März 2024

New 23.03. Nat. Coursing Odenwald-Kuralpe
Holly gewinnt, punktgleich mit der erstplatzierten Hündin, den 2. Platz beim Nat. Coursing in Odenwald-Kuralpe
und darf das RCACC mit nach Hause nehmen.
Wir freuen uns mit Diana über das tolle Resultat von Holly und gratulieren ihr ganz herzlich dazu!

New 23.03. Nat. Coursing Odenwald-Kuralpe
Holly wins, with the same points as the first female, the 2nd place at the Nat. Coursing in Odenwald-Kuralpe
and can take the RCACC home.
We are happy with Diana about Holly's great result and congratulate her warmly!


Holly Golightly

 

New 02.03. Happy birthday!
Unsere D`s feiern heute Geburtstag! Wir gratulieren Djuna und Dakota ganz herzlich zu ihrem 11. Geburtstag
und wünschen den beiden noch eine ganz lange schöne und gesunde Zeit hier unten bei uns auf Erden.
Wir denken an diesem Tag auch an ihre Geschwister. Dante, der erst vor 2 Tagen über die Regenbogenbrücke gegangen ist und an Diandro, Dakar, Diva, Davina und Dascha, die alle viel zu früh gegangen sind.
Liebe Grüße auch an ihre Familien!

New 02.03. Happy birthday!
Our D's are celebrating their birthday today! We warmly congratulate Djuna and Dakota on their 11th birthday
and wish them both a very long, wonderful and healthy time down here on earth.
We also think of her siblings
on this day.
Dante, who crossed the Rainbow Bridge just 2 days ago and Diandro, Dakar, Diva, Davina and Dascha, who all left way too early. Warm regards to their families too!

.

Dakota & Djuna

Dakota


 

FEBRUAR 2024

New 29.02. Dante ist über die Regenbogenbrücke gegangen....
Wir trauern mit Angelika & Lars über den Abschied von Dante. Zwei Tage vor seinem 11. Geburtstag mussten sie ihn gehen lassen. Dante war ein so liebenswerter, verschmuster und sensibler Junge und wir werden ihn schmerzlich vermissen, aber niemals vergessen.........

New 29.02. Dante crossed the Rainbow Bridge...
We mourn with Angelika & Lars the farewell of Dante. They had to let him go two days before his 11th birthday. Dante was such a lovable, cuddly and sensitive boy and we will miss him deeply but we will never forget him...


 

 

New 16.02. Ausstellungs-Topliste 2023
Wir freuen uns, dass in der Ausstellungs-Topliste für das Jahr 2023 drei Rasswet`s unter den Top Ten sind.
Von den 123 Hündinnen, die in der Wertung waren, ist unsere junge Hope auf den 7. Platz gekommen.
Bei den Rüden waren 95 Hunde in der Wertung und George konnte sich den 10. Platz im Ausstellungsring erlaufen und Hitaron den 6. Platz.
Wir finden das ist ein tolles Ergebnis und gratulieren Anke & Martin ganz herzlich zu der schönen Platzierung
von ihrem George.

New 16.02. Show-Toplist 2023
We are very happy that three of our Rasswet`s are in the top ten in the show top list for 2023.
Of the 123 females that were included in the ranking, our young Hope came in 7th place.

There were 95 dogs in the male category and George came on 10th place and Hitaron on 6th place.
We think this is a great result! Our huge congrats to Anke & Martin to the nice placement
of their beautiful George.

.

Hope & Hitaron


Anke mit George

Fotos: Evelyn Kirsch (European borzoi)


 

JANUAR 2024

New 13.01. CACIB Kassel
.....unsere 1. Ausstellung in diesem Jahr.
Frank und ich sind ohne große Erwartungen, früh am Morgen mit Hitaron und Hope nach Kassel aufgebrochen.
Die Autofahrt war trotz Schnee auf der Landstraße problemlos, die Autobahn war frei und der Einlass in die Messehallen ging zügig und ohne große Wartezeiten vonstatten.
Es war nicht viel Platz an den Ringen und wir waren froh, dass wir schon so zeitig da waren.
So konnten wir in Ruhe unsere Stühle und Hundedecken platzieren und noch einen kleinen Spaziergang
auf den wenigen Grünflächen machen, damit die Hunde sich lösen konnten. Danach war sogar noch Zeit
Bekannte und Freunde zu begrüßen und einen kleinen Schnack zu halten.
Das Richten sollte um 9 Uhr begonnen. Mit etwas Verspätung war es dann soweit und die Barsois waren mit den Rüden gleich zu Beginn an der Reihe. Der erfahrene Richter Dr. Stefano Corvi aus Italien richtete zügig die verschiedenen Klassen und war dabei zu den Hunden einfühlsam und den Ausstellern gegenüber sehr freundlich.
Frank konnte mit Hitaron die Championklasse gewinnen und an dem Tag auch noch "Besten Rüden / BOS, VDH
und das CACIB erlaufen.

Hitaron`s Schwester Hope hat sich in einer großen Offenen Klasse bei den Hündinnen sehr schön gezeigt.
Sie hat den 2. Platz / V2 gewonnen und durfte nach dem Stechen mit den V1 Hündinnen aus den anderen Klassen die Anwartschaften RCAC, RVDH und RCACIB mit nach Hause nehmen.
Nachdem wir uns auf einer kleinen Shoppingtour noch mit neuen Hundedecken und Lekkerlies eingedeckt hatten, sind wir zufrieden und stolz, dass unsere beiden Youngsters Hope & Hitaron ihre Sache so toll gemacht haben, heim gefahren, denn dort wartete schon der Rest unserer vierbeinigen Familie auf uns.

New 13.01. CACIB Kassel
.....our first exhibition this year.
Frank and I start early in the morning with Hitaron and Hope without any great expectations.
The journey was problem-free despite the snow on the country road, the motorway was clear
and the entry into the exhibition halls was quick and without long waiting times.

There wasn't much space at the rings and we were glad we got there so early. So we were able to place our chairs and dog blankets in peace and go for a short walk with the dogs on the few green spaces. After that there was even time to say "hello" and having a little chat with friend.
Judging was scheduled to begin at 9 a.m. The time had come with a little delay and the borzoi had their turn right at the beginning with the male dogs. The experienced judge Dr. Stefano Corvi from Italy quickly judged the various classes and was sensitive to the dogs and very friendly towards the exhibitors. Frank was able to win the champion class with Hitaron and also won “Best Male / BOS, VDH” and CACIB that day.
Hitaron's sister Hope performed very well in a large open class with the bitches. She has won 2nd place / EXC2
and was able to take home the RCAC, RVDH and RCACIB qualifications.
After stocking up new dog blankets and treats on a little shopping trip, we drove home, satisfied and proud that our two youngsters Hope & Hitaron did such a great job.

,

Hitaron & Hope

.

Frank mit Hitaron

Vielen Dank an Jan Bernhard für die schönen Fotos!

 

New 01.01. Wir wünschen allen Freunden, Bekannten und Barsoiliebhabern
ein frohes & gesundes Neues Jahr!

New 01.01. Happy New Year to all our borzoi friends!

 


 

Das Jahr neigt sich zuende und wir wünschen all´unseren Freunden eine besinnliche Adventszeit,
ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2024!

Happy holidays and lovely season greetings to all our friends!

 

OKTOBER 2023

New 28.10. Nat. Halloween Coursing Landstuhl
Ich habe mich entschieden, das Jahresabschluss-Coursing, nicht wie in den letzten Jahren am Ronostrand/NL
zu verbringen, sondern in Landstuhl beim Nat. Halloween Coursing.
Die Veranstaltung fand an zwei Tagen statt und die Barsois waren für Samstag eingeteilt, was sich wettertechnisch im Nachhinein als den besseren Tag erweisen sollte. Früh morgens kam ich bei Regen und Dunkelheit auf dem Vereinsgelände an und hatte Glück, dass ich jemanden hinterher fahren konnte, die sich gut auskannte, ansonsten hätte ich den Weg sicher nicht gefunden. Das war dann leider bei der Tierärztin der Fall. Sie hatte sich verfahren und wir mussten über 1 Stunde im Außenbereich des Vereinsheim auf sie warten. Trotzdem haben wir recht pünktlich mit dem Coursing beginnen können.
Es waren leider nur 6 Barsois am Start - 5 Hündinnen und Hitaron als der einzige Rüde. Sie liefen also gemischt. Tsjechov`s Tochter Stepun`s Ivannija war ebenfalls dabei. Der 1. Lauf konnten unsere Hunde noch überwiegend im trockenen absolvieren. Ich kannte den Parcour aus früheren Jahren und wußte, das der künstliche Hase auch in den Innnenring der Rennbahn gezogen wurde. Bei dem Ein - und Ausgang der Bahn haben sich etliche Hunde schwer getan, was ich aus aus früheren Zeiten noch im Gedächtnis hatte, dadurch haben sie weniger Punkte erhalten. Hope erging es auch so. Sie hat den Ausgang nicht gleich erkannt , dann aber eine Lösung für sich gesucht und gefunden hat.
Der 2. Lauf am Nachmittag war dann durchgängig von Regen begleitet und nachdem ich mich den Tag wie ein Anfänger benommen habe, z. B. beiden Hunden die falsche Coursingdecke angezogen hatte, im 1. Durchgang
fast zu spät an den Start gekommen bin etc., war ich froh, dass Hope und Hitaron auch den 2. Lauf gut gemeistert haben und heil ins Ziel gekommen sind.
Nun hieß es warten, was ich mit netten Gesprächen, ein wenig shoppen, heißem Kaffee und leckerem Kuchen
gut überbrücken konnte.
Um 16:30 hatte das Warten ein Ende, die Siegerehrung begann und der Regen legte eine Pause ein.
Zu meiner großen Freude konnte sich Hitaron in der weiblichen Konkurrenz gut durchsetzen und belegte
den 2. Platz mit CACL und RCACC, Ivannija kam auf den 4. Platz gefolgt von Hope, die sich den 5. Platz
erlaufen hat.
Besonders glücklich war ich über die Leistung und Verhalten von Hope in beiden Läufen. Sie hat sich engagiert gezeigt und auch durch den schwierigeren Parcour und von der Laufpartnerin im 1. Durchgang, sie ist kurze Zeit stehen geblieben ist, nicht irritieren lassen. Das läßt mich auf eine gute Saison 2024 hoffen.

New 28.10. Nat. Halloween Coursing Landstuhl
I decided not to spend the last coursing this year at Ronostrand/NL, but instead in Landstuhl
at the Nat.
Halloween coursing.
The event took place over two days and the Borzoi were scheduled for Saturday, which in retrospect turned out
to be the better day weather-wise.
I arrived at the club premises early in the morning in the rain and darkness and was lucky that I was able to follow someone who knew her way around, otherwise I certainly wouldn't have found the way. Unfortunately, that was the case with the vet. She got lost and we had to wait for her outside the clubhouse for over an hour.Nevertheless, we were able to start coursing quite on time.
Unfortunately there were only 6 Borzois at the start - 5 females and Hitaron as the only male.
So they were mixed. Tsjechov's daughter Stepun's Ivannija was also there. Our dogs were able to complete the first run mostly in dry conditions. I knew the course from previous years and knew that the artificial rabbit was also pulled into the inner ring of the racetrack. A number of dogs had a hard time entering and exiting the track, which I remembered from earlier times, and as a result they received fewer points. Hope felt the same way. She didn't immediately recognize the outcome, but then looked for and found a solution for herself.

The second run in the afternoon was accompanied by rain throughout and after I behaved like a beginner for the day, e.g. B. put the wrong coursing blanket on both dogs in the first round I was almost late at the start etc., I was happy that Hope and Hitaron also mastered the second run well and reached the finish line safely.
Now it was time to wait, which I did with nice conversations, a little shopping, hot coffee and delicious cake could bridge well.

At 4:30 p.m. the wait was over, the award ceremony began and the rain took a break. To my great joy, Hitaron was able to assert himself well in the female competition and took 2nd place with CACL and RCACC, Ivannija came 4th followed by Hope who took 5th place.
I was particularly happy with Hope's performance and behavior in both runs.
She showed she was committed and didn't let herself get irritated by the more difficult course and by her running partner in the first round, who stopped for a short while. That gives me hope for a good 2024 season.

.
Hitaron & Hope

.

Siergerehrung - Enigma`s Tochter Stepun`s Ivannija

 

New 17.10. George ist wieder Papa geworden.....
Große Freude im Hause Turgai! George & Turgais`s Niva sind stolze Eltern von sechs prächtigen Jungs
und drei entzückenden Mädchen geworden.
Wir freuen uns riesig mit Anke und Martin über George`s hübsche Kinder und gratulieren der Turgai Familie
Marina Franz und Eva & Rebecca Schneider aufs herzlichste und wünschen Mama Niva mit ihren Welpen
einen guten Start in ein glückliches Leben!

New 17.10. George has become a dad again...
Great joy in the Turgai house!
George & Turgais's Niva are the proud parents of six beautiful boys and three adorable girls.
Together with Anke and Martin, we are very happy about George's beautiful children and congratulate
the Turgai family
Marina Franz and Eva & Rebecca Schneider warmly and wish Mama Niva and her puppies
a good start to a happy life!

Mama Niva und ihre hübschen Kinder - Turgais`O-Wurf

 

New 16.10. Wir nehmen Abschied von Diandro.....
Dio ist nach kurzer und schwerer Krankheit von uns gegangen.
Wir trauern mit Conny & Stephan über den großen Verlust von unserem geliebten Jungen und wünschten,
das er noch ein bisschen länger hätte bleiben können.
Er lebt in unseren Herzen und in unserer Erinnerung weiter....aber wir werden nie wieder die Freude spüren,
wenn er uns besucht und seine Streicheleinheiten eingefordert hat.
Lieber Dio....wir vermissen dich schmerzlich......

Es ist Erlösung, sagt der Verstand.
Es ist zu früh, sagt das Herz.
Du fehlst, sagt die Liebe

New 16.10. We say goodbye to Diandro...
Dio left us after a short and serious illness.
We mourn with Conny & Stephan over the great loss
of our beloved boy and wish
that he could have stayed a little longer.
He lives on in our hearts and in our memories...but we will never feel the joy again
when he visited us
and asked for his cuddles.
Dear Dio...we miss you deeply......

It is salvation, says the mind.
It's too early, says the heart.
You are missed, says love

.

Rasswet`s Diandro - niemals vergessen - never forget

 

 

New 14.10.2023 2. DWZRV-Sieger-Ausstellung Eilenburg
Letztes Wochenende hat Hitaron das 2. DWZRV-Sieger-Coursing gewonnen und heute hat er auf
der 2. DWZRV-Sieger-Austellung, unter der Richterin Ingrid Krah-Heiermann, in der Championklasse
V1, VDH, BR, BOB und im Ehrenring das BIS-2 gewonnen.
Ein toller Erfolg für unseren Buben und wir sind einfach nur dankbar, glücklich und stolz, das Hitaron
unser Zuchtziel "Schönheit & Leistung" in so einem hohen Mass erfüllt.

Hitaron

New 14.10.2023 2. DWZRV-Winner-Show Eilenburg
Last weekend Hitaron won the 2nd DWZRV winner coursing and today at the 2nd DWZRV-Winner-Show,
under the judge Ingrid Krah-Heiermann/G, won out of the the Champion class
EXC1, VDH, BM, BOB and
BIS-2 in the Ring of Honor.

A great success for our young boy and we are just grateful, happy and proud, the Hitaron
fulfilled
our breeding goal of “beauty & performance” such a high degree.

 

New 14.10. LCO Coursing Hoope
Greta holt sich mit 6,8 Jahren den Sieg beim Coursing in Hoope.
Herzlichen Glückwunsch an Manfred & Andrea zu dem fantastischem Ergebnis von Gretchen,
die sich noch immer im Feld von jüngeren Mitläuferinnen behaupten kann.

New 14.10. LCO Coursing Hoope
Greta wins the coursing in Hoope at the age of 6,8 years.
Congratulations to Manfred & Andrea to Gretchen's fantastic result. Gretchen can still hold her
own in the field of younger competitors.

Greta Garbo ... liebevoll Gretchen genannt

 

New 08.10.2023 2. DWZRV-Sieger-Coursing Rodgau
Gegen 5 Uhr in der früh bin ich mit Hope und Hitaron aufgebrochen, um an dem 2. DWZRV-Sg.-Coursing
in Rodgau teilzunehmen.
Astrid Wolf hat uns mit ihren Hunden und Hitaron`s Kindern (Ailica`s N-Wurf), die inzwischen 12 Wochen alt waren, begleitet. Für die Zwerge war es ein neues und interessantes Abenteuer.
Wir hatten Glück mit dem Wetter. Es war trocken und zeitweise richtig schön sonnig, so dass wir den Tag an der frischen Luft so richtig genießen konnten.
Bei den Barsois waren 5 Rüden und 5 Hündinnen am Start, deshalb wurden sie getrennt gewertet.
Nach dem 1. Lauf führte Hope bei den Mädels und Hitaron bei den Jungs.
Holly war punktgleich mit Ailica`s Marfa auf Platz 3.
Im 2. Durchgang musste Hope mit der jungen Zoi`s Aria laufen, die 1 Punkt weniger als Hope hatte.
Der Lauf hat für Hope super angefangen. Nach 2/3 der Strecke nahm Hope plötzlich Tempo raus und blieb sogar kurz stehen. Sie lief dann noch in einem langsamen Trab zum Hasen, der zwischenzeitlich am Ziel lag, aber damit hatte sie sich natürlich den 1. Platz verspielt und landetete schlussendlich auf dem 5. Platz. Ich habe sie vorsichtshalber vom Tierartzt vor Ort anschauen lassen, aber er konnte keine Lahmheit oder einen anderen Grund für ihr Verhalten erkennen. Es blieb diesbezüglich also ein Fragezeichen bei mir im Kopf.
Hitaron zeigte einen grandiosen 2. Lauf und konnte, mit der zweithöchsten Punktzahl (171 Pkt./95%)
aller Teilnehmer und 9 Punkten Vorsprung, vor dem zweitplatzierten Zoi`s Aristide, den 1. Platz und
das CACC mit nach Hause nehmen.
Holly, die trotz Nachhitze, zwei sehr schöne konstante Läufe zeigte, erlief sich den 3. Platz und das RCACC.
Herzlichen Glückwunsch dazu an Diana Kotjnek!

Nach einem schönen und auch erfolgreichen Tag, machten wir uns, nachdem alles wieder in den Autos verstaut war, auf die Heimreise, denn es war auch ein langer Tag und es lagen noch einige Stunden Autofahrt vor uns.
Gott sei Dank waren die Zwerge müde von den vielen Eindrücken und haben fast die ganze Zeit der Rückreise geschlafen um sich für neue Abenteuer zu stärken.

New 08.10.2023 2. DWZRV-Winner-Coursing Rodgau
At around 5 o`clock early in the morning I was start with Hope and Hitaron to take part at
the 2nd DWZRV-Winner-Coursing in Rodgau.
Astrid Wolf accompanied us with her dogs and Hitaron's children (Ailica's N-litter), who were now 12 weeks old.

It was a new and interesting adventure for the little puppies.
We were lucky with the weather. It was dry and at times really sunny, so we were able to really enjoy
the day in the nature.

There was 10 Borzois - 5 males and 5 females - at the start, so they were scored separately.
After the first run, Hope had the highest points of the girls and Hitaron of the boys.

Holly was tied with Ailica`s Marfa for 3rd place.

In the second run, Hope had to run with the young Zoi's Aria, who had 1 point less than Hope. The run started great for Hope. After 2/3 of the route, Hope suddenly slowed down and even stopped briefly. Then she ran at a slow trot to the hare, which was now at the finish line, but of course she lost first place and ended up in fifth place. As a precaution, I had her looked at by the local vet, but he couldn't find any lameness or any other reason for her behavior. So there was a question mark in my mind about this.


Hitaron showed a fantastic second run and was able to achieve the second highest score (171 points/95%) of all participants and 9 points ahead of second place Zoi`s Aristide, and take the 1st place and the CACC home.

Holly, who showed two very nice, consistent runs despite her after-heat, took 3rd place and the RCACC. Congratulations to Diana Kotjnek!

After a nice and successful day, we set off on the journey home after everything was stowed back in the cars, because it was also a long day and there were still a few hours of driving ahead of us. Thank God thepupps were tired from all the impressions and slept almost the entire time on the return journey to strengthen themselves for new adventures.


 

SEPTEMBER 2023

New 30.09. CAC Gröditz
Ich bin schon soviele Jahre auf Ausstellungen und Coursings in Deutschland unterwegs, aber ich war noch nie
beim Windhundrennverein Dresden, die ihr Gelände (noch) in Gröditz haben.
Da in 2024 unsere Barsoi-Jahresausstellung dort stattfinden soll, allerdings auf dem neuen Vereinsgelände,
fand ich es an der Zeit den Verein kennenzulernen und diese CAC Ausstellung war ein guter Anlass dafür.
Da wir gute 3 Stunden Fahrtzeit vor uns hatten, haben wir uns früh am Morgen mit Hope und Hitaron
auf den Weg gemacht.
Das Gelände war wirklich nicht groß, aber schön auf einer Naturwiese am Ortsrand von Gröditz gelegen.
Man wurde herzlich von der Sonderleiterin und einigen Vereinsmitgliedern empfangen und nachdem wir unser Stühle und Hundedecken in der Nähe des Ausstellungsringes platziert hatten, erkundeten wir mit den Hunden
das überschaubare aber sehr schöne Gelände, bevor die Ausstellung began.
Der Verein hatte für die Notdurft zwei Dixie Toiletten aufgestellt und es gab eine kleine Holzhütte, wo man sich mit kalten und heißen Getränken, belegte Brötchen, Kuchen und mittags auch mit Würstchen vom Grill verpflegen konnte. Der Verein hatte sogar eine kleine Tombola organisiert.
Da auch das Wetter mitspielte und wir alte und neue Barsoi Liebhaber trafen, konnten wir einen wirklich schönen Tag in einer fast familiären Atmosphäre genießen.
Und wir hatten auch noch einen tollen Erfolg unter dem polnischen Windhund-Spezialrichter Thomas Kusczyk.
Unsere Hope holte sich aus der Offenen Klasse bei den Hündinnen das CAC, VDH und beste Hündin (BOS).
Ihr Bruder Hitaron, der von Frank ausgestellt wurde, gewann aus der Championklasse heraus V1, VDH,
Bester Rüde und BOB = Best of breed.

Zu unserer großen Freude haben wir auch Marajev v.d. Windhundranch mit seiner netten Besitzerin
Eva Wandzich getroffen.
Marajev ist ein Sohn von Fahrenheit, also ein Cousin von Hope & Hitaron.
Er hat in der Championklasse V2, VDH gewonnen.

Besser hätte es wirklich nicht laufen können und nachdem auch der ganze Tag so schön war, sind wir am späten Nachmittag glücklich und stolz nach Hause gefahren.

Ich möchte mich auch noch bei Christiane Schön und Gaby Schirowski ganz herzlich bedanken.
Sie haben in einer kleinen Fotosession tolle Fotos von Hope, Hitaron und Marajev v. d. Windhundranch gemacht.

. .

New 30.09. CAC Gröditz
I've been going to exhibitions and coursing in Germany for so many years, but I've never been there at the Dresden Greyhound Racing Club, which (still) has its premises in Gröditz.
Since our Borzoi annual exhibition is to take place there in 2024, but then on the new club premises, I thought it was time to get to know the club and the CAC exhibition was a good opportunity to do so. Since we had a good
3 hours of travel ahead of us, we start our journey together with Hope and Hitaron early in the morning
.

The area was really not big, but it was beautifully located on a natural meadow on the outskirts of Gröditz.
We were warmly welcomed by the special leader and some club members and after placing our chairs and dog blankets near the exhibition ring, we explored with the dogs
the manageable but very beautiful area before the exhibition began.

The club had set up two Dixie toilets for emergency needs and there was a small wooden hut where you could get cold and hot drinks, sandwiches, cakes and, for lunch, sausages from the grill. The club even organized a small raffle. Since the weather cooperated and we met old and new Borzoi lovers, we were able to enjoy a really nice day in an almost family atmosphere.
And we also had a great success under the polish Sighthound specialist Thomas Kusczyk.
Our Hope won the CAC, VDH and best bitch (BOS) from the open class.
Her brother Hitaron, who was shown by Frank, won EXC1, VDH in the champion class, Best male
and BOB = Best of breed.

To our great pleasure we also have met Marajev v.d. Windhundranch with his nice owner Eva Wandzich.
Marajev is a son of our Fahrenheit, so a cousin of Hope & Hitaron.
He won EXC2, VDH out of the champion class.

It couldn't have gone better and after the whole day was so beautiful, we drove home happy and proud
in the late afternoon.

I would also like to thank Christiane Schön and Gaby Schirowski.
In a small photo session they took great photos of Hope & Hitaron.

.


.

Hope & Hitaron

Fotos: Christiane Schön & Gabi Schirowski

 

New 23.09. LC Coursing Hassia Volkmarsen
Greta erläuft sich den den 6. Platz von 8 Startern.
Herzlichen Glückwunsch an Andrea & Manfred. Wir freuen uns, das sich Gretchen immer noch so engagiert
im Coursing zeigt. Sie ist ein tolles Mädchen!

New 23.09. LC Coursing Hassia Volkmarsen
Greta took 6th place out of 8 starters.
Congratulations to Andrea & Manfred.
We are happy that Gretchen is still so committed to coursing.
She's a great girl!

 

New 16.09. Deutscher Coursingsieger Grab
Hitaron erläuft sich den 3. Platz von 9 Rüden beim Dt. Coursingsieger in Grab.
Seine Schwester Hope konnte leider nicht starten, da wir sie wegen ihrer Lahmheit natürlich nicht
laufen lassen wollten.
Es gibt leider auch keine Fotos von der Siegerehrung.

New 16.09. German Lure-Coursing-Winner Grab
Hitaron takes 3rd place out of 9 males at the German-Winner-Coursing in Grab.
Unfortunately, his sister Hope couldn't start because we couldn't take her because of her lameness
wanted to let her run.

 

New 09.09. Besuch bei den Ailica`s
Am Wochenende habe ich Hitaron`s Kinder besucht. Der Ailica`s N-Wurf ist jetzt 8 Wochen alt und seit meinem letzten Besuch von vor 5 Wochen, ist der Nachwuchs von kleinen süßen Babies zu schönen aktiven Welpen
heran gewachsen.
1 Rüde und 2 Hündinnen suchen noch ein liebevolles Zuhause.

https://borzoi.breedarchive.com/virtual_animal/view/rasswets-hitaron-x-ailicas-laila-b59a5d69-b91b-4b77-8a31-ccd3e3314fce

New 09.09. Visit the Ailica's Puppies
At the weekend I visited Hitaron children. The Ailica's N litter is now 8 weeks old and since my last visit 5 weeks ago, the offspring grown up from small, sweet babies to beautiful active puppies.
1 male and 2 females are still looking for a loving home.


Ailica`s N-Wurf mit 8 Wochen/8 weeks

. .

Nathan (Rüde/Male) - reserviert

. .

Newa (Hündin/Female) - reserviert

. .

Nikolaj (Rüde/Male) - noch frei

. .

Nika (Hündin/Female) - noch frei

. .

"Rosalie" (Hündin/Female) - noch frei

 

 

New 09.09. LS CAC KSW Köln
George gewinnt auf der Landessieger Ausstellung in Köln unter dem Spezial-Windhundrichter Stefan Boieck/G
in der Championklasse V1, VDH, und BR, BOS und Landessieger Rheinland.
Ein weiterer schöner Erfolg von George über den wir uns mit Anke Winter & Martin Frische sehr freuen.

New 09.09. CW CAC KSW Köln
George wins at the Country-Winner show in Cologne under the special sighthound judge Stefan Boieck/G
in the Champion class Exc1, VDH, and BR, BOS and Country-Winner Rhineland.
Another great success from Georgeand we are very happy together with Anke Winter & Martin Frische.

 

New 02.09.2023 CAC Frankfurt/Offenbach
Unsere junge Hope hat auf der CAC Ausstellung in Offenbach unter der Barsoi Spezialrichterin
Evelyn Kirsch (Ischyma Barsoi) einen tollen Erfolg. Sie gewinnt ihre Klasse, wird "beste Hündin" und im Stechen gegen den besten Rüden Zoi`s Aristide auch noch "Best of Breed" (BOB).
Ihre Schwester Holly Golightly zeigt sich ebenfalls sehr schön und darf mit einem "vorzüglich" aus dem Ring gehen.

New 02.09. CAC Frankfurt/Offenbach
Our young Hope had at the CAC exhibition in Offenbach a great success under the Borzoi specialist Evelyn Kirsch (Ischyma Borzoi). She wins her class, becomes "best bitch" and also "Best of Breed" (BOB) in the competition
with the best male Zoi's Aristide.

Her sister Holly Golightly also performed very well and left the ring with an “excellent”.

.

Holly & Hope

.

Die lustige Hope hat Spaß ...........


 

August 2023

New 20.08. Sighthound Speciality Papendal, NL

.

Hope & Hitaron

Fotos: Evelyn Kirsch - European borzoi

New 20.08. Sighthound Speciality Papendal, NL

.

v.r.n.l. Hope - Hitaron 2. Platz Rüden/ 2nd place males


.

v.r.n.l. Hope & Tolstoj ( Jelistaz Exuisite Son of Enigma) - George & Anke

New 19.08. IBC Winner Show Papendal, NL

Hope

Foto: European borzoi

New 19.08. IBC Winner Show Papendal, NL

.

George - Hitaron

Foto: European borzoi


 

Juli 2023

New 30.07. German Winner 2023
Auf der German Winner, die dieses Jahr auf dem Vereinsgelände vom Windhundverein Westfalen-Ruhr in Gelsenkirchen ausgerichtet wurde, hatten wir schöne Erfolge unter der Barsoi Spezialrichterin
Maja Cosic/HR.
Hitaron hat in der Offenen Klasse Rüden den 2. Platz mit V2, ResCACIB, ResCAC und ResVDH gemacht und seine Schwester Hope hat die Offene Klasse bei den Hündinnen mit V1, ResCACIB, CAC und VDH gewonnen.
Hitaron bekommt das CAC zugesprochen, da sich der CAC Gewinner bereits in der Warteschleife befindet und das CAC nicht benötigt, hat Hitaron die Bedingungen für den Deutschen Schönheitschampion DWZRV erfüllt.

Ein Wermutstropfen gab es jedoch an diesem Tag. George konnte nicht bewertet werden, da er aufgrund eines fehlerhaften Sytems beim VDH nicht bei der stichprobenartigen Tierarztkontrolle gewesen ist und somit nicht bewertet werden durfte. Hier besteht seitens des VDH`s auf jeden Fall Handlungsbedarf, damit solch ein Ärgernis für den Aussteller nicht mehr vorkommen wird.

Anonsten hatten wir einen wirklich schönen Tag bei wunderbarem sonnigen Wetter im Kreise lieber Barsoifreunde
und netten Bekannten.

New 30.07. German Winner 2023
At the German Winner, which was organized this year of the Sighthoundclub Westfalen-Ruhr in Gelsenkirchen,
we had great successes under the Borzoi special judge
Maja Cosic/HR.

Hitaron took 2nd place in the male open class with Exc2, ResCACIB, ResCAC and ResVDH and his sister Hope won the female open class with Exc1, ResCACIB, CAC and VDH.
Hitaron is awarded the CAC, since the CAC winner is already in the waiting loop and does not need the CAC, Hitaron has fulfilled the conditions for the German Beauty Champion DWZRV.

However, there was a downer that day. George could not be evaluated because, due to a faulty system at the VDH, he did not attend the random veterinary inspection and was therefore not allowed to be evaluated.
The VDH definitely needs to take action here so that such an annoyance for the exhibitor will no longer occur.

Otherwise we had a really nice day in wonderful sunny weather with dear Borzoi friends and nice acquaintances.

 

.
Hitaron

.

Hitaron

.
Hope

.

Hope



New 15.07. Hitaron ist Vater geworden.......
In der Barsoi Zuchtstätte "Ailica`s" ist Hitaron stolzer Vater von 5 wunderschönen Welpen geworden
Es sind 2 entzückende Jungs & 3 bezaubernde Mädels, die heute das Licht der Welt erblickt haben
und Ailica`s Laila ist die glückliche Mutter.

New 15.07. Hitaron became father......
In the borzoi kennel "Ailica`s" Hitaron became proud father of 5 beautiful puppies.
There are 2 adorable boys & 3 beautiful girls who saw the light of day today and Ailica`s Laila
is the happy mother.

.
Links die beiden hübschen Jungs & rechts die drei süßen Mädels

.

Mama Laila mit ihren Kindern...und ihr Publikum

 

New 15.07. CAC Hannover
Wir haben einen schönen Ausstellungstag in Hannover mit lieben Freunden verbracht.
Unter der erfahrenen Windhund-Richterin Wilfriede Schwerm-Hahne haben wir erfreuliche Ergebnisse
mit nach Hause nehmen dürfen.
George hat die Championklasse und das BOB und im Ehrenring noch BIS-3 gewonnen.
Was für ein toller Erfolg für den schönen George!
Hitaron konnte die Offene Klasse für sich entscheiden und ist mit V1 bewertet worden und hat das CAC & VDH bekommen. Seine Schwester Hope hat in der Offenen Klasse den 2. Platz gemacht mit der Wertnote V2,
RCAC und RVDH.

Wir freuen uns auch über den 1. Platz von Diandro`s Tochter Tschaika`s Anya. Das hübsche junge Mädel
hat auch das CAC und die VDH Anwartschaft gewonnen und Beste Hündin gemacht.
Herzlichen Glückwunsch an Anke Winter & Martin Frische, sowie an Fam. Hartmann (knl Tschaika`s).

New 15.07. CAC Hannover
We spent a nice day at the exhibition in Hanover with dear friends and have good results under the respectable sighthound judge Wilfriede Schwerm-Hahne.
George won the champion class and BOB and also BIS-3 in the ring of honor. What a great achievement for handsome George!
Hitaron was able to win the open class and was rated EXC1 and got the CAC & VDH.
His sister Hope made 2nd place in the open class with EXC2, RCAC and RVDH.
We are also happy about the 1st place of Diandro`s daughter Tschaika`s Anya. The pretty girl also won
the CAC and the VDH entitlement and made Best Bitch.

Huge congrats to Anke Winter & Martin Freshness, as well as to the Hartmann family (knl Tschaika`s).

.

George im Ehrenring BIS3 - v.l.n.r. George, Maika v.d. Windhundranch, Hitaron &Hope

Anke, glücklich und stolz wie Bolle...... mit George & der Richterin Fr. Wilfriede Schwerm-Hahne

 

New 02.07. FCI World Championship Lure Coursing 2023- Kristianstad/SE
Wir können es immer noch nicht glauben und sind superstolz auf unseren Goldbuben.....
.....Hitaron gewinnt die Coursing Weltmeisterschaft in Kristianstad/Schweden und darf jetzt
den Titel "FCI Coursing Weltmeister CCS 2023" tragen!

.
Hitaron in Aktion.......

.
....und mit Frank auf dem Siegerpodest

Fotos: Anifotografia

 

Wir freuen uns auch riesig mit Veronika & Wim Teunissen und Lenka Simova über den tollen 4. Platz
von Tsjechov`s Tochter BONFIRE HEART LEYAS aka Mary. Ein fantastischer Erfolg für die junge Mary
von 31 Hündinnen einen Platz auf dem Sieger Podium zu gewinnen. Wir gratulieren Lenka ganz herzlich!
Und auch Tsjechov`s Sohn JELISTAZ SON OF ENIGMA aka Tolstoj hat sich bei den Rüden
einen respektablen 9. Platz mit zwei schönen Läufen erkämpft. Herzlichen Glückwunsch an Wim & Veronika!
Tsjechov`s Tochter STEPUN`S IVANNIJA aka Ivy war an dem Tag nicht in der gewohnten Kondition und ist
aufgrund ihrer gezeigten Leistung nicht auf dem Treppchen gelandet.
Schade, aber vielleicht klappt es 2024 bei der CCS in Polen. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen dafür - ausserdem ist und bleibt Ivy ein tolles Mädchen.

Ein ganz großes DANKESCHÖN an Wim Teunissen, der sich wieder einmal die Arbeit gemacht hat - zeitweise bei Regen und Sturm - und hat wieder tolle Videos von allen Barsoi Läufen gefilmt.

Hier die Links dazu:

females run 1
males run 1

females run 2
males run 2


New 02.07. FCI World Championship Lure Coursing 2023- Kristianstad/SE
We still can't believe it and we`re super proud of our golden boy.....
.....Hitaron wins the Coursing World Championships in Kristianstad/Sweden and is now allowed to bear
the title "FCI World Champion Lure Coursing 2023"!

 

.
Bonfire Heart Leyas aka Mary

Lenka with Mary on the Winner podium

 

We are also very happy with Veronika & Wim Teunissen and Lenka Simova about the great 4th place by Tsjechov`s daughter BONFIRE HEART LEYAS aka Mary. A fantastic achievement for young Mary to win
a place on the winner's podium out of 31 bitches.
Congratulations to Lenka!
And also Tsjechov`s son JELISTAZ SON OF ENIGMA aka Tolstoj has become a respectable 9th place with two nice runs. Congratulations to Wim & Veronika!
Tsjechov`s daughter STEPUN`S IVANNIJA aka Ivy was not in the usual condition that day and is did not end up on the podium due to their performance. Too bad, but maybe it will work out in 2024 at CCS in Poland.
We're definitely keeping our fingers crossed for that - besides, Ivy is and always will be a great girl.

A very big HUGE THANK to Wim Teunissen, who once again did the work - sometimes in rain and storms - and again filmed great videos of all Borzoi runs.

Here are the links:

 


 

Juni 2023

New 17.06. CAC Freiburg - Barsoi Jahresausstellung 2023
Ein heißes Wochenende liegt hinter uns.
Bei hochsommerlichen Temperaturen fand die Barsoi Jahresausstellung in Freiburg beim WRV Breisgau-Schwarzwald, sowie am Folgetag das Grand Prix d`Europe Rennen statt.
Auf der Ausstellung hat Hitaron unter dem respektablen französichem Barsoirichter M. Dominique-Patrick Faure
in der gut besetzten Offenen Klasse ein V4 bekommen.
Unsere Estelle, die das ausstellen nie geliebt hat, päsentierte sich in der Veteranenklasse sehr schön
und wurde mit V2, RVetCAC und RVetVDH bewertet.
Ein großes DANKESCHÖN an den Breisgauer Verein, der seine Gäste, trotz der hohen Temperaturen,
super versorgt hat.

New 17.06. CAC Freiburg - Borzoi Yearshow 2023
A hot weekend is behind us.
The borzoi Yearshow in Freiburg at the WRV Breisgau-Schwarzwald took place in high summer temperatures, as did the Grand Prix d'Europe race on the following day. At the show, Hitaron got EXC4 under the respectable
French borzoi judge M. Dominik-Patrik Faure in the well-occupied open class.

Our Estelle, who never loved to show, presented very nicely in the veteran class and became V2, RVetCAC and RVetVDH.
A big THANK YOU to the Club, who
took great care of the guest, despite the high temperatures.

.

Estelle (9 years) & Hitaron (2 years)

Fotos: European borzoi

 

New 13.06. Hitaron wird Vater
Heute haben wir die freudige Nachricht bekommen, dass Alica`s Laila tragend ist und Hitaron
Mitte Juli Vater wird.

New 13.06. Hitaron will become a father
Today we got the good news that Ailica`s Laila is pregnant and Hitaron becomes a father in mid-July.

.




Hitaron & Ailica`s Laila


New 03.06. CAC Hamburg
Hitaron bekommt auf der Ausstellung in Hamburg in der Offenen Klasse ein V3 von der Richterin
Fr. Schwerm-Hahne.
Es war ein warmer aber schöner Tag und wir haben einige liebe Bekannte wieder getroffen und Hitaron
hat seine geliebte Laila wiedergesehen, seine erste große Liebe.

New 03.06. CAC Hamburg
At the show in Hamburg in the open class, Hitaron got EXC3 from the judge Mrs. Schwerm-Hahne.
It was a warm but beautiful day and we met some dear friends again and Hitaron saw his beloved Laila again,
his first love.

 


 

Mai 2023

New 28.05. Landessieger-Ausstellung Weser-Ems
George gewinnt auf der LS Ausstellung in Ostercappeln unter dem Richter Herr Louis Dehaes/BE die Championklasse mit V1, VDH und nimmt das BOB mit nach Hause und den Titel "Landessieger Weser-Ems".
Ein weiterer toller Erfolg für den schönen George und wir gratulieren seinem Dienstpersonal Anke & Martin
ganz herzlich dazu.

New 28.05. Country-Winner-Show Weser-Ems
George wins the champion class at the Country-Winner-show in Ostercappeln under the judge
Mr. Louis Dehaes/BE with EXC1, VDH and win BOB and the title "Landessieger Weser-Ems".

Another great success for handsome George. Big congrats to his servants Anke & Martin.



Anke & George

 

New 28.05. Landessieger-Coursing Hessen-Thüringen
Wir sind sehr stolz auf unsere Hope! Sie hat auf dem Landessieger & Pfingst Coursing in Tüttleben
zwei schöne Läufe gezeigt und bewiesen das SIE es kann!
Das wurde von den Richtern mit dem 2. Platz belohnt und in Verbindung mit ihrem Ergebnis in der Ausstellung
vom Vortag den Kombinationstitel "Siegerin f. Schönheit & Leistung" gewonnen.
Ein schöner Erfolg für unser junges Mädel!
HERZLICHEN DANK an das TWC-Team, den Richtern im Ausstellungsring UND im Feld, der engagierten Sonderleiterin und dem Coursingleiter, sowie all´ den vielen Helfer*innen, die Ihren Beitrag für dieses schöne Veranstaltungswochenende geleistet haben.

New 28.05. Country-Winner-Field-Coursing Hessen-Thüringen
We are very proud of our Hope! She has showed at the Country-Winner & Pfingst Coursing in Tüttleben two nice runs and proved that SHE can do it! This was rewarded by the judges with 2nd place and, in connection with her result in the show from the previous day, she won the combination title "Winner Beauty & Performance".
A great success for our young girl!

MANY THANKS to the TWC team, the judges in the show ring AND in the field, the dedicated special guide and the coursing guide, as well as all the many helpers who made their contribution to this beautiful weekend of events.

 

.

Hope

 

New 27.05. Landessieger-Ausstellung Hessen-Thüringen
Am Pfingst Samstag bin ich früh morgens mit Hitaron & Hope zur LS Ausstellung in Tüttleben bei Gotha aufgebrochen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich noch keine Ahnung, wie der Tag für uns verlaufen würde.
Doch zunächst mussten wir uns in Geduld fassen, denn vorab wurden noch zahlreiche Whippet`s und einige andere Windhundrassen von dem sympathischen Richter Herrn Michael Western aus Irland gerichtet.
Das fiel uns jedoch nicht schwer, denn wir hatten herrliches Wetter und in Gesellschaft mit lieben Freunden,
später ist dann noch Familie dazu gestoßen, ist die Zeit wie im Fluge vergangen.
Am frühen Nachmittag waren die Barsois an der Reihe. Begonnen wurde, wie immer, mit den Rüden in den verschiedenen Klassen. Hitaron startete in der Offenen Klasse, die als letztes gerichtet wurde. Er war mit drei anderen Rüden im Ausstellunsgring und nachdem sich der Richter alle angeschaut, angefasst und beurteilt hatte, hat er Hitaron auf den 1. Platz gesetzt.
Der junge Bub hat sich dann auch noch im Stechen mit den erstplatzierten Rüden aus den anderen Klassen durchsetzen und zum Schluß im Wettbewerb mit der besten Hündin auch noch das BOB holen können und
den Titel "Landessieger Hessen-Thüringen". Welch ein Freude! Ich war superstolz auf unseren Buben!
Hitarons`Schwester Hope hat in der Offenen Klasse der Hündinnen den 2. Platz - V2, RVDH - gewonnen
und Diandro`s Tochter Tschaika`s Anya hat die Offene Klasse und das CAC gewonnen. Chega`s Tochter Stepun`s Gwinija, hat in Championklasse den 3. Platz - V3 - erlaufen.
Herzlichen Glückwunsch an Fam. Hartmann und die junge Madita, die die beiden Mädels Anya und Gwinija
perfekt vorgeführt hat.
Nachdem ich am späten Nachmittag noch den Ehrenring mit Hitaron mitgemacht habe, bin ich am frühen Abend wieder nach Hause gefahren, um mich am nächsten Tag früh am Morgen mit Hope wieder auf den Weg nach Tüttleben zu machen, wo sie beim Coursing teilnehmen sollte.

New 27.05. Country-Winner-Show Hessen-Thüringen
On Saturday I left early in the morning with Hitaron & Hope for the Country-Winner-Show in Tüttleben near Gotha. At that point I had no idea how the day would go for us. But first we had to be patient, because in advance numerous whippets and some other sighthound breeds were judged by the friendly judge Mr. Michael Western from Ireland. However, that was not difficult for us, because we had wonderful weather and in the company of dear friends, later family joined them, time flew by.
In the early afternoon it was the borzoi's turn. As always, it started with the males in the different classes.
Hitaron started in the open class, which was judged last. He was in the show ring with three other males and after the judge had looked at, touched and judged all of them, he gave Hitaron 1st place.

The young boy then also prevailed in the jump-off with the first-placed males from the other classes and finally in the competition with the best female he was also able to get the BOB and the title "Landessieger Hessen-Thüringen". What a joy! I was super proud of our boy! Hitaron's sister Hope won the 2nd place - V2, RVDH - in the open class of the bitches and Hope`s daughter Tschaika`s Anya won the open class and the CAC. Chega`s daughter Stepun`s Gwinija got the 3rd place - EXC3 - in the champion class.

Congratulations to the Hartmann family and young Madita, who showed the two girls Anya and Gwinija perfectly. After taking part in the ring of honor with Hitaron in the late afternoon, I drove home again in the early evening to set off with Hope the next day early in the morning to Tüttleben, where she was supposed to take part in the coursing.

.
Tschaika`s Anya - Rasswet`s Hope

.

Stepun`s Gwinija - Rasswet`s Hitaron

Fotos: European Borzoi

 


New 25.05. Wir nehmen Abschied von Glafira.........
Heute ist die traurige Nachnricht von Maryana gekommen, das sie Glafira, wegen eines multiplen Tumor
über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten.
Wir trauern mit Maryana & Johan um den Verlust von Fyra.........so wurde sie gerufen.
Der Schmerz ist groß über den viel zu frühen Abschied. Fyra wird immer in unserer Erinnerung und in unserem Herzen bleiben. Vielleicht sehen wir sie eines Tages wieder.....unser geliebtes Mädchen.... und all`unsere
anderen vierbeinigen Kinder, die uns schon voraus gegangen sind.

New 25.05. We bid farewell to Glafira.........
Today came the sad news from Maryana that she had Glafira to let go over the rainbow bridge because
of a multiple tumor.
We mourn with Maryana & Johan for the big loss of Fyra.........that's how she was called.
The pain is great about the early farewell.
Fyra will always be in our memories and in our hearts.
Maybe one day we'll see her again.....our beloved girl....and all ours
other four-legged children who have already gone ahead of us.

 

New 07.05. DWZRV Verbandssieger-Coursing Volkmarsen
Hitaron erläuft sich in Hassia mit der dritthöchsten Punktzahl von 12 Barsois den 2. Platz
und bekommt das RCACC
.
Es waren leider nur 3 Rüden am Start und ich finde es sehr bedauerlich, dass an einer Titelveranstaltung nur
so wenige Rüden teilgenommen haben.
Die Hündinnen waren zahlenmässig besser vertreten. 12 Hündinnen waren gemeldet und 9 Hündinnen sind am Sonntag früh an den Start gegangen.
Die 3 Rüden mussten sich jedoch nicht hinter den Hündinnen verstecken, was sich auch in der Anzahl der Gesamtpunkte wieder gespiegelt hat. Bis auf die Verbandscoursingsiegerin Julie Fleur von St. Petersburg
lagen alle Rüden punktemässig vor den Hündinnen.
Besonders stolz sind wir auf Greta, die auch mit 6 Jahren noch soviel Spaß am Coursing und sich
den 4. Platz von 9 Hündinnen erlaufen hat.
Herzlichen Glückwunsch an Manfred & Andrea!

Ein großes Dankeschön auch an den ausrichtenenden Verein und all´ die vielen Helfer*innen, die dafür gesorgt haben, dass wir einen rundum schönen Tag bei Hassia hatten...und sogar das Wetter hat mitgespielt und uns
ab Mittag noch mit Sonne verwöhnt.

New 07.05. DWZRV Clubwinner-Field-Coursing Volkmarsen
Hitaron takes 2nd place in Hassia with the 3rd highest score out of 12 borzoi and gets the RCACC.
Unfortunately there were only 3 males at the start and I find it very unfortunate that so few males took part
in a title event.
The bitches were better represented numerically. 12 bitches were entered and 9 females started early
on Sunday morning.
However, the 3 males did not have to hide behind the females, which was also reflected in the total number
of points. Except for the clubcoursing winner Julie Fleur from St. Petersburg, all males were ahead
of the females in terms of points.
And we are so proud of Greta, who still has so much fun with coursing at the age of 6 and came
in 4th
out of 9 bitches. Huge congratulations to her owner Manfred & Andrea!


A big thank to the organizing club and all the many helpers who made sure that we were able to enjoy
a wonderful day at Hassia... and even the weather cooperated and spoiled us with sun from noon onwards.

.
Greta`s (rot) fliegender Start - Hitaron 2. Platz

.

Hitaron (rot) - Siegerehrung Hündinnen Greta 4. Platz
Fotos: Peter Sander



April 2023

New 23.04. CACIB Lingen
Enigma aka Tsjechov hat unter der Richterin Wilfriede Schwerm-Hahne einen schönen Erfolg auf
der CACIB in Lingen.
Er gewinnt V1, VetCAC, VetVDH, VetBOB und holt sich mit knapp 9 Jahren aus der Veteranenklasse
heraus das BOS = Bester Rüde und das BOB (Bester der Rasse) UND erläuft sich im Ehrenring
auch noch das Veteranen BIS-2.
Er hat damit die Bedingungen für den Veteranen Champion DWZRV & VDH erfüllt.
Und auch sein Sohn Jelistaz Exquisite Son of Enigma aka Tolstoj ist erfolgreich. Tolstoj nimmt das CAC, VDH
und CACIB mit nach Hause und hat damit die Bedingungen für den VDH Champion erfüllt.
Meine herzlichsten Glückwünsche an seine Besitzer Veronika & Wim Teunissen und natürlich auch
an Anita Hendriks, die die beiden Jungs immer so perfekt im Ausstellungsring präsentiert.

New 23.04. CACIB Lingen
Enigma aka Tsjechov had a nice success at the CACIB in Lingen under the judge Wilfriede Schwerm-Hahne.
He gets V1, VetCAC, VetVDH, VetBOB and gets himself from the veteran class at almost 9 years old out BOS = Best Male and BOB. In the ring of honor he also wins the Veteran BIS-2. He has thus fulfilled the conditions
for the Veteran Champion DWZRV & VDH.

And his son Jelistaz Exquisite Son of Enigma aka Tolstoj is also successful.
Tolstoj takes the CAC and CACIB
to take home and has thus fulfilled the conditions for the VDH Champion.
My warmest congratulations to his owners Veronika & Wim Teunissen and of course to Anita Hendriks,
she presented the two boys always so beautifully in the show ring.

.
Anita mit Tolstoj & Papa Tsjechov - Enigma aka Tsjechov mit Veronika & Wim



Die schönen Preise von den beiden Jungs
Tsjechov & Tolstoj



New 22.04. CAC Oberhausen
Holly startet zum 1. Mal in der Offenen Klasse und bekommt ein V3 unter der Richterin Marion Marpe.
Herzlichen Glückwunsch Holly & Diana!

New 22.04. CAC Oberhausen
Holly starts in the open class for the first time and gets Exc3 under the judge Marion Marpe, G.

Huge congrats Holly & Diana!



Holly & Frauchen Diana


New 01.04. CAC Hildesheim
Auf der Ausstellung in Hildesheim hat sich ein kleines Familientreffen ergeben und wir haben einen schönen Tag ....bei Kaffee & Kuchen und einem Gläschen Sekt....miteinander verbracht.
Zu feiern gab es auch etwas, denn Diandro hat unter dem Richter Herrn Stefan Boieck (Knl Agha Djari`s)
das VetVDH, VetCAC, VetBOB und im Ehrenring auch noch das VetBIS gewonnen. Was für ein toller Erfolg
für den 10-jährigen Buben! Unsere herzlichsten Glückwünsche an Conny & Stephan!
Doch damit nicht genug! George erläuft sich aus der Championklasse heraus den besten Rüden und im Stechen gegen die beste Hündin auch das BOB! Einfach großartig und wir gratulieren Anke & Martin ganz herzlich
zu dem Erfolg von George!
Aber auch die anderen schönen Ergebnisse von den Rasswet`s und deren Kindern können sich sehen lassen.
Hitaron gewinnt die Zwischenklasse bei den Rüden und bekommt das VDH und ResCAC, Hope gewinnt
die Zwischenklasse bei den Hündinnen und darf auch das VDH und ResCAC mit nach Hause nehmen.
Fahrenheit`s Tochter Maika v.d. Windhundranch gewinnt die Championklasse bei den Hündinnen.
Stepuns`s Gwinija, Chega`s Tochter, erläuft sich V2 in der Championklasse und ihre und Diandro`s Tochter Tschaika`s Anya gewinnt das V2 in der Offenen Klasse.
Herzlichen Glückwunsch an die Besitzer Jürgen Seelig und Lutz & Martina Hartmann (Knl Tschaika`s).
Wir haben uns sehr über die schönen Ergebnisse gefreut und sind natürlich mächtig stolz auf auf den Erfolg unserer vierbeinigen Kinder und Enkelkinder!



Eine tolle Truppe

New 01.04. CAC Hildesheim
At the show in Hildesheim there was a small family reunion and we spent a nice day together with coffee & cake
and a glass of sparkling wine.
There was also something to celebrate, because Hitaron, has won VetVDH, VetCAC, VetBOB and also the VetBIS under the judge Mr. Stefan Boieck (Knl Agha Djari`s).
What a great success
for the 10 year old boy! Our warmest congratulations to Conny & Stephan!

But that's not all! Out of the champion class, George won Best Male and in the competition against
the best female also BOB (Best of breed)!
Simply great and congratulate Anke & Martin to the success of George!
But the other beautiful results from the Rasswets and their children are also really nice.
Hitaron wins the intermediate class for males and gets the VDH and ResCAC and Hope wins the intermediate class for the bitches with the VDH and ResCAC.
Fahrenheit`s daughter Maika v.d.
Windhundranch wins Exc1 in the champion class/females.

Chega`s daughter Stepuns`s Gwinija got Exc2 in the Champion class/females and her and Diandro`s daughter Tschaika`s Anya won Exc2 in the open class.
Congratulations to the owners Jürgen Seelig and Lutz & Martina Hartmann (Knl Tschaika`s).
We were very happy about the beautiful results and of course we are very proud of the success
of our four-legged children and grandchildren!

. .
Tschaika`s Anya - Maika v.d. Windhundranch - Rasswet`s Hitaron

. .

Stepun`s Gwinija - Rasswet`s Hope - Rasswet`s George

Fotos: European borzoi



 

März 2023

New 25.03.2023 1. DWZRV-Sg.-Coursing Trautskirchen
Auf dem Coursing in Trautskirchen haben alle drei H-Kinder teilgenommen.
Es war sehr kühles und teilweise regnerisches Wetter, vom Frühling war noch nichts zu spüren.
Der Parcour wurde, hinter dem schönen Cafe, auf der Wiese (Hanglage) gezogen und den Hunden
wurde schon einiges abverlangt.
Holly hatte ihr 1. offiezielles Coursing und sie hat beide Läufe super gemeistert und von 11 Hündinnen
den 8. Platz belegt..... punktgleich mit den Hündinnen auf Platz 6 und 7...also knapp am Treppchen vorbei.
Hope hat auch einen schönen 1. Lauf gezeigt. Im 2. Durchgang ist sie jedoch kurz nach dem Start umgedreht
und zurück gekommen. Der Grund für ihre Reaktion ist jedoch rein spekulativ. Ihre Mitläuferin zeigte jedoch
das gleiche Verhalten.
Hitaron hat 2 tolle Läufe gezeigt und hat den 2. Platz von 7 Rüden und das RCACC gewonnen.
Tsjechov`s Sohn Tolstoj - Jelistaz Exquisite Son of Enigma - hat den 6. Platz belegt.
So war es ein recht gemischtes Wochenende, sowohl vom Wetter als auch von den Ergebnissen.
Trotzdem habe ich und die Hunde es genossen, weil ich liebe Freunde und nette Barsoileute getroffen und wir
einige schöne Stunden miteinander verbracht haben und die Hunde ihren Spaß beim Coursing hatten.

Die kompletten Läufe sind unter folgendenen Links auf YouTube zu finden:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLBLBWRvfTaTrlz1DyGsxJftnjnKnfyJC8

https://www.youtube.com/watch?v=3G1LeErcqmQ&list=UULFIKdemiV0BCiEzm67eQPnug

Vielen Dank an Wim Teunissen für die Videos!

New 25.03.2023 1. DWZRV-Sg.-Coursing Trautskirchen
All three H children took part at the field coursing in Trautskirchen. It was very cool and partly rainy weather,
there was still no sign of spring.
The course was drawn behind the beautiful cafe on the meadow (slope)
and it was a not easy for the dogs.
Holly had her 1st official coursing and she mastered both runs superbly and from 11 bitches on the 8th place..... equal on points with the bitches on 6th and 7th place...so just short of the podium.
Her sister Hope also showed a nice 1st run. In the 2nd run she turned around shortly after the start
and came back. However, the reason for their reaction is purely speculative. It was curious that the other female showed the same behavior.

Hitaron had two great runs and took 2nd place out of 7 males and won the RCACC. Tsjechov`s son Tolstoj - Jelistaz Exquisite Son of Enigma - took 6th place.
So it was quite a mixed weekend, both in terms of the weather and the results. Still I enjoyed it because I met dear friends and nice borzoi people and we spent some nice hours together a
nd the dogs have had a lot of fun
at the coursing.

.

Holly (weiß) - Hope (rot)


 

Februar 2023

New 22.02. Wir trauern mit Anke & Martin um Camee!

Carmelita oder Cameechen, wie wir sie liebevoll genannt haben, ist heute .....2 Wochen nach ihrem 14. Geburtstag ....  über die Regenbogenbrücke gegangen.

Die Grand Dame, unangefochtene Chefin in ihrem Rudel, Mutter von unserem wunderbaren E-Wurf, ist ihren Wurfgeschwistern und ihrem Sohn Ezra, die vor ihr gegangen sind, gefolgt.
Mit Freude hat Camee ihren wöchentlichen Physio Kurs absolviert und Zuhause vierbeinigen Besuchern
die Hausregeln beigebracht.

Wir hatten natürlich gehofft, dass sie auch noch ihren 15. Geburtstag feiern würde und alles deutete auch darauf hin.... so gut ging es ihr.... gerade in der letzen Zeit.
Doch häufig kommt es im Leben anders, als man sich wünscht... und dann auch ganz plötzlich.
So war es leider auch bei Camee. Sie wird immer in unseren Erinnerungen und in unserem Herzen bleiben,
aber trotzdem eine große Lücke hinterlassen.
Ich werde es vermissen, wenn ich Anke & Martin besuchen fahre und das alte Mädchen nicht mehr kommen wird um mich freundlich zu begrüßen.
Sie war eben ganz besonders......unser Cameechen......

 

New 22.02. We mourn the loss of Camee with Anke & Martin!

Carmelita or Cameechen as we affectionately called her passed the rainbow bridge today.....2 weeks after
her 14th birthday....

The Grand Dame, undisputed leader in her pack, mother of our wonderful E-litter, has followed her littermates and her son Ezra, who went before her.
Camee enjoyed her weekly physio course and taught her four-legged visitors the house rules.

Of course we had hoped that she would also celebrate her 15th birthday and everything indicated that she was doing so well, especially lately.But life often turns out differently than you wish... and then all of a sudden. Unfortunately, that was also the case with Camee.
She will always be in our memories and in our hearts, but she will still leave a huge void.
I will miss it when I go to visit Anke & Martin and the old girl won't come to greet me in a friendly way.
She was very special......our Camee......

Cameechen........



Dezember 2022

New 11.12. CACIB Kassel
Nachdem sich Hitaron gestern sehr lustig im Ring gezeigt hatte, war ich gespannt, wie sich seine Schwester Hope zeigen wird und ich darf sagen, ich bin sehr stolz auf unser junges Mädel. Sie hat sich wie ein Profi benommen
und die Richterin Marion Marpe hat sie mit einem Lächeln und ein V1, VDH und ResCAC belohnt.
Stepun`s Ivannija, Tsjechov`s Tochter, hat sich auch heute das CAC, CACIB und BOS erlaufen und da sie
das CAC für das Schönheitschampionat nicht mehr braucht, hat Hope dieses geerbt.
Der Anfang ist gemacht.

New 11.12. CACIB Kassel
After Hitaron was very funny in the ring yesterday, I was excited to see how his sister Hope will behave and I can say I'm very proud of our young girl. She behaved like a pro and the judge Mrs. Marion Marpe rewarded her with
a smile and an Exc1, VDH and ResCAC.

Stepun`s Ivvanija, Tsjechov's daughter, got the CAC, CACIB and BOS today.
She don`t need the CAC for the Beauty Championship, so Hope inherited it.

.

Hope

.


New
10.12. CACIB Kassel
Unser letztes Ausstellungswochenende in diesem Jahr findet auf der CACIB in Kassel statt.
Heute durfte sich Hitaron im Ring zeigen und hat dieses auch mit überschwenglicher Freude getan.
Dafür hat er von dem Richter Hr. Thomas Münch einen schönen Bericht und ein V2 bekommen.
Da müsssen wir für die Saison im kommenden Jahr wohl doch noch ein wenig Ringtraining
mit dem lustigen Buben machen.
Tsjechov`s Tochter Stepun`s Ivannija hat es da sehr viel besser gemacht und sich bei den Hündinnen
das BOS - beste Hündin - erlaufen und sich mit ihren jungen 2,5 Jahren die Bedingungen
für den DWZRV Schönheitschampion erfüllt.
Wir freuen uns mit ihren Besitzern Kerstin Lesser & Harold Neuer über diesen schönen Erfolg von Ivy.

New 10.12. CACIB Kassel
Our last show weekend this year takes place at the CACIB in Kassel. Today, Hitaron was allowed to show himself in the ring and did so with exuberant joy. For this he has from the judge Mr. Thomas Münch/G got a nice report and Exc2. We still have to do a little ring training for next year's season do with the funny boy.
Tsjechov`s daughter Stepun`s Ivannija did a lot better there and with the bitches
the BOS - best bitch - and with her young 2.5 years the conditions fulfilled for the DWZRV beauty champion.
We and their owners Kerstin Lesser & Harold Neuer are happy about Ivy's great success.


.
Hitaron

 

 


 

November 2022

New 25.11.2022 CACIB IDS Fryslân Cup 2022 Leeuwarden, NL
Unter der Richterin Marion ten Cate, NL erläuft sich Enigma aka Tsjechov in der Veteranenklasse
ein V1, das CACIB und VetBOB.
Herzlichen Glückwunsch an Veronika & Wim Teunissen.

New 25.11.2022 CACIB IDS Fryslân Cup 2022 Leeuwarden, NL
Under the judge Marion ten Cate, NL Enigma aka Tsjechov became out of the veteran class
Exc1, CACIB and VetBOB.
Congratulations to Veronika & Wim Teunissen.

 

New 01.11. George ist Papa geworden!
In der Barsoi Zuchtstätte Stepun`s ist George stolzer Papa von vier bezaubernden Welpen
(2 Rüden/2 Hündinnen) geworden. Die fürsorgliche Mama ist Stepun`s Fee-Tascha.
Wir gratulieren der Züchterin Dorothee Wöhrle-Simon und George`s Besitzern Anke & Martin ganz herzlich
zu dem vierer Kleeblatt und wünschen der jungen Familie alles Liebe und Gute und freuen uns schon
die Zwerge demnächst besuchen zu dürfen.

New 01.11. George has become a dad!
At Stepun's borzoi kennel, George is the proud father of four adorable puppies (2 males/2 females).
The caring mom is Stepun`s Fee-Tascha. We congratulate the breeder Dorothee Wöhrle-Simon and George's owners Anke & Martin to the four-leaf clover and wish the young family all the best and are looking forward
to visit the little darlings.

 


 

Oktober 2022

New 29.10. CACIB Leuven, BE
Enigma aka Tsjechov gewinnt unter dem Richter Bart Scheerens/BE das VetCACIB, VetBOB und wird nicht nur Bester Rüde, sondern auch Bester der Rasse = BOB.
Im Ehrenring wird er mit seinem leichtfüßigen Gangwerk von der Richterin Chantal Van Raamdonk-Blatter/BE
auch noch mit dem 3. Platz, VetBIS-3, belohnt.

Sein Sohn Tolstoj - Jelistaz Exquiste Son of Enigma - hat sich ebenfalls prima im Ring gezeigt und
in der Offenen Klasse ein V2 mit RCAC und RCACIB gewonnen.
Herzliche Gratulation an Veronika & Wim Teunissen und an Anita Hendriks, die Tolstoj und Tsjechov immer so professionell im Ring präsentiert.

 

New 29.10. CACIB Leuven, BE
Enigma aka Tsjechov wins the VetCACIB, VetBOB under the judge Bart Scheerens/BE and is not only Best Male, but also Best of Breed = BOB. In themain ring he was judged by Chantal Van Raamdonk-Blatter/BE with his light-footed gait also rewarded with 3rd place, VetBIS-3.
His son Tolstoj - Jelistaz Exquiste Son of Enigma - also showed himself very well in the ring and
won
in the open class Exc2 with RCAC and RCACIB.
Big huge congrats to Veronika & Wim Teunissen and to Anita Hendriks, who always presented Tolstoy and Tsjechov so professionally in the ring.

.

Enigma aka Tsjechov & Tolstoj

Enigma aka Tsjechov - VetBIS-3

 

New 22.10. Herfstcoursing Ronostrand Een, NL
Auch in diesem Jahr sind wir zum Abschluss unserer Coursing Saison, in die Niederlande zum Nat. Coursing
am Ronostrand gefahren.
Dort haben wir mit Freunden, bei herrlichem Herbstwetter, ein schönes Wochenende verbracht.
Natürlich hatten auch die Hunde ihren Spaß. Unsere beiden Youngsters Hitaron & Hope durften
ihr 1. offizielles Coursing laufen. Für Gianna war es bereits das 3te mal, ebenso für ihre Schwester Greta Garbo.

Das Coursing wurde auf zwei nebeneinander liegenden Parcouren am Strand gezogen
und es waren 11 Hündinnen und 6 Rüden bei den Barsois am Start. Eine geringe Zahl im Verhältnis zu den vorherigen Jahren und bis auf 2 Hündinnen, waren es nur Barsois im Besitz deutscher Teilnehmer.
Insgesamt sind an dem Wochenende ca. 330 Hunde an den Start gegangen und es wurde die gleiche Anzahl
an Läufen gezogen - eine tolle Leistung von dem Verein!

Gianna und Greta liefen in beiden Läufen sehr engagiert. Leider kürzten sie zum Teil recht viel ab und Gianna ist, wie auch im letzten Jahr, mal wieder baden gegangen, was ihr Zeit, Kraft und Punkte gekostet hat.
Ausserdem hat sie 7 Strafpunkte bekommen, der Grund dafür ist mir jedoch nicht bekannt.
Greta ist auf Platz 7 gekommen und Gianna auf Platz 9.
Hope musste, aufgrund der ungeraden Starterzahl von 11 Hündinnen, im 1. Durchgang alleine laufen.
Sie hat es prima gemeistert, auch wenn sie wie Gianna beim verfolgen des künstlichen Jagdobjektes in den See gelaufen ist, so ist sie doch mit großer Kraftanstrengung gleich wieder heraus gekommen und hat den "Hasen"
bis ins Ziel nicht mehr aus dem Auge gelassen und mit großem Eifer verfolgt, das wurde mit der zweithöchsten Punktzahl bei den Hündinnnen belohnt.
Den 2. Durchgang durfte sie mit der punkthöchsten Hündin Stepun`s Ivannija, eine Tochter von Enigma aka Tsjechov, laufen. Den Richtern hat dieser Lauf von Hope nicht so gut gefallen und sie ist aufgrund der geringen Punktezahl auf Platz 6 zurück gefallen. Gefreut hat uns, das sich Tsjechov`s Tochter Ivannija Platz 4
erlaufen hat.

Bei den Rüden sah es etwas anders aus.
Hitaron hat mit zwei tollen Läufen den 1. Platz gewonnen und die höchste Punktzahl bei den Barsois bekommen
und das bei seinem 1. offiziellem Coursing. Wir haben uns riesig darüber gefreut und sind wirklich stolz
auf unseren Buben.


Hitaron

Die Saison ist damit für uns beendet und wir sind gespannt, wie sich Hope & Hitaron im kommenden Jahr
auf dem Coursingfeld zeigen wird und wir hoffen natürlich, dass auch Gianna weiterhin Spaß daran hat .... bei ihrer Schwester Greta sind wir uns da ganz sicher.... und auch Holly wird im kommenden Jahr mit dabei sein.

.
Hitaron & Greta

.
Gianna & Hope

.
Hitaron (weiß/white)

.

Greta & Gianna - Ivannija & Hope

Fotos: Royal Galgo


New 22.10. Herfstcoursing Ronostrand Een, NL
Also this year we are at the end of our coursing season in the Netherlands for the Nat. coursing drove at Ronostrand. We spent a nice weekend there with friends in glorious autumn weather. Of course the dogs had fun too. Our two youngsters Hitaron & Hope were allowed run their first official coursing. It was already the 3rd time for Gianna, as well as for her sister Greta Garbo.

The coursing was drawn on two adjacent courses on the beach and there were 11 females and 6 males among the Borzois at the start. A small number compared to previous years and except for 2 bitches, only borzoi owned by German participants. Altogether about 330 dogs started at the weekend and it was the same number drawn on runs - a great performance from the club!

Gianna and Greta ran with great commitment in both runs. Unfortunately, they sometimes took a lot of shortcuts and Gianna, like last year, went swimming again, which cost her time, energy and points. She also got 7 penalty points, but I don't know why. Greta came in 7th and Gianna in 9th.
Hope had to run alone in the first round due to the odd number of 11 starters.
She mastered it well, even if she ran into the lake while chasing the artificial hunting object, like Gianna, she came out again with great effort and caught the "hare". kept an eye on her until the finish line and pursued her with great zeal, which was rewarded with the second-highest number of points among the females.
She was allowed to run the second round with the bitch with the highest score, Stepun's Ivannija, a daughter
of Enigma aka Tsjechov.
The judges didn't like Hope's run that much and she dropped back to 6th place due to
the low number of points.
We were happy that Tsjechov`s daughter Ivannija got 4th place.

With the males it was a little different.
Hitaron won 1st place with two great runs and got the highest score in the borzoi and that at his first official coursing. We were very happy about this great result and really proud on our boy.

Hitaron

The season is over for us and we are excited to see how Hope & Hitaron will fare in the coming year will show on the coursing field and we hope, of course, that Gianna will continue to enjoy it.... we are quite sure about her
sister Greta.... and Holly will also be there next year.

 

 

New 15.10. VDH-Bundessiegerausstellung Dortmund
Enigma aka Tsjechov gewinnt die Veteranenklasse mit V1, VetCACIB, VetCAC, VetVDH
und wird Bester Veteran (VetBOB) und Veteranenbundessieger 2022
unter der Richterin
Evelyn Kirsch (Ischyma Barsois).
Sein Sohn Tolstoj holt sich in der Offenen Klasse in einer großen Konkurrenz das V2, RVDH.
Wir freuen uns sehr mit Veronika & Wim Teunissen über den Erfolg von Vater & Sohn und gratulieren den beiden und Anita Hendriks, die die beiden Buben im Ausstellungsring präsentiert hat, ganz herzlich.

New 15.10. VDH National Winner Show Dortmund
Enigma aka Tsjechov wins the veteran class with Exc1, VetCACIB, VetCAC, VetVDH
and became Best Veteran (VetBOB) and Veteran National Winner 2022 under the judge Evelyn Kirsch (Ischyma Borzoi).
His son Tolstoj gets the Exc2, RVDH, in the open class in a big competition.
We are very happy with Veronika & Wim Teunissen about the success of father & son and congratulate them both and Anita Hendriks, who presented the two boys in the show ring, very warmly.

.

Enigma aka Tsjechov & Tolstoj

Fotos: Julia Fogel

 

New 09.10. CAC Tüttleben/Gotha
Hitaron & Hope sind jetzt 18 Monate alt. Sie gewinnen unter dem Richter Herrn Guido Schäfer/D
die Zwischenklasse mit V1, VDH bei den Rüden und den Hündinnen und bekommen einen tollen Bericht.
Wir haben uns sehr über den schönen Erfolg von unserem Geschwisterpärchen gefreut.
Vielen Dank auch an Christiane Schön, die von Hitaron & Hope tolle Fotos geschossen hat.

New 09.10. CAC Tüttleben/Gotha
Hitaron& Hope are now 18 months old. They win under the judge Mr. Guido Schäfer/G the intermediate class
with Exc1, VDH for males and females and get a great report.

We were very happy about the great success of our siblings.

Many thanks to Christiane Schön for the great photos of Hitaron & Hope.

.

Hope & Hitaron - 18 Monate

Fotos: Christiane Schön


 

September 2022

New 24.09. Nat. Hubertus Coursing Volkmarsen
Frank und Gianna haben sich einen schönen Tag auf dem Nat. Coursing in Volkmarsen gemacht.
Leider hat es für Gianna nur für den 6 Platz von 8 Hündinnen gereicht, aber sie hatte Spaß und ist gesund
ins Ziel gekommen und das ist das Wichtigste.

New 24.09. Nat. Hubertus Coursing Volkmarsen
Frank and Gianna are having a nice day on the Nat. Coursing in Volkmarsen.
Unfortunately for Gianna it's only enough for 6th place out of 8 bitches, but she had fun and finished healthy
and that's the most important thing.

 

New 24.09. CAC Gelsenkirchen
Enya gewinnt unter der Richterin Fr. Marion Marpe/DE ihr drittes Veteranen CAC und erfüllt damit
die Bedingungen für den Veteranen Champion DWZRV. Außerdem wird sie noch Veteranen BOB und im Ehrenring Veteranen BIS3 und hat einen tollen Bericht von Fr. Marpe bekommen.
Wir freuen uns sehr über den schönen Erfolg von Enya und gratulieren Anke & Martin aufs herzlichste.

New 24.09. CAC Gelsenkirchen
Enya wins her third Veteran CAC under the judge Mrs. Marion Marpe/G and thus fulfills the conditions for the Veteran Champion DWZRV. In addition, she becomes Veteran BOB and Veteran BIS3 in the ring of honor
and got a great report from Mrs. Marpe.
We are very happy about the great success of Enya and congratulate Anke & Martin heartly.

 

 

New 24.09. CAC Trautskirchen
Holly bekommt ein V2 unter dem Richter A. Kerpan (SK) und einen schönen Bericht.
Herzlichen Glückwunsch an Diana!

New 24.09. CAC Trautskirchen
Holly gets Exc2 under the judge A. Kerpan (SK) and a nice report.
Huge congrats to Diana!

.

 

New 10.09. Nat. Ausstellung Zwolle Outdoor III / NL
Enigma aka Tsjechov gewinnt unter der Richterin Mrs. Roel van Veen-Keur/NL die Veteranenklasse,
V1, VetBOB und das Res.CAC und erfüllt damit die Bedingungen für den Niederländischen Veteranen-Champion.
Sein Sohn Jelistaz Exquisite Son of Enigma aka Tolstoj erläuft sich in der Offenen Klasse den 2. Platz - V2 .
Anita Hendriks hat die beiden Jungs wieder toll im Ausstellungsring präsentiert und wir gratulieren ihr und den Besitzern Veronika & Wim Teunissen ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg von den beiden Buben, die auch Ihre Züchter/in immer wieder stolz machen.

New 10.09. Nat. Show Zwolle Outdoor III / NL
Enigma aka Tsjechov wins the veteran class under the judge Mrs. Roel van Veen-Keur/NL and became Exc1,
Vet BOB and res CAC and fulfills the conditions for the Dutch Veteran Champion.

His son Jelistaz Exquisite Son of Enigma aka Tolstoj takes 2nd place in the open class - Exc2.
Once again Anita Hendriks presented the two boys superbly in the show ring and we congratulate warmly
their owners Veronika & Wim Teunissen and also Anita on this great success of the two boys, which also makes their breeders proud again and again.

 


 

August 2022

New 28.08. CACIB Ludwigshafen
Holly hat sich auf der CACIB in Ludwigshafen unter dem Richter Dr. Enrico Drudi/SMR ihr 2. Jugend CAC,
und das Jugend CACIB
erlaufen und hat im Stechen gegen den Jugend Rüden auch das Jugend BOB gewonnen.
Wir freuen uns sehr über diesen schönen Erfolg von Holly und gratulieren ihrem Frauchen Diana Kotnjek
ganz herzlich.

New 28.08. CACIB Ludwigshafen
Holly did very well at the CACIB in Ludwigshafen. She won her 2nd Youth CAC, Youth CACIB and also
the Youth BOB under the judge Dr. Enrico Drudi/SMR.

We are very happy about this nice success of Holly and congratulate her owner Diana Kotnjek
hugely.

. .

Holly & Diana



New 20.08. DWZRV Verbandssieger Ausstellung Köln
Auf der diesjährigen DWZRV Verbandssieger-Ausstellung in Köln wurde bekanntgegeben,
dass George "DWZRV-Sieger Schönheit & Leistung`21" geworden ist.
Auch wenn das ein wenig überraschend für uns war, so freuen wir uns doch sehr mit
Anke Winter & Martin Frische über diesen tollen Titel!

New 20.08. DWZRV Verbandssieger Show Cologne
At the DWZRV Verbandssieger show in Cologne, it was announced that that George
became "DWZRV-Winner Beauty & Performance`21".

Even if that was a little surprising for us, we are very happy Anke Winter & Martin Frische
about this great title!

George & Anke

 

New 06.08. CAC Erkrath
Ein erfolgreicher Ausstellungstag für Enya und George auf der CAC Ausstellung in Haan-Hochdahl.
Unter der Richterin Fr. Waltraud Peschges/D gewinnt Enya die Veteranenklasse und erläuft sich
auch das VetBOB und George gewinnt die Championklasse, wird bester Rüde und kann sich auch
gegen die beste Hündin behaupten und gewinnt das BOB und im Ehrenring BIS 4!
Ein toller Erfolg für die beiden und wir gratulieren Anke Winter & Martin Frische ganz herzlich dazu.

New 06.08. CAC Erkrath
A successful show day for Enya and George at the CAC show in Haan-Hochdahl.
Under the judge
Mrs. Waltraud Peschges/G, Enya wins the veteran class and also VetBOB and George wins the champion class, is best male and BOB and in the ring of honor BIS 4!
A great success for both of them and we congratulate Anke Winter & Martin Frische heartly.

. .

Enya im Ehrenring (Foto links) - George im Ehrenring BIS 4 (Foto rechts)



Enya & George


 

Juli 2022

New 30.07. CAC Hildesheim
Da ich an diesem Wochenende anderweitig unterwegs war, durfte Frank mit Hope zur Ausstellung nach Hildesheim fahren. Wer Frank kennt, weiß das das nicht gerade seine Lieblingsbeschäftigung ist und mehr Freude am
Coursing hat. Dafür hat er es aber richtig prima gemacht und Hope wurde von dem Richter
Herrn Andre v.d. Broek/NL mit V1 bewertet und hat das JgdCAC, JgdVDH und JgdBOB gewonnen und aus der Jugendklasse heraus sogar noch Beste Hündin/BOS gemacht und einen tollen Richterbericht bekommen.
Mit ihrem drittem JgdCAC hat Hope die Bedingungen für den Deutschen Jugend-Champion DWZRV erfüllt.
Ich glaube, ich werde Frank jetzt häufiger mal in den Ausstellungsring bitten.


New 30.07. CAC Hildesheim
Since I was traveling elsewhere that weekend, Frank was allowed to go to the show in Hildesheim with Hope. Anyone who knows Frank knows that this is not exactly his favorite pastime and that he enjoys it more as coursing. But he did really well and Hope became EXC1 from the judge Mr. Andre v.d. Broek/NL and won the JgdCAC, JgdVDH and JgdBOB and even made Best Bitch/BOS out of the youth class and got a great judge's report. With her third JgdCAC, Hope fulfilled the conditions for the German Junior Champion DWZRV.

. .

Frank & Hope


BOB Ischyma Esaia & BOS Hope

 

New 16.07. CAC / Landessieger Nds./SA`22 - Hannover-Garbsen
Es war ein herrlich sonniger Tag, den wir mit lieben Freunden auf der Ausstellung in Garbsen verbringen durften und die Ergebnisse waren passend zu diesem schönen Tag.
Enya, die mit Freude von ihrer Züchtermama ausgestellt wurde, hatte ihr Debut in der Veteranenklasse.
Sie bekam von der Richterin Fr. Ute Lennartz/D ein V1 und einen tollen Bericht.
Doch damit nicht genug, wird sie noch VetBOB, Landesveteranensiegerin Niedersachsen/Sachsen Anhalt`22
und im Ehrenring Veteranen BIS3 unter dem Richter Hr. Olaf Knauber.
Wir freuen uns sehr mit Anke Winter & Martin Frische über den tollen Erfolg von Enya, die schöne und jung gebliebene Veteranin.

.

 

Hitaron, der mit nur 3 Ausstellungen in der Jugendklasse, sein Jugend-Championat DWZRV gewonnen hat,
durfte heute schon im zarten Alter von 17 Monaten in der Zwischenklasse starten.
Dort hat er dann, mit seinen übermütigen Einlagen gezeigt, wie jung er eigentlich noch ist und nicht nur
die Richterin zum schmunzeln gebracht.
Trotzdem hat er seine Klasse gewonnen und sich in der Konkurrenz mit den Gewinnern aus den anderen Klassen das CAC erlaufen. Ein toller Erfolg für unseren jungen Buben und wir freuen uns sehr darüber.
Später haben wir dann noch ein kleines Foto-Shooting mit Anja Francke-Prust gehabt, deswegen zeigen wir hieraus zwei Fotos von Hitaron und nicht aus dem Ausstellungsring.

.

Foto: Anja Francke-Prust

New 16.07. CAC / Country-Winnershow`Nds./SA`22 - Hannover-Garbsen
It was a wonderfully sunny day that we were able to spend with dear friends at the show in Garbsen and the results were fitting for this beautiful day.
Enya, who was happily shown by her breeder mother, had her debut in Veteran class. She got Exc1 and
a great report from the judge Mrs. Ute Lennartz/G.
But that's not all, she also became VetBOB,
Country Veteran winner Niedersachsen/Sachsen Anhalt'22
and in the ring of honor veterans BIS3
under the judge Hr.
Olaf Knauber.
We are very happy with Anke Winter & Martin Freshness about the great success of Enya,
the beautiful and
young looking veteran.

Hitaron, who won his youth champion DWZRV with only 3 exhibitions in the youth class, was allowed to start in the intermediate class today at the tender age of 17 months. There he showed with his high-spirited performances how young he actually is and not only that made the judge smile. Nevertheless, he won his class with Exc1 and got the CAC in competition with the winners from the other classes. A great success for our young boy and we are very happy about it. Later we had a little photo-shooting with Anja Francke-Prust, that's why we are showing two photos of her and not of the show ring.

 


New 10.07. Skokloster Summershow/ SE
Im schönen Schweden gewinnt Enigma aka Tsjechov auf der Skokloster Summershow
die Veteranen Klasse mit V1 und Champion Anwartschaft (CK) und wird drittbester Rüde bei den Barsois.
Es war eine Freude im Video zu sehen, wie Tsjechov von unserer lieben Freundin und Barsoi Züchterin
Susanna Söderberg (Knl Jelistaz/ SE) im Ausstellungsring vorgeführt wurde - sie waren ein tolles Team.
Herzlichen Glückwunsch an Veronika & Wim Teunissen zu diesem schönen Erfolg von Tsjechov, über den wir uns sehr gefreut haben.

New 10.07. Skokloster Summershow / SE
Enigma aka Tsjechov wins at the Skokloster Summershow the Veteran Class Ex 1 with CK, Res. certificate,
BIM Veteran, Best Male 3.

It was a pleasure to see in the video how Tsjechov was shown in the show ring from our dear friend
and borzoi breeder
Susanna Söderberg (Knl Jelistaz/ SE) - they were a great team.
Huge congratulations to Veronika & Wim Teunissen on Tsjechov's great success.
We are very happy about it.


Sanna & Tsjechov


 

Juni 2022

New 26.06. LC Issum
Am Tag nach der Barsoi Jahresausstellung fand das Coursing auf dem gleichen Gelände in Issum statt.
Von den 112 Hunden waren 25 Barsois am Start - 14 Hündinnen und 11 Rüden.
Es war etwas kühler als am Vortag, was den Hunden natürlich entgegen kam. Das Coursing began pünktlich
denn es mussten ca. 60 Läufe pro Durchgang gezogen werden.
Mittags war der 1. Durchgang ohne größere technischen Probleme vollbracht und nach einer Pause für die Helfer und um die Laufzusammenstellung für den 2. Durchgang zu erstellen, hätte es eigentlich weitergehen können.
Das ist jedoch nicht geschehen, weil ein Hund noch nicht zum zweiten Check beim Tierarzt war.
Ein wenig unverständlich, dass wegen einem einzelnen Hund, alle anderen warten musste, obwohl eine feste Zeit für die Tierarzt Kontrolle durchgesagt worden ist.
Durch diesen misslichen Umstand, verschob sich der Start auf ca. 15 Uhr und dadurch natürlich auch
die Siegerehrung.
Gegen 21:30 Uhr konnte ich mich dann endlich auf meine 3,5 stündige Heimreise begeben.

Bei dem Coursing sind drei Rasswet`s Mädel gestartet - Glafira, Greta und Gianna.
Greta hat zwei Spitzenläufe gezeigt und durfte sich über den 3. Platz von 14 Hündinnen freuen.
Ein tolles Ergebnis und wir sind megastolz auf die 5-jährige Rennmaus!
Herzlichen Glückwunsch an Manfred & Andrea, die ihr Mädel super trainiert haben.
Gefreut haben wir uns auch über den 2. Platz von Stepun`s Ivannija - Tsjechov`s Tochter.
Glafira hat sich den 9. Platz erlaufen und Gianna leider nur den 12. Platz.

Ein schönes Wochenende ist schon wieder vorbei. Mal schaun, was uns das Jahr noch bringen wird.


New 26.06. LC Issum
The day after the Borzoi Yearshow, the Lure-coursing took place on the same site in Issum.
Of the 112 dogs, 25 borzois were at the start - 14 females and 11 males.
It was a bit cooler than the day before, which of course suited the dogs. The coursing started on time because about 60 runs had to be drawn per round. At noon the first run was completed without major technical problems and after a break for the helpers and to create the run composition for the second run, it could have actually continued. However, this did not happen because one dog had not yet been to the vet for a second check. A little incomprehensible that because of a single dog, everyone else had to wait, although a fixed time for the vet check had been announced.

Due to this unfortunate circumstance, the start was postponed to around 3 p.m. and of course, as a result the award ceremony. At around 9:30 p.m. I was finally able to start my 3.5-hour journey home.

Three Rasswet`s girls started the coursing - Glafira, Greta and Gianna.
Greta showed two top runs and was happy about the 3rd place out of 14 bitches. A great result and we are super proud of the 5-year-old Greta!
Congratulations to Manfred & Andrea, who trained their girl very well.
We were also happy about the 2nd place of Stepun`s Ivannija - Tsjechov`s daughter.

Glafira got the 9th place and Gianna unfortunately only the 12th place.

A nice weekend is already over. Let's see what the year will bring us.


New 25.06. LS-CAC Issum - Barsoi-Jahresausstellung`22
Nach zweijähriger Pause, bedingt durch Corona, durfte endlich wieder eine Barsoi-Jahresausstellung
stattfinden.
Die Veranstaltung fand auf einer weitläufigen Wiese in Issum statt und wurde vom Düsseldorfer Windhundrennverein ausgerichtet. Auch hier hat man feststellen müssen, das sich Corona nicht nur finanziell negativ in den Vereinen ausgewirkt hat, sondern auch personell.
Ein ganz großes DANKESCHÖN deswegen für den Einsatz weniger Mitglieder, zu denen auch unsere Zuchtkommissionsmitglied Fr. Dorothee Wöhrle gehört, und den Mitstreitern, die mit angepackt haben,
obwohl sie dem Verein nicht zugehörig waren - anders wird es wohl auch in Zukunft häufig
nicht mehr möglich sein, solch eine Veranstaltung durchzuführen.
Viele kleine Vereine können schon seit geraumer Zeit keine regelmäßigen Trainingstage (Coursing/ Rennbahn) anbieten, weil das Personal dazu fehlt. Eine traurige Entwicklung.

Doch nun zu den erfreulichen Dingen.
Es war nach so langer Pause, eine besonders große Freude, soviele wunderbare Barsois in den liebevoll geschmückten Ehrenring einlaufen zu sehen. Wie sehr hatten wir das vermisst. Und man hat sich auch mal wieder mit Freunden und Gleichgesinnten austauschen können, auch das hat die letzten Jahre gefehlt.
Auf YouTube gibt es übrigens ein Video vom Einmarsch, das von Wim Teunissen erstellt und hochgeladen wurde.
Einfach mal unter Barsoijahresausstellung Issum 2022 suchen.
Vielen Dank an Wim Teunissen für seine Mühe, immer so reichlich Bildmaterial zur Verfügung zu stellen!

Von 88 gemeldeten Barsois haben sich 80 Barsois dem Urteil des erfahrenen Windhundrichters
Hr. Andre v. Broek, aus den Niederlanden, unterzogen.
Ich möchte hier nicht auf die einzelnen Ergebnisse eingehen.
Diese sind auf der DWZRV-Homepage www.windhundverband.de unter Veranstaltungen/Ergebnisse nachzulesen.
Was dort nicht steht, wir hatten warmes sonniges Sommerwetter. Durch den Wind fühlten sich die Temperaturen noch recht angenehm an, was aber auch die Gefahr in sich trug, dass man die Sonne unterschätzte, was einigen auch gesundheitlich zu spüren bekommen haben. Eine nicht so schöne Randerscheinung, aber soweit mir bekannt ist, hat niemand ernsthaft Schaden genommen.
Es gab zu den üblichen Preisen, wie Schleifen und Pokale, noch viele schöne gespendete Sonderpreise,
über die sich der ein und andere Gewinner freuen durfte.
Ich hoffe, dass in unserer Verbandszeitschrift "Unsere Windhunde" noch ein Bericht und viele Fotos veröffentlicht werden. Meist hat man als Aussteller selber keine Zeit zum fotografieren und man freut sich auch, wenn man auch nach Jahren, das Heft noch einmal in die Hand nehmen und diesen Tag Revue passieren lassen kann.

Zum Schluß möchte ich noch ein wenig über die Ergebnisse der Rasswet`s Familie schreiben.

Wenn man auf eine BJAS fährt, darf man bei so einer großen Anzahl von tollen Rassevertretern nicht davon ausgehen, in die Platzierung zu kommen oder vielleicht auch noch zu gewinnen. Das ist es aber auch nicht,
was eine JAS zu etwas besonderem macht.
Umso mehr freut man sich dann natürlich, wenn ein Hund aus der eigenen Zucht in die Platzierung unter den ersten vieren kommt und wenn dann noch in dem Richterbericht die Vorzüge und Qualität des Hundes bestätigt wird, ist man als Züchterin glücklich und zufrieden.

Bei den Veteranen hat sich Enigma aka Tsjechov den Titel "Jahres-Veteranensieger" & "Landes-Veteranensieger NRW`22" geholt und seine Schwester Enya einen vierten Platz - V4 - in einer stark besetzten Klasse.
George hat sich in der Championklasse ein V3 erlaufen und im Wettbewerb um den "Schönsten Kopf" bei den Rüden gewonnen und bei den Hündinnen hat Stepun`s Gwinija, eine Tochter von Rasswet`s Chega, gewonnen.
Enigma aka Tsjechov und Hitaron durften ebenfalls an dem Wettbewerb teilnehmen, da sie in ihren Klassen
den "schönsten Kopf" gemacht haben. Das hat mich schon stolz gemacht.
Glafira & Gianna bekamen in der Offenen Klasse ein unplatziertes V = vorzüglich. Einzig Greta musste sich mit einem sg = sehr gut begnügen, aber ich konnte mich auch noch einmal anhand eines Videos vom Wim,
im nachhinein überzeugen, dass Greta nicht nur Spaß im Coursingfeld, sondern auch im Showring haben kann
und das zu sehen, hat mein Herz hüpfen lassen vor Freude.
Ja, und unser Youngster Hitaron hat sich doch tatächlich in einer großen Jugendklasse mit 8 Rüden
den 1. Platz geholt und damit den Titel " Jahres-Jugendsieger & Landes-Jugendsieger NRW`22"
und on Top im Wettbewerb um den besten Junghund gegen die wunderbare Ailica`s Marfa das Jugend-BOB erlaufen und im Ehrenring das Jugend-BIS2.

Ein fantastischer Erfolg der Rasswet`s Familie, über den ich natürlich sehr glücklich bin und wenn auch nicht alle
zu den Gewinnern gehören, so bin ich auf jeden einzelnen stolz, denn sie haben ihr bestes gegeben und in meinem Herzen sind sie sowieso alle CHAMPIONS.
Ich möchte mich bei Anke & Martin, Manfred & Andrea, Maryana & Johan und Veronika & Wim ganz herzlich bedanken, dass Ihr eure Lieblinge gezeigt habt und möchte euch auch ganz herzlich gratulieren zu all`den tollen Ergebnissen und für den schönen Tag, den wir miteinander verbracht haben.




New 25.06. LS-CAC Issum - Barsoi-Jahresausstellung`22
After a two-year break due to Corona, the borzoi annual exhibition was finally allowed to take place again.
The event took place on a spacious meadow in Issum and was organized by the Düsseldorf Sighthound Racing Club.
Here, too, it was found that Corona not only had a negative financial impact in the clubs, but also in terms
of personnel.

A very BIG THANK for the commitment of a few members, including our breeding commission member
Ms. Dorothee Wöhrle, and the fellow campaigners who have lent a hand,
although they were not part of the club - it will probably be different in the future no longer be possible to carry out such an event.
Many small clubs have not been able to offer regular training days (coursing/racetrack) for a long time because there is a lack of staff.
A sad development.

But now to the happy things.
After such a long break, it was a particularly great pleasure to see so many wonderful borzois entering the lovingly decorated ring of honor. How much we missed that. And you were able to exchange ideas with friends and like-minded people again, which was also missing in the last few years.
By the way, there is a video of the invasion on YouTube that was created and uploaded by Wim Teunissen.
Just search under Barsoi Jahresausstellung Issum 2022.
Many thanks to Wim Teunissen for his effort to always provide so much image material!

Out of 88 registered borzois, 80 borzois passed the judgment of the experienced sighthound judge
Mr.
Andre v. Broek, from the Netherlands.
I do not want to go into the individual results here.
These can be found on the DWZRV website www.windhundverband.de under Veranstaltungen/Ergebnisse.
What doesn't say there, we had warm sunny summer weather.
Due to the wind, the temperatures still felt quite pleasant, but this also carried the risk of underestimating the sun, which also affected some people's health.
A not so nice marginal phenomenon, but as far as I know, no one was seriously harmed.

In addition to the usual prizes, such as ribbons and trophies, there were many nice donated special prizes, which one or the other winner could look forward to. I hope that another report and many photos will be published in our association magazine "Unsere Windhunde". As an exhibitor, you usually don't have time to take photos yourself and you're also happy if you can pick up the booklet again years later and look back on this special day.

Finally I would like to write a little bit about the results of the Rasswet's family.

If you go to a big show, with such a large number of great representatives of the breed, you should not assume that you will be placed or maybe even win. But that's not it either what makes a yearshow something special.
Of course, one is all the happier when a dog from one's own breed is placed among the top four and when the judge's report also confirms the dog's advantages and quality, one is happy and satisfied as a breeder.

Among the veterans, Enigma aka Tsjechov got the title "Year Veteran Winner" & "Country Veteran Winner NRW`22" and his sister Enya a fourth place - V4 - in a strong class. George got a V3 in the champion class
and won the competition for the "most beautiful head" at the males and at the females Stepun`s Gwinija, a daughter of Rasswet`s Chega, won.
Enigma aka Tsjechov and Hitaron were also allowed to take part in the competition because they got the "most beautiful head" in their classes. That made me really proud.

Glafira& Gianna got an unplaced Exc = excellent in the open class. Only Greta had to be content with
a vg = very good, but I could also use a video from Wim,
later convinced that Greta can not only have fun in the coursing field, but also in the show ring and seeing that made my heart skip a beat.

Yes, and our youngster Hitaron actually did well in a large junior class with 8 males the 1st place and thus
the title "Yearly Youth Winner & Country Youth Winner NRW`22"
and on top in the competition
for the best young dog against the wonderful Ailica's Marfa, he won the Youth BOB
and in the ring of honorYouth BIS2.

A fantastic success for the Rasswet's family, of course I am very happy about them and if not all of them
are among the winners, so I'm proud of every single one, because they did their best and in my heart
they are all CHAMPIONS anyway.

I would like to thank Anke & Martin, Manfred & Andrea, Maryana & Johan and Veronika & Wim for showing your beloved dogs and I would also like to congratulate you on all the great results and on the beautiful day
we had
have spent together.

.

Hitaron - Jgd.BOB Jgd.BIS2 Jgd.JAS, Jgd.LS NRW`22 -- Enigma - Vet.BOS Vet-JAS Vet-LS NRW`22


.

Enya - Veteranenklasse - V4/Exc4 -- George - Championklasse - Exc3/V3

.

Gianna - Offene Klasse - Exc/V -- Glafira - Offene Klasse Exc/v

.

Greta Garbo - Offene Klasse - vg/sg - George & Stepun`s Gwinija - Schönster Kopf

.

Rasswet`s George - Schönster Kopf/Rüden - Stepuns`s Gwinija Schönster Kopf/Hündinnen

.

Hitaron und seine Preise


New 05.06. CAC Tüttleben
Hitaron holt sich unter dem Windhund-Spezialrichter Herrn Olaf Knauber sein 3. Jugend-CAC und Jugend-VDH in Folge, muss sich aber gegen seine Schwester Hope, im Wettbewerb um den besten Junghund,
geschlagen geben.
Hope erläuft sich ebenfalls das Jugend-CAC und Jugend-VDH im Ausstellungsring und kann sich auch noch gegen die Hündinnen aus der Zwischenklasse, Offenen Klasse und Championklasse durchsetzen.
Herr Knauber hat Hope an dem Tag zum "Besten Jundghund" - JgdBOB", "Beste Hündin - BOS" und on Top als
"Besten Barsoi der Ausstellung - BOB"gewinnen lassen. Im Ehrenring hat sie sich dann noch JgdBIS4 erlaufen.
Was für ein Erfolg für unser gerade mal knapp 14 Monate junges Mädel.

Vielen Dank auch an Conny Otto, die mich beim ausstellen von Hope & Hitaron, super unterstützt hat!

New 05.06. CAC Tüttleben
Hitaron gets his 3rd youth CAC and youth VDH in a row under the sighthound judge Mr. Olaf Knauber, but has to admit defeat against his sister Hope in the competition for the best young dog. Hope also gets the YouthCAC and YouthVDH in the show ring and can also prevail against the bitches from the intermediate class, open class and champion class. Mr. Knauber gave Hope that day for "Best Young Borzoi" - Youth-BOB",
"Best Bitch - BB" and on Top as
"Best borzoi of the exhibition - BOB".

In the ring of honor she then ran Youth-BIS4. What a success for our just barely 14 month "young girl".

Many thanks also to Conny Otto, who gave me great support in showing Hope & Hitaron!

Hitaron & Hope - 14 Monate


 

Mai 2022

New 21.05. CAC Offenbach
Wir freuen uns sehr, dass sich Holly heute auf der CAC Ausstellung in Offenbach ihr 1. Jugend CAC,
dasJugend VDH und im Stechen auch das Jugend BOB unter dem Richter Herrn Hans Erhard Grüttner/D
gewonnen hat.
Herzlichen Glückwunsch an Diana Kotnjek.

New 21.05. CAC Offenbach
We are very happy that Holly got her 1st Youth CAC, Youth VDH today at the CAC show in Offenbach and finally Youth BOB under the judge Mr. Hans Erhard Grüttner/G.
Huge congrats to Diana Kotnjek.

. .

Holly - 13 Monate



 

April 2022

New 03.04. 1. LC-DWZRV-Sg-Coursing Tüttleben
Das DWZRV-Sieger-Coursing fand in diesem Jahr in Tüttleben/Gotha statt und war nicht unser bester Tag.
Wir haben es an dem Morgen noch bis zum Eingangstor vom Verein geschafft, danach mochte das Auto nicht mehr anspringen und wurde später am Tag vom ADAC abgeholt und in die Werkstatt gefahren.
Dann meinte Fiona, sie müsste beim Spaziergang schon mal ihr kleines privates Coursing laufen und hat dann
im 2. Durchgang nicht mehr die richtige Lust am Ende gehabt, was ihr den 16. und somit letzten Platz eingebracht hat. Gianna und Veruschka haben auch keine Spitzenleistung gezeigt. Wenn man das alles außen vorlässt, war es trotzdem noch ein schöner Tag mit vielen netten Menschen, sonnigem Wetter, tollen Läufen und die Freude über den verdienten 1. Platz von Tsjechov`s (Rasswet`s Enigma) Tochter Stepun`s Ivannija.

Hier die Ergebnisse von unseren Mädels - 16 Starter/Hündinnen:

Veruschka - Platz 8
Gianna - Platz 12
Fiona - Platz 16


New 03.04. 1st LC-DWZRV-Sg-Coursing Tüttleben
The DWZRV-Sieger-Coursing took place in Tüttleben/Gotha this year and was not our best day. We made it to the club's entrance that morning, after that the car wouldn't start anymore and was picked up later that day by the ADAC and driven to the servie station. Then Fiona said she had to do her little private coursing while walking and then in the 2nd round she had no longer the right desire at the end, which brought her 16th place. Gianna and Veruschka didn't show top performance either. If you leave all that aside, it was still a nice day with many nice people, sunny weather, great runs and the joy about the well-deserved 1st place of Tsjechov`s (Rasswet`s Enigma) daughter Stepun`s Ivannija.

Here are the results of our girls - 16 starter/Females

Veruschka - 8th place
Gianna - 12th place

Fiona - 16th place

New 02.04. CAC Hildesheim
Letztes Wochenende hatten wir noch Frühlingswetter und heute ist der Winter - sogar mit Schneefall -
wieder zurück gekehrt.
Trotzdem haben wir uns auf den Weg nach Hildesheim gemacht, wo Hope ihr Debut in der Jugendklasse
hatte und V2, JgdResCAC und JgdResVDH bekommen hat und George hat die Championklasse
mit V1, VDH unter dem Richter Rudi Brandt/ DK gewonnen.
Da das Wetter nicht besonders einladend war und wir auch nicht in den Ehrenring mussten, konnten
wir uns mittags schon wieder auf den Heimweg begeben.

New 02.04. CAC Hildesheim
Last weekend we still had spring weather and today is winter - even with snowfall - returned again. Nevertheless, we made our way to Hildesheim, where Hope made her debut in Junior class and got EXC2, JgdResCAC and JgdResVDH and George has the champion class won with EXC1, VDH under the judge Rudi Brandt/DK.
Since the weather wasn't particularly inviting and we didn't have to go into the ring of honor, we were able to
we are already on our way home at noon.


März 2022

New 26.03. CAC Ostercappeln
Unsere erste Ausstellung in diesem Jahr und es hätte kaum besser anfangen können.
Bei sonnigem Frühlingswetter haben wir einen tollen Tag mit Freunden in Ostercappeln verbracht.
Unter der Richterin Marion Marpe konnte George die Championklasse für sich entscheiden
und hat V1, VDH bekommen.
Hitaron, der in der Jugendklasse gestartet ist, hat mit 11,5 Monaten V1, Jgd.CAC, Jgd.VDH, Jgd.BOB
und
zu unserer großen Überraschung und Freude auch noch BR (Bester Rüde) gemacht
und das BOB (Best of Breed) gewonnen.
Greta hat sich mit mir, ihrer Ziehmama, leider nur ein sehr gut erlaufen können, aber sie hatte trotzdem,
genauso wie wir, einen schönen Tag und das ist eigentlich auch das Wichtigste.

New 26.03. CAC Ostercappeln
Our first show this year and it couldn't have started better. In sunny spring weather we spent a great day with friends in Ostercappeln. Under the sighthound specialist Marion Marpe, George was able to win
the champion class
and got
EX1, VDH.
Hitaron, who started in the youth class, got at the age of 11.5 months EX1, youth CAC, youth BOB,
BM (Best Male) AND to our great surprise and joy also BOB (Best of Breed).
Unfortunately, Greta got only vg, but she still had
have a nice day and we too.

.

Foto rechts: Greta, Hitaron, George & Vena (Jelistaz Venanzia)

Hitaron

 

.

George & Greta

 

New 11.03. Heute Morgen ist Laska (Collected Beauty) mit 13 Jahren friedlich eingeschlafen.
Wir trauern mit Ayyub & Serge und danken ihnen, für ihre Liebe und das schöne Leben, was sie Laska
geschenkt haben.
Gute Reise liebe Laska....

New 11.03. Today we got the sad news that Laska (Collected Beauty) fell asleep in the morning.
We thank Ayyub & Serge for giving Laska such a beautiful life
and she was loved and cared
for 13 years.
R.I.P dear Laska....

. .

.

.

Laska (Collected Beauty)


 

Januar 2022

New 01.01. Wir wünschen allen Freunden, Bekannten und Barsoiliebhabern
ein frohes & gesundes Neues Jahr!

New 01.01. Happy New Year to all our borzoi friends!


 

Dezember 2021

New 05.12. Internationale Rassehunde Ausstellung - CACIB Kassel
Hope hat einen Tag nach ihrem Bruder Hitaron ihr Ausstellungsdebut und macht das ebenfalls prima
innerhalb und außerhalb des Ausstellungsrings und bekommt von dem Richter Herrn Marco Sistermann
auch ein vvsp 1 in der Jüngstenklasse und einen tollen Bericht.

New 05.12. Internationale Rassehunde Ausstellung - CACIB Kassel
Hope has her show debut one day after her brother Hitaron and she is also doing great too inside and outside
the show ring and gets from the Sighthound judge Mr. Marco Sistermann
also a vvsp 1 in the puppy class
and a great report.

.

Hope


New 04.12. Internationale Rassehunde Ausstellung - CACIB Kassel
Hitaron`s erste Ausstellung mit knapp 8 Monaten und er meistert das wie ein "Großer"
und bekommt von dem Richter, Herrn Wolfgang Richter, eine tolle Bewertung
und ein vvsp 1 in der Jüngstenklasse.

New 04.12. Internationale Rassehunde Ausstellung - CACIB Kassel
Hitaron`s first show at almost 8 months and he masters it like a "big one"
and gets a great report and vvsp1 in the puppy class from the sighthound judge Mr. Wolfgang Richter/G.

.


 

Oktober 2021

New 03.10. CAC Hildesheim
Was für ein Wochenende! Gestern das tolle Ergebnis von Greta beim Coursing und
heute auf der CAC Ausstellung in Hildesheim wird George Bester Rüde/BOS
und Fiona gewinnt das BOB (Bester der Rasse) unter der Richterin Evelyn Kirsch (Knl Ischyma).
Gianna bekommt in der OK ein V3 und Fahrenheit`s Tochter Maika v.d. Windhundranch gewinnt die Offene Klasse und holt sich das CAC.
Wir sind super glücklich und stolz auf unsere Kinder und gratulieren auch Anke & Martin
ganz herzlich zu dem Erfolg von ihrem Jungen!

New 03.10. CAC Hildesheim
What a weekend! Yesterday the great result of Greta and today at the CAC show in Hildesheim George became Best Male/BOS and Fiona wins BOB (Best of Breed) under the judge Evelyn Kirsch (Knl Ischyma).
Gianna gets EXC3 in the Open class and Fahrenheit`s daughter Maika v.d. Windhundanch wins the open class
and gets EXC1 and CAC.

We are really happy and proud of our children! Big congrats to Anke & Martin
to the success of their boy!

. .

George (BOS) & Fiona (BOB)

.

Offene Klasse - Gianna V3 & Maika v.d.Windhundranch V1, CAC

 

New 02.10. 2tes DWZRV-Siegercoursing Ostercappeln
Yippieh - Greta hat sich den 1. Platz von 8 Startern erlaufen und gewinnt das 2. DWZRV-Sieger-Coursing
in Ostercappeln. Herzlichen Glückwunsch an Manfred & Andrea!

New 02.10. 2nd DWZRV-Siegercoursing Ostercappeln
Yippieh - Greta took 1st place out of 8 starters and won the 2nd DWZRV-Sieger-Coursing in Ostercappeln.
Huge congrats to Manfred & Andrea!

Greta - 1. Platz


 

September 2021

New 29.09. Hitaron wird in wenigen Tagen 6 Monate alt und wir suchen für unseren vielversprechenden Jungen
das allerbeste Zuhause bei liebevollen und verantwortungsbewußten Windhund-Menschen, die auch Freude
am ausstellen haben und wenn möglich auch am Windhundsport - vorausgesetzt das Hitaron ebenfalls Freude
und Talent dafür zeigt, wenn er das notwendige Alter erreicht hat.
Hitaron ist ein freundlicher Bub mit einem ausgeglichenem Charakter. Er ist vollzahnig und hat ein korrektes Gebiss.
Bitte auf seinen Namen klicken für Fotos und Pedigree von Hitaron.

Sollte ernsthaftes Interesse bestehen, bitten wir um schriftliche Anfrage per eMail an mmwille@rasswets.de

 

New 29.09. Hitaron will be 6 months old in a few days and we are looking for the very best home with loving and responsible sighthound people who also enjoy at exhibiting and if possible also at sighthound sport - provided
Hitaron is also enjoying it
and shows talent for it when he has reached the necessary age.
He is a friendly boy with a lovely character. Hitaron is full-toothed and has a correct bite.
Please click on his name for photos and pedigree of Hitaron.

If you are seriously interested, please send a written request by email to mmwille@rasswets.de

.

Hitaron

 

 

 

 


 

August 2021

New 23.08. Die Urkunde ist da! George ist jetzt offiziell "Deutscher-Schönheits-Champion" (DWZRV).
Wir freuen uns mit und für Anke & Martin!

New 23.08. The certificate is here! George is now the official "German-Beauty-Champion" (DWZRV).
We are so happy with his owners Anke & Martin!

 

 

New 22.08. Int. Zomercoursing Nienoord/NL
Glafira aka Fyra belegt auf dem Int. Zomercoursing leider nur den 4. Platz von 6 Startern.
Vielleicht hat es an den schlechten Wetterverhältnissen gelegen, vielleicht auch an ihrer hormonellen Konstitution
- sie befand sich in der Nachhitze - auf jeden Fall hat sie nicht ihr bestes gezeigt.
Die Fotos sind trotzdem klasse und Fyra hatte ihren Spaß, wie mir Maryana berichtet hat......

New 22.08. Int. Zomercoursing Nienoord/NL
Glafira aka Fyra wins at the Int. Zomercoursing unfortunately only took 4th place out of 6 starters.
Maybe it was due to the bad weather conditions, maybe also to her hormonal constitution
- she was in the after-heat - in any case she did not show her best.

The photos are still great and Fyra had a lot of fun, as Maryana told me ......

. .

 

New 21.08. George wird German Winner`21! Unter dem Richter Klaus Strack/D gewinnt George aus der Gebrauchshundklasse heraus VDH CAC CACIB BR BOB & German Winner`21.
Ein großartiger Erfolg, über den wir uns sehr freuen und uns auch stolz macht.
Herzliche Gratulation an Anke, die ihren Buben so toll im Ring präsentiert und an Martin, der den beiden ganz fest die Daumen gedrückt hat.
Gianna hat den Richter leider nicht so überzeugt und in der offenen Klasse nur ein sg2 bekommen.
Vielen Dank auch an Veronika Teunissen für die Video`s und Foto`s!

New 21.08. George becomes German Winner`21! Under the judge Klaus Strack / D, George wins from
the working class VDH CAC CACIB BR BOB & German Winner`21.
We are very happy and proud about this great success of George.
Big huge congratulations to Anke, who presented her boy so well in the ring and to Martin, who kept his fingers crossed for both of them.

Gianna got only an VG2 in the open class from the judge.
Many thanks also to Veronika Teunissen for the videos and photos!

. .
v.l.n.r. Tolstoj (Jelistaz Exquisite Son of Enigma) Gianna & George - George & Solovyev Datoeda of Bistrumodny


George with his owner Anke


New 16.08. Wir haben neue Fotos von Hope & Hitaron mit 4 Monaten hochgeladen.
Für unseren hübschen Hitaron suchen wir noch den perfekten Lebensplatz.

New 16.08. We have uploaded new photos of Hope & Hitaron at 4 months old.
We are still looking for the right place for our beautiful little boy Hitaron.

 

New 14.08. CAC Volkmarsen!
Ich durfte meine erste Ausstellung in diesem Jahr, bei schönstem Sommerwetter auf dem herrlichen, mit vielen schattenspendenden Bäumen versehenden Gelände, beim Hassia Windhundverein in Volkmarsen verbringen.
Es war ein wunderbarer Tag mit Freunden und Bekannten und unsere Zwerge Hope&Hitaron, die zum zuschauen mitkommen durften, haben sich vorbildlich benommen und fanden ihre erste Erfahrung auf einer Ausstellung total klasse.....vor allem die vielen Streicheleinheiten, die ihnen zuteil wurden.
Als Sahnekleks auf dem Kuchen, waren die Ergebnisse für die Rasswet`s Familie auch sehr erfreulich.
Anke hat mit George das vierte CAC gewonnen und somit hat George die Bedingungen für das DWZRV-Championat erfüllt. Seine Schwester Gianna konnte die Offene Klasse der Hündinnen gewinnen und ebenfalls das CAC mit nach Hause nehmen.
Chega`s Tochter Stepun`s Gwinija hat den 2. Platz in der Offenen Klasse gemacht und ihre und
Diandro`s Tochter Tschaika`s Anya hat den 1. Platz in der Jugend-Klasse belegt und ihr zweites Jugend-CAC gewonnen. Herzliche Glückwünsche dazu an Fam. Hartmann (Knl Tschaika`s).
Es war also rundum ein gelungener Ausstellungstag, den ich nach der Zeit der Entbehrung durch Corona,
sehr genossen habe.
Ich  möchte auch noch ein dickes „Dankeschön“ an die Hassianer aussprechen,
denen es wieder einmal gelungen ist, eine Ausstellung in angenehmer Atmosphäre zu organisieren,
mit leckerem Essen, bestem Wetter….sicher extra beim Wettergott für uns bestellt…..
und supernetten Helfern, die wieder einmal ihre Freizeit für uns Aussteller geopfert haben.

.

George with Anke

.

Gianna & Stepun`s Gwinija (Chega`s daughter)

New 14.08. CAC Volkmarsen!
I was able to spend my first exhibition this year at the Hassia Sighthound Club in Volkmarsen with the most beautiful summer weather on the wonderful area with lots of shady trees. It was a lovely day with friends and our youngsters Hope & Hitaron, who were allowed to come with me, behaved in an exemplary manner and loved their first experience at an exhibition ..... above all the many attention and caresses.
On top of that, the results for the Rasswet's family were also very nice.
Anke won the fourth CAC with George and thus George fulfilled the conditions for the DWZRV Club Champion.
His sister Gianna won the open class and also the CAC.
C
hega`s daughter Stepun`s Gwinija made the 2nd place in the open class and hers and Diandro`s daughter Tschaika`s Anya made the 1st place in the youth class and won her second youth CAC.
Congratulations to the Hartmann family (Tschaika`s).
So it was an all-round successful & lovely day and I enjoyed this day very much after the time of deprivation

due to Corona.

I would also like to say a big "thank you" to the Hassianer, who once again managed to organize an exhibition
in a pleasant atmosphere,
with delicious food, the best weather ... ordered extra for us from the weather gods ... and super nice helpers who once again sacrificed their free time for us exhibitors.

.

left: Hitaron, Gianna Diandro, Tschaika`s Anya & Stepun`s Gwinija
right: Hope, Hitaron & Alexander Kalinow

.

left: Hope & Hitaron -- right: George

.

.

 

New 08.08. Anke & Martin waren zu Besuch und bei der Gelegenheit haben wir Fotos von George gemacht
und auf seiner Seite hochgeladen.
Hier ist er mit seinem Bruder Grozny zu sehen.

New 08.08. Anke & Martin were visiting and on the occasion we took photos of George and uploaded
them to his individuell site.

Here he can be seen with his brother Grozny.

.

Grozny (left) & George (right)


 


Juli 2021

New 24.07. Auf der CAC & Landessiegerausstellung Niedersachsen/Sachsen-Anhalt in Hildesheim
hat George aus der Gebrauchshundklasse heraus VDH & CAC gewonnen und wird „Bester Rüde“,
Landessieger Nds./SA 2021
und Bester der Rasse (BOB) unter dem Windhund-Spezialrichter Klaus Strack.
Wir freuen uns zusammen mit Anke & Martin über diesen tollen Erfolg und sind natürlich auch ganz stolz
auf den Buben.

New 24.07. At the CAC & Landessiegerausstellung Niedersachsen/Sachsen-Anhalt in Hildesheim George won VDH & CAC from the working class and is "Best Male", Landessieger Nds./SA 2021 and Best of breed (BOB) under the special sighthound judge Klaus Strack.
Together with Anke & Martin we are happy about the great success of our boy.

. .

Photo of George is from another show

 

New 17.07. George bekommt auf der CAC Ausstellung in Hannover von dem Windhund-Spezialrichter
Olaf Knauber V1, VDH in der Gebrauchshundklasse.

New 17.07. George got from the special sighthound judge Olaf Knauber at the CAC Show in Hannover
EXC1, VDH in the working class.

 

New 03.07. DWZRV-Sieger-Coursing in Landstuhl! Greta zeigt zwei überragende Läufe und kann sich damit von 11 Hündinnen den respektablen 2. Platz erlaufen. Wir gratulieren Manfred & Andrea ganz herzlich zu der tollen Leistung von Greta.
George kommt punktgleich mit dem zweitplatzierten Rüden auf den 3. Platz.
Es waren leider nur 3 Rüden am Start. Trotzdem ist die Leistung von George zu respektieren und wir gratulieren Anke & Martin von Herzen.
Chega`s Tochter Stepun`s Gamina kann sich punktgleich mit Greta den 1. Platz bei den Hündinnen sichern.
Eine tolle Leistung und unsere Glückwünsche an Mario & Julia Fogel.

New 03.07. DWZRV-Sieger-Coursing in Landstuhl! Greta shows two outstanding runs and can get a respectable 2nd place out of 11 females. Our big huge congrats to Manfred & Andrea to the great performance of Greta. George comes on the 3rd place tied with the second-placed male. Unfortunately there were only 3 males at the start. Nevertheless, George's performance is to be respected and we congratulate Anke & Martin warmly
Chega`s daughter Stepun`s Gamina came on the 1st place with the same points then Greta.
A great achievement and our big congratulations to Mario & Julia Fogel.

. .

George (left) & Placement females (right)


Proud Greta

 

New 04.07. Int. Bas Meijs Coursing/NL
Glafira aka Fyra startet beim Int. Coursing leider als einziger Barsoi. Es ist schon traurig, dass in den Niederlanden so wenig Barsois im Leistungsbereich aktiv sind.
Wir gratulieren Maryana & Johan trotzdem zum 1. Platz, denn sie ist eine fantastische Coursing-Hündin.

New 04.07. Int. Bas Meijs Coursing/NL
Glafira aka Fyra starts at the Int. Lure-Coursing. Unfortunately she is the only borzoi.
It is really sad that so few borzoi are active in the performance sector in the Netherlands.
Nevertheless, we congratulate Maryana & Johan to the 1st place of Fyra, because she is a fantastic coursing dog.

Juni 2021

New 12.06. Wir haben unter H-Litter neue Fotos mit 9 Wochen in die Gallerie eingestellt.
Für unseren kleinen Hitaron suchen wir noch ein liebevolles Zuhause, bei Menschen, die auch Interesse und Spaß an Ausstelllungen und Coursing haben.

New 12.06. We have added new photos to the gallery under H-Litter with 9 weeks of age.
We are still looking for a loving home for our little Hitaron, with people who are also interested in and have fun in Show and Lure-coursing.

 


 

Mai 2021

New 28.05. In der norwegischen Zuchtstätte "Built for speed" sind die Kinder von Enigma aka Tsjechov zur Welt gekommen. Wir gratulieren Maren Andrea & Tone Kristine Berger, sowie Veronika & Wim Teunissen,
ganz herzlich zu der Geburt von 8 Rüden und 3 Hündinnen, die alle gesund und munter sind.
Stolze Mutter ist Valeska Ambiguous Smile aka Danara.

New 28.05. Enigma aka Tsjechov's children were born in the Norwegian kennel "Built for speed".
We congratulate Maren Andrea & Tone Kristine Berger, as well as Veronika & Wim Teunissen,
a very warm welcome to the birth of 8 males and 3 females, all puppies are healthy and well.
The proud mother is Valeska Ambiguous Smile aka Danara.

.


.

Danara with her 11 little sweethearts


New 25.05. Happy birthday! Wir gratulieren unseren E-Kindern ganz herzlich zu ihrem 7. Geburtstag
und wünschen ihnen einen tollen Tag mit ihren Familien und Freunden! Estelle sendet ihren Geschwistern
ebenfalls liebe Geburtstagswünsche und wir alle hoffen auf ein baldiges Wiedersehen mit Enya, Elan, Eelco,
Enigma und E´Mitja.
Wir sind in Gedanken auch bei Ezra, der uns leider viel zu früh verlassen hat.

New 25.05. Happy birthday! Today our children from the E-Litter celebrate their 7th Birthday. We wish all of them a great day with their families and friends. Estelle send also lovely birthday wishes to her siblings and we all looking forward to see Enya, Elan, Eelco, Enigma and E´Mitja again this year.
Our thoughts are also with Ezra, who unfortunately left us too early.

Enya & Estelle

.

Mama Camee mit ihren Kindern

 

New 23.05. Unser H-Wurf ist mittlerweile 6,5 Wochen alt ... Zeit, dass sie ihre richtigen Namen bekommen,
darum haben wir heute, gemeinsam mit lieben Freunden, unser süßes Trio getauft.
Die Taufpaten Conny & Stephan und Anke & Martin haben auch wunderschöne Geschenke für die Zwerge mitgebracht. Ganz lieben Dank dafür und für den schönen Tag!

Die Fotos von der Taufe sind unter diesem Link zu finden: Taufe 6,5 Wochen

Pedigree

New 23.05. Our H-litter is now 6.5 weeks old .... time for them to get their real names, that is why
we have named our sweet trio today together with dear friends.

The godparents Conny & Stephan and Anke & Martin also brought wonderful presents for the sweethearts.
Thank you very much for gifts and for the nice day!

The photos of the baptism can be found under this link: baptism 6,5 weeks

Pedigree

HITARON

Rüde/Male - available -
- Für unseren Herzbuben suchen wir noch das allerbeste Zuhause -

.

.

.

 

HOPE

Hündin/female
- bleibt bei uns /stay with us -

.

.

.

 

Holly Golightly

Hündin/female
- reserviert -

.

.

.

 

 

New 15.05. Wir gratulieren Lenka Simova (knl Leyas/CZ) ganz herzlich zu der Geburt von der kleinen
Bonfire Heart Leyas aka Mary.
Enigma aka Tsjechov ist der stolze Vater und Amonn Rea Leyas aka Ruby die glückliche Mutter.
Wir gratulieren auch Veronika & Wim Teunissen und freuen uns zusammen mit ihnen über Tsjechov`s
süße Tochter.

New 15.05. We congratulate Lenka Simova (knl Leyas/CZ) very much on the birth of the little girl
Bonfire Heart Leyas aka Mary. Enigma aka Tsjechov is the proud father and Amonn Rea Leyas aka Ruby
is the happy mother.
We also congratulate Veronika & Wim Teunissen and we are happy with them about
Tsjechov`s sweet daughter.

.


.

....sweet little Mary

 

New 10.05. Diva, die einzigartige Seele und beste Welpensitterin auf der ganzen Welt, ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie musste mit 8 Jahren ihr gewohntes Rudel und Umgebung verlassen und in ein neues Zuhause umziehen, weil ihre Besitzerin schwerkrank geworden ist und sich nicht mehr um Diva kümmern konnte.
Kurz darauf wurde bei Diva ein Osteosarkom (Knochenkrebs) im linken Vorderbein festgestellt.
Es waren ihr nur noch wenige Wochen vergönnt........
Ich danke Anke & Martin von ganzem Herzen, dass sie Diva in ihre Familie aufgenommen, ihr noch eine schöne Zeit geschenkt und bis zum Schluß gepflegt haben und für sie da waren.
Ihrer vorherigen Besitzerin Andrea, die Diva viele Jahre ein wunderbares Zuhause geschenkt hat, wünsche ich von Herzen gute Besserung und danke ihr für all`die Jahre der Fürsorge.

Das Leben ist nicht immer fair.......


Diva liebte es, sich um die Babies in ihrem Rudel zu kümmern,
obwohl es nicht ihre eigenen waren.
Diva loved taking care of the babies in her pack, although they weren't her own.

New 10.05. Diva, the wonderful soul and best puppy sitter in the world, had to walk across the rainbow bridge.
At the age of 8 years she had to leave her usual pack and surroundings and move to a new home because her owner became seriously ill and could no longer take care of Diva. Shortly afterwards, Diva was diagnosed with an Osteosarcoma (bone cancer) in the left front leg.
She had only a few weeks to live........
I thank Anke & Martin from the bottom of my heart that they took Diva into their family, gave her a good time and
cared for her until the end.

I wish her previous owner Andrea, who gave Diva a wonderful home for many years, a speedy recovery and thank her for all the years of care.

Life is not always fair.......

 

 

New 05.05. Conny & Stephan waren zu Besuch und Conny hat diese süßen Fotos von unseren Zwergen gemacht.

Pedigree

New 05.05. Conny & Stephan were visiting and Conny took these cute photos of our sweeties.

.

.


New
05.05. Unsere Zuckerschnütchen sind jetzt schon 4 Wochen alt und haben ordentlich an Gewicht zugenommen, was bei der liebevollen Fürsorge ihrer Mama Fiona auch kein Wunder ist.
Sie laufen jetzt schon auf ihren kleinen Beinchen recht flink durch die Wurfkiste und spielen miteinander.

Pedigree

New 05.05. Our sweet puppies are now 4 weeks old and have gained a lot of weight, which is no wonder with the loving care of their mom Fiona. They are already running quickly through the whelping box on their little legs and playing with each other.

Der Junge/The boy........Herzbube

.


Mädel 1/ girl 1..........Filie
- reserviert -

.


Mädel 2 / girl 2 ......Fellchen
- reserviert -

.


 

April 2021


New
21.04. Hier sind neue Fotos unseren drei Zwergen. Sie sind jetzt 2 Wochen alt und
haben die Äuglein schon auf.

Pedigree

New 21.04. Here are new photos of our three sweethearts. They are now 2 weeks old
and their eyes are already open.


Der Junge/The boy........Herzbube

.


Mädel 1/ girl 1..........Filie
- reserviert -

.


Mädel 2 / girl 2 ......Fellchen
- reserviert -

.

 

 

New 14.04. Mama Fiona genießt ihre Mutterdasein mit ihren süßen Welpen - und wir genießen diese wunderbare Zeit auch in vollen Zügen.
Heute sind unsere Zwerge vom H-Wurf schon 1 Woche alt, deshalb möchten wir gern Einzelfotos von unseren
drei Lieblingen zeigen.

Pedigree

New 14.04. Mummy Fiona enjoys her motherhood with her cute puppies - and we enjoy this wonderful time too. Today our H-litter is already 1 week old, so we would like to show individual photos of our three darlings.

Als erstes unser hübscher kleiner Rüde / First our cute little boy

.

'

 

...und hier unser bezauberndes Mädel Nr. 1 / ...and here our sweet girl Nr. 1

.



....und unser süßes Mädel Nr. 2 / ....and our pretty girl Nr. 2

.

 

 

New 06.04. Es ist immer wieder ein kleines Wunder! Voller Stolz und Glück dürfen wir verkünden, dass unsere geliebte Fiona drei wunderschönen Welpen das Leben geschenkt hat. Die kleine Familie ist wohlauf und wir freuen uns sehr auf die Welpenzeit und unsere drei kleinen Lieblinge wachsen und gedeihen zu sehen.

Herzlichen Dank an Veronika Teunissen für diese wunderschöne Geburtsanzeige und an Conny & Stephan,
die uns auch bei diesem Wurf zur Seite gestanden haben, an unsere Tierärztin, die mit ihrer Erfahrung und Geduld eigentlich unbezahlbar ist und an alle, die die Daumen gedrückt und in Gedanken mitgefiebert haben.

Pedigree

H-Wurf/Litter
1 Rüde/male & 2 Hündinnen/female


New 06.04. It's always a little miracle! We are proud and happy to announce that our beloved Fiona gave birth to three beautiful little sweethearts. The small family is doing well and we are really looking forward to the puppy season and to see our three little darlings grow and prosper.

Many thanks to Veronika Teunissen for this wonderful birth announcement and to Conny & Stephan, who also stood by us with this litter, to our vet, who is priceless with her experience and patience and to everyone who kept their fingers crossed and cheered on in their thoughts.

Pedigree

 


 

März 2021

New 02.03. Happy birthday! Unsere Dakota wird heute schon 8 Jahre alt, aber sie kann immer noch so ein verrücktes Mädel sein wie früher, wenn ihr danach ist. Wir gratulieren unserem geliebten Mädchen und ihren Geschwistern Djuna, Diva, Dakar, Dante und Diandro ganz herzlich und wünschen ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit, und für heute natürlich einen ganz besonderen Verwöhntag.....man feiert ja schließlich nicht alle Tage
seinen 8. Geburtstag.
Es schmerzt sehr, dass Dascha und Davina diesen Tag nicht mehr erleben dürfen und wir sind in Gedanken bei ihren Familien, für die es heute ein trauriger Tag ist.

New 02.03. Happy Birthday! Our beloved girl Dakota turns 8 years today, but she can still be crazy like she was
a youngster when she feel like it.
We congratulate our sweetheart and her siblings Djuna, Diva, Dakar, Dante and Diandro warmly and wish them all the best, especially health....and of course, a very special pampering day ... after all, you don't celebrate every day his 8th birthday.

It is very painful that Dascha and Davina can`t celebrate this day and our thoughts are also with their families,
for whom it is a very sad day today
.

 

Dakota

Dakota liebt es zu rennen....natürlich auch im Schnee
Wenn auch schon ein wenig ergraut im Gesicht...
..so benimmt sie sich doch oft ....
...wie ein junger Hüpfer

 


 

Februar 2021

New 26.02. Fiona ist tragend! Wir waren heute beim Ultraschall und sind überglücklich, dass unsere Fiona
aufgenommen hat. Anfang April wird die nächste Rasswet`s Generation zur Welt kommen und wir freuen
uns schon riesig auf die Welpen.
Unser großer Dank geht auch an Christopher & Patti Neale, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben.
Ihr wundervoller Rüde Sylvan Pimlico aka "Pico" wird Vater von unserem H-Wurf.

New 18.02. Fiona is pregnant! We went to the ultrasound today and are overjoyed that our Fiona will be mother. At the beginning of April our next Rasswet`s generation will be born and we are happy forward to the puppies.
Our big thanks also go to Christopher & Patti Neale, who have placed their trust in us.
Their
wonderful male Sylvan Pimlico aka "Pico" is the father of our H-litter.

Pedigree

Pico
Fiona
Beide Elternteile haben wunderschöne Köpfe......
und sind erfolgreich in der Ausstellung...
.....und im Coursing

 

 

New 18.02. Kaum zu glauben, aber unsere Kinder vom G-Wurf werden heute schon 4 Jahre alt.
Bei einigen will ich das aber noch garnicht glauben, da sie sich immer noch wie ein Teenager
verhalten...was ich aber eigentlich auch ganz schön finde.
Wir gratulieren Galina, Ganja, Gwendolyn aka Nox, Gianna, Greta Garbo, Glafira, George und Grozny
ganz herzlich zum Geburtstag und wünschen allen einen wunderschönen Tag, gefüllt mit Leckereien, Spaß
und ganz viel Streicheleinheiten!
Bleibt alle gesund und wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

New 18.02. It's hard to believe, but our children from the G-litter are already 4 years old today.
With some of them I don't want to believe that, because they still act like a teenager ... which I actually
think is nice.

We congratulate Galina, Ganja, Gwendolyn aka Nox, Gianna, Greta Garbo, Glafira, George and Grozny
to their birthday and wish everyone a wonderful day filled with goodies, fun and lots of caresses
Hope that all
stay healthy and see you all again this year!

Mama Estelle mit ihren Kindern Gianna & Grozny
....lass uns spielen signalisiert Gianna
Gianna
Grozny
Grozny
Gianna
Gianna
Happy Grozny
Grozny
Gianna

 

 

New 08.02. Happy birthday! Camee, Laska (Collected Beauty) & Chernila sind heute 12 Jahre alt geworden
und wir gratulieren den wunderbaren Mädels ganz herzlich zu ihrem Geburtstag und wünschen weiterhin
viel Glück, Gesundheit und Spaß am Leben.
Wir denken an dem heutigen Tag ganz besonders an MoiMoi (Carmina), Lelou (Charming Little Sweetheart), Chumani, Chenaja, Chega und Cameo, die den heutigen Tag nicht mehr mit uns feiern können,
aber in unseren Gedanken trotzdem dabei sind.

 

New 08.02. Happy birthday! Camee, Laska (Collected Beauty) & Chernila are now 12 years old and we would like to huge congratulate our lovely girls on their birthday and wish them a lot of luck, health & fun in their life.
Today we think especially of MoiMoi (Carmina), Lelou (Charming Little Sweetheart), Chumani, Chenaja, Chega and Cameo, who can not celebrate this wonderful day with us, but they are still in our thoughts.

 

Chernila mit ihrer Tochter Fiona
Chernila & Fiona

Unsere wunderbare Chernila - Mutter vom unserem F-Wurf


 

Januar 2021

New 01.01. Wir wünschen allen Freunden, Bekannten und Barsoiliebhabern ein frohes & gesundes Neues Jahr
und hoffen, das uns 2021 wohlgesonnen ist und sich unsere Hoffnung auf mehr "Normalität" erfüllt.
Unsere HP zeigt noch immer Lücken in den News. Wir werden in den kommenden Wochen, so wie es unsere Zeit zulässt, die fehlenden Monate ergänzen.

 

_

Estelle, Gianna, Grozny - Dakota, Veruschka, Fiona, Chernila

New 01.01. We wish all our friends and borzoi lovers a happy and healthy New Year and hope that 2021 will be kind to us and that our hope for more "normality" will be fulfilled.
Our HP still shows gaps in the news. In the coming weeks, as time allows, we will add the missing months.

 



 

Dezember 2020

New 23.12. Happy birthday! Wir gratulieren unseren Kindern aus dem F-Wurf ganz herzlich zu ihrem
6. Geburtstag
und sind sicher, das sie heute genauso verwöhnt werden, wie unsere liebe Fiona.
Das kommende Lebensjahr soll euch ganz viel Gesundheit und Freude bescheren.

New 23.12. Happy Birthday! Our biggest congratulation to our children from the F-litter to their 6th birthday!
We are sure that they will be have a great day just like our dear Fiona.
We wish all of them a lot of health and happiness.

Fiona & Veruschka
Unsere bezaubernde Fiona
Gianna, Fiona & Grozny
Fiona & ihr schöner Bruder Fahrenheit

 


 

Oktober 2020

New 20.10. Wir haben heute die freudige Nachricht bekommen, dass George die Leistungsurkunde vom DWZRV bekommen hat und außerdem auch den schönen Titel "Champion für Schönheit und Leistung" offiziell tragen darf.
Wir sind sehr stolz auf den Jungen und gratulieren Anke & Martin ganz herzlich.

George

New 20.10. Today we got the great news that George has received the certificate of achievement from the DWZRV and is also the beautiful title "Champion for Beauty and Achievement".
We are very proud of our boy and congratulate Anke & Martin warmly.

 

New 19.10. Rasswet`s Diandro ist stolzer Vater von vier entzückenden Welpen, 1 Junge und 3 Mädels,
in der Zuchtstätte "Tschaika`s" von Lutz & Martina Hartmann, geworden. Die Mama von den süßen Babies ist Stepun`s Gwinija, eine Tochter von Rasswet`s Chega aka Naruto.
Unsere allerherzlichsten Glückwünsche an Martina & Lutz und an Dio`s Besitzer Conny & Stephan -
wir freuen uns sehr mit euch.

Gwinija mit ihren 4 bezaubernden Welpen

New 19.10. Rasswet`s Diandro is proud father of four adorable puppies, 1 boy and 3 girls, in the German Borzoikennel "Tschaika`s" from Lutz & Martina Hartmann. The mother of the sweet babies is Stepun`s Gwinija,
a daughter of Rasswet`s Chega aka Naruto.

Our warmest congratulations to Martina & Lutz and also to Dio`s owner Conny & Stephan - we are very happy with you.

 


 

August 2020

New 23.08. Glafira aka Fyra hat auf dem Int. Zomercoursing Nienoord/NL den 1. Platz belegt und das CACNL gewonnen. Wir gratulieren Maryana und Johan Koppelaar ganz herzlich zu dem Erfolg von ihrem flinken Mädel
und sind natürlich auch stolz, dass Fyra es so toll gemacht hat.

New 23.08. Glafira aka Fyra has won the 1st place and got the CACNL at the Int. Zomercoursing Nienoord / NL.
We warmly congratulate Maryana and Johan Koppelaar to the success of their fast girl and of course we are
proud that Fyra did it so well.

 

 

Mai 2020

New 31.05. Enigma aka Tsjechov ist am 14.05. Vater des I-Wurfes in der Zuchtstätte "Stepun`s" geworden
und am 18.05. sind seine Kinder in der schwedischen Zuchtstätte "Jelistaz" geboren.
Wir gratulieren den Züchtern Dorothee Wöhrle-Simon (Stepun`s) und Susanna & Stefan Söderberg (Jelistaz), sowie Kerstin Lesser und Veronika & Wim Teunissen ganz herzlich zum Nachwuchs und wünschen Mama Efvalia und Mama Yummie und ihren zauberhaften Kindern alles Liebe und Gute.

New 31.05. Enigma aka Tsjechov became on 14th of May father of the I-litter in the "Stepuns" kennel
and on 18th of May were born his children in the Swedish kennel "Jelistaz".
We congratulate the breeders Dorothee Wöhrle-Simon (Stepun`s) and Susanna & Stefan Söderberg (Jelistaz)
as well as Kerstin Lesser and Veronika & Wim Teunissen to the offspring and wish Mom Efvalia and Mom Yummie and their wonderful children all the best.

 

New 25.05. Wir gratulieren unserem E-litter ganz herzlich zum 6. Geburtstag und wünschen allen Geburtstagskindern einen tollen Tag und alles Gute und weiterhin Gesundheit für das kommende Lebensjahr!
Unsere Gedanken sind auch bei Ezra, der uns viel zu früh verlassen hat.

New 25.05. We congratulate our E-litter on his 6th birthday and wish all birthday children a great day -
all the best and continued health for the coming year!
Our thoughts are also with Ezra, who left us far too early.

Enya, Estelle, Ezra, E`Mitja, Enigma, Elan und Eelco

 

New 06.05. Happy birthday Batessa!
Unsere Batessa ist heute 14 Jahre alt geworden und wir sind überaus glücklich und dankbar, dass wir diesen Geburtstag mit ihr feiern dürfen. Tessi ist für ihr fortgeschrittenes Alter noch sehr aktiv und sie liebt die täglichen Spaziergänge, das wälzen im frischen Gras oder eine Abkühlung im Bach...eine Schlammpackung darf auch hin und wieder dabei sein. Sie legt auch noch einen flotten Trab oder Galopp hin, wenn sie ihrem Freund Diego oder einer Katze oder Hasen "Hallo" sagen möchte. Dann geht einem das Herz auf, wenn man ihre Lebensfreude sieht und wir hoffen, dass uns Tessi noch ganz lange begleiten wird, bevor sie ihren Geschwistern über die Regenbrücke folgt. Doch daran wollen wir heute nicht denken.....hoch soll sie leben unsere Tessilein!

New 06.05. Happy birthday Batessa!
Our Batessa has turned 14 years today and we are extremely happy and grateful that we can celebrate this birthday with her. Tessi is still very active for her advanced age and she loves the daily walks, rolling in the fresh grass or cooling off in the stream ... a mud pack may also be there from time to time. She also takes a brisk trot or gallop when she wants to say hello to her boyfriend Diego or a cat or a rabbit. Then our heart will open when we see her joyand we hope that Tessi will be with us for a long time before she follows her siblings over the rainbow bridge. But we don't want to think about that today ..... Hiphip hurray Tessi!

 

Tessi beim genüßlichen wälzen...
......beim täglichen Spaziergang
...oder im Garten
...Tessi nimmt gern auch ein Bad mit Schlammpackung
...oder sie beobachtet einfach nur....
...hier zusammen mit ihrer Nichte Dakota ..
....und hier beim Zähneputzen...
...unser lieber Schatz

 

 


 

April 2020

New 14. 04. Es gibt leider keine Welpen! Fiona hat ihre beiden Babies während der Trächtigkeit verloren.
Wir hoffen jetzt, dass wir uns auf einen Wurf Ende diesen Jahres freuen dürfen.

New 14.04. Unfortunately there are no puppies! Fiona lost her two babies during pregnancy.
Now we hope for a litter at the end of this year.


 

März 2020

New 17.03. Fiona ist tragend! Heute war ich mit Fiona zum Ultraschall und wir freuen uns, dass Fiona tragend ist.
Leider hat uns der Ultraschall nur zwei Babies gezeigt - aber wir freuen uns jetzt riesig auf die beiden Zwerge
und hoffen auf eine komplikationslose Geburt im April.

Pedigree

Sylvan Pimlico aka Pico
Fiona

New 17.03. Fiona is pregnant! Today I was with Fiona for ultrasound and we are happy that Fiona is pregnant.
Unfortunately, the ultrasound showed us only two babies - but now we are really looking forward to
the two puppies
and hope for an uncomplicated birth in April.

Pedigree

Pico in action
Fiona in action

 

New 15.03. Greta gewinnt das Int. Coursing in Hoope! Herzlichen Glückwunsch an Andrea & Manfred zu dem Erfolg von Ihrer Rennmaus.

New 15.03. Greta wins the Int. Coursing in Hoope! Huge congratulations to Andrea & Manfred to the success
of their fast girl.

1. Platz Rasswet`s Greta Garbo - 2. Platz Ailica`s Jegoza
3. Platz Ailica`s Kira - 4. Platz Vladimir a. d. Zarenreich

Zwei glückliche Gesichter - Manfred & Greta


 

Februar 2020

New 22.02. Heute ist ein trauriger Tag! Martin & Bernhard haben uns mitgeteilt, dass sie am gestrigen Tag
ihre geliebte Dascha gehen lassen mussten und heute morgen kam die traurige Nachricht von
Ruth & Tom, dass sie von Naruto (Rasswet`s Chega) Abschied genommen haben.
Zwei wunderbare Geschöpfe sind über die Regenbogenbrücke gegangen.
Lebt wohl liebe Dascha & lieber Chega...ihr bleibt für immer in unseren Herzen und unseren Gedanken.

New 22.02. Today is a sad day! Martin & Bernhard informed me that they had to say goodbye to their
beloved Dascha yesterday and this morning I get the sad news of
Ruth & Tom that they had to let Naruto (Rasswet`s Chega) go. Two wonderful creatures have crossed the Rainbow Bridge.
Farewell dear Dasha & dear Chega ... you stay in our hearts and thoughts forever.

 

Manchmal schießen Erinnerungen in Deinen Kopf,
landen in Deinem Herzen
und kullern schließlich als Tränen
über Dein Gesicht

 

Chega aka Naruto..he was so beautiful
Chega aka Naruto...with his owner Ruth
Chega aka Naruto - as a happy youngster
Chega aka Naruto.....and here as a puppy
Chega aka Naruto with his children
Dascha...as she visited us
Dascha as a puppy
Dascha....I love this picture of her
Dascha...she was so kind and cheerful
Dascha with her mom Belana

 

New 18.02. Wir gratulieren Galina, Ganja, Gianna, Glafira, Greta Garbo, Gwendolyn, George und Grozny ganz herzlich zu ihrem 3. Geburtstag und wünschen all`unseren Kindern ein ganz besonders schönen Tag und
unsere besten Wünsche für das kommende Lebensjahr!

New 18.02. We congratulate Galina, Ganja, Gianna, Glafira, Greta Garbo, Gwendolyn, George and Grozny to
their 3rd birthday and wish all our children a very special day and our best wishes for the coming year!

 

New 08.02. Vor 11 Jahren wurde unser C-Wurf geboren und heute, an einem wunderschönem sonnigen Wintertag, feiern wir Chernila`s 11. Geburtstag und gratulieren auch ihren Geschwistern aufs herzlichste und wünschen allen einen schönen Tag und für das kommende Lebensjahr viel Freude und Gesundheit.

New 08.02. Our C-litter was born 11 years ago and today, on a beautiful sunny winter day, we are celebrating Chernila`s 11th birthday and also congratulate her siblings warmly and wish everyone a nice day and lots of joy and health for the coming year.

---

Chernila & Batessa

---

 

Estelle, Dakota, Chernila, Batessa, Fiona & Veruschka

Januar 2020

New 01.01. We wish a happy & healthy New Year to everyone!

 


 

Dezember 2019

New 23.12. Wir gratulieren unserer Fiona und ihren Geschwistern ganz herzlich zum 5. Geburtstag und wünschen allen einen tollen Tag und die besten Wünsche für das kommende Lebensjahr!

New 23.12. We congratulate our Fiona and their siblings to their 5th birthday and wish everyone a great day
and best wishes for the coming year!

Oktober 2019

New 31.10. Heute ist die freudige Nachricht von Anke gekommen, dass Enya die offizielle Bestätigung bekommen hat, dass sie Int. Coursingchampion ist und George die CACIL Prüfung bestanden hat und in der Gebrauchshundklasse starten darf.

New 31.10. Today I got the happy news from Anke, that it is official confirmation that Enya
is
Int. Coursingchampion and George has passed the CACIL test and is allowed to start in Workingclass.

 

New 19.10. Int. Herfstcoursing Ronostrand/NL
Auch in diesem Jahr sind wir zum Abschluss der Coursingsaison nach Holland gefahren, um an dem
Int. Herfstcoursing am Ronostrand/Een teilzunehmen. Das Coursing wird immer beliebter, was sich auch in den Meldungen wiederspiegelt. Die maximale Meldezahl von 330 Hunden, war bereits Mitte August erreicht und es war
die stattliche Zahl von 21 Barsoi Hündinnen und 11 Barsoi Rüden am Start. Doch nicht nur die große Starterzahl bei den Barsois war großartig - auch die Qualität der gezeigten Läufe war einfach unglaublich gut.
Und das in dieser großen starken Konkurrenz Veruschka den 1. Platz und Gianna den 6. Platz bei den Hündinnen gewonnen haben, ist natürlich fantastisch, genauso wie der Erfolg von George, der sich den 2. Platz erlaufen hat und Grozny, der auf den 6. Platz bei den Rüden gekommen ist.
Bei der Siegerehrung wurde Enigma aka Tsjechov auch noch der Pokal für den WINNER Holland Cup 2019,
den er für den Sieg am 14. September in Lauwersoog bekommen hat und Glafira aka Fyra hat den 1. Platz bei dem Holland Coursing Cup 2019 gewonnen.
Auch wenn nicht alle gestarteten Rasswet`s aufs Siegertreppchen gekommen sind, so bin ich mit der gezeigten Leistung von allen sehr zufrieden, einzig Fiona konnte an diesem Tag nicht überzeugen, was vermutlich ihrer Nachhitze zuzuschreiben ist.
Es war auf jeden Fall mal wieder ein würdiger Jahresabschluss mit tollen Barsoiläufen und eine wunderbare Zeit
mit Barsoifreunden. Ich hoffe, dass wir uns alle im kommenden Jahr dort wiedersehen.
Ein großen Dank möchte ich auch wieder an Veronika & Wim sagen - zum einen für ihre Gastfreundschaft und zum anderen das Wim sich wieder einmal die große Mühe gemacht hat und alle Barsoiläufe auf Video aufgenommen hat, damit wir uns im Nachhinein die großartigen Läufe auf Youtube noch einmal anschauen können.

Hier der LINK für die Videos/Here is the LINK of the videos:

https://www.youtube.com/watch?v=KPPFz_DBlfk&list=PLBLBWRvfTaTq5d_Qo5mAvBhR7w2hBYHjE

https://www.youtube.com/watch?v=e2yLn4Emf1I&list=PLBLBWRvfTaTod_qYyk1iag4RPGB-yOZB3

https://www.youtube.com/watch?v=6TbxXxf3TAQ&list=PLBLBWRvfTaTodounLsb_06WKKaakaqcbm&fbclid=IwAR31VPOg9GMe_LL4p6vQuyo1RhEtVSf1dKv_b__cn2-7FqkpzYb90TvhIvA

https://www.youtube.com/watch?v=asGkXVzwoi8&list=PLBLBWRvfTaToWoEhHF_Bt21anJHWJw6TL&fbclid=
IwAR2r3_P35uP0H4u4-Y3ZlrAt-4Rmw9I3hMj7Y_pG1vL1l01XYjADosZMdQ8

Hier die vollständigen Ergebnisse/Here are the complete results:

https://www.wvcnl.nl


New 19.10. Int. Herfstcoursing Ronostrand/NL
Also this year we drove to the Netherlands, to participate at the Int. Herfstcoursing in Ronostrand / Een at the end of the Coursingseason. The coursing is becoming increasingly popular, which is also reflected in the participants. The maximum number of 330 registrations had already been reached in mid-August and it was
the stately number of 21 Borzoi bitches and 11 Borzoi males at the start. But not only the big number of starters at the Borzois was great - also the quality of the shown runs was just unbelievably good.

And that in this big strong competition Veruschka won the 1st place and Gianna the 6th place of the bitches, is really fantastic, as well as the success of George, who has won the 2nd place and Grozny, who has won
the 6
th place of the males.

Although not all started Rasswet`s have come to the podium, so I am very pleased with their performance by all.
It was definitely a worthy year ending with great Borzoi runs and a wonderful timewith borzoi friends.

I hope we all meet again next year.
I would also like to say a big thank to Veronika & Wim for their great hospility and for the great work of Wim.
He recorded all the barsoi runs on video.


Photos: Lilian Pike, Andre Droog und Wim Teunissen

Tsjechov - Winner Holland Cup 2019
Veruschka 1. Platz/Hündinnen
George 2. Platz/Rüden
Gianna 6. Platz/Hündinnen
Veruschka
George
George
Grozny
Glafira aka Fyra
Veruschka
Enya
Grozny
Glafira aka Fyra
Enigma aka Tsjechov
Fiona
Spaziergang am Ronostrand
bei herrlichem Herbstwetter
....kurze Pause...
...für einen kleinen Schnack...
Wim ist immer mit der Kamera dabei....
...um die schönen Momente
...fotografisch festzuhalten...
Schönes Foto von lieben Freunden
Robert ist immer vorneweg
...und wir alle hinterher
Martin & Anja bilden die Nachhut
Schade, das alles schon wieder vorbei ist...

 

 

New 13.10. Wir trauern mit Greet & Geert über den Verlust von MoiMoi!
Carmina aka MoiMoi ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen, was uns sehr traurig macht - vielleicht auch deswegen, weil erst vor drei Wochen ihr Bruder Cameo diesen Weg gegangen ist. Ihr seid jetzt wieder zusammen - dort drüben - und ich hoffe auf ein Wiedersehen mit euch - meinen geliebten Kindern.

 

New 13.10. We mourn the loss of MoiMoi with Greet & Geert!
Carmina aka MoiMoi went over the Rainbow Bridge today, which makes us very sad - maybe because only three weeks ago her brother Cameo went this way.
You're back together now - over there - and I hope to see you again - my beloved children.

 

New 05.10. 2tes DWZRV Sieger-Coursing in Issum!
Früh morgens um 2:30 Uhr habe ich mich mit Veruschka und Grozny auf den Weg nach Issum gemacht.
Fast die gesamte Fahrtstrecke von 326 km hat es geregnet, doch zu meiner Erleichterung war es in Issum
trocken und nachdem es hell wurde, konnte ich mir auch einen Überblick über das Gelände und die weitläufige Coursingwiese machen. Ich war das erste Mal zum Coursing dort und war schon sehr gespannt auf den Parcour.
Pünktlich um 9 Uhr wurde der erste Lauf gezogen. Wir mussten uns jedoch noch eine ganze Weile gedulden,
da die Barsois erst ab Lauf 27 dran waren. Ich überbrückte die Wartezeit mit einem Spaziergang, leckerem Frühstück und netten Gesprächen unter Barsoileuten.
Endlich waren wir an der Reihe und das Warten hatte ein Ende. Ich bereitete Veruschka vor und lief sie warm.
Wir hatten Lauf 31 und ihre Laufpartnerin war Ischyma Zoe. Ich hatte Veruschka schon besser laufen sehen und war deshalb nicht so ganz zufrieden. In Lauf 37 war dann Grozny zusammen mit Xerxes Kalinow at Teine
an der Reihe. In der ersten Hälfte gefiel mir Grozny sehr gut, in der zweiten Hälfte war Xerxes besser. Grozny bekam leider nur 76 Punkte, was keine gute Ausgangsposition für den 2. Lauf war. Bei Veruschka sah es schon besser aus und ich war auf den 2. Durchgang gespannt.
Der Parcour wurde nun andersherum gezogen, was vor allem in der ersten Hälfte des Parcours nachteilig für die Hunde war. Trotzdem hat Veruschka einen tollen Lauf hingelegt, der ihr dann auch den 3. Platz von 14 Hündinnen eingebracht hat. Den 2. Lauf hat Grozny durchgängig super gelaufen, was aber für das Endergebnis, durch die niedrige Punktzahl aus dem 1. Lauf, "nur" für den 4. Platz von 8 Rüden reichte.
Besonders hat mich gefreut, das Stepun`s Gamina, eine Tochter von Rasswet`s Chega, den 1. Platz bei den Hündinnen gewonnen hat. Hierzu möchte ich Julia & Mario Fogel, sowie der Züchterin Dorothee Wöhrle-Simon,
ganz herzlich gratulieren.
Es war ein schöner Tag! Wir hatten kühles, trockenes und zum großen Teil sonniges Wetter, haben nette Leute wieder getroffen - es war insgesamt eine sehr heitere Atmosphäre - und ganz wichtig: die Hunde sind heil ins Ziel gekommen! Wir hatten alle jede Menge Spaß und das macht so einen Coursingtag immer wieder zu
einem tollen Erlebnis!



1. Grifo Cavallierik - 2. Stepun`s Haribowitsch - 3. Xerxes Kalinow - 4. Rasswet`s Grozny
5. Brilliant Beljajew


New 05.10. 2nd DWZRV Winner Coursing in Issum/Germany!
Early in the morning at 2:30 am I made my way to Issum with Veruschka and Grozny.
Almost the entire distance of 326 km it rained, but to my relief it was in Issumdry and after it was light, I could also make an overview of the terrain and the sprawling Coursingfield. I was there for the first time for coursing and was very excited about the course.
On time at 9 clock was the first run. But we had to wait a while, because the Borzois were starting from run 27.
I bridged the waiting time with a dogwalk, delicious breakfast and nice discussions under Borzoi people.

Finally it was our turn and the wait came to an end. I prepared Veruschka and ran her warm.
We had run 31 and her running partner was Ischyma Zoe. I had seen Veruschka run better and was therefore not completely satisfied. In Run 37 Grozny run together with Xerxes Kalinow at Teine. In the first half, I liked Grozny very well, in the second half was Xerxes better. Unfortunately, Grozny got only 76 points, which was not a good starting position for the second race. With Veruschka it looked better and I was looking forward to the second round.

The course was now drawn the other way around, which was detrimental to the dogs, especially in the first half of the course. Nevertheless, Veruschka has made a great run, which has brought her then the 3rd place of
14 bitches.
The second run of Grozny was consistently great this time, but that was enough for the final result of the low score from the first run "only" for the 4th place of 8 males.
I was particularly pleased that Stepun`s Gamina, a daughter of Rasswet`s Chega, won the 1st place from the bitches. Huge congratulations to her owners Julia & Mario Fogel and also to her breeder Dorothee Wöhrle-Simon.
It was a great day! Although we had cool but dry and mostly sunny weather, met nice people again - it was a very cheerful atmosphere overall - and very important: the dogs have come to the finish safely! We all had a lot of fun and that makes a competition always a great experience!

1. Stepun`s Gamina - 2. Stepun`s Hatischka - 3. Veruschka a.d. Zarenreich - 4. Xanadu Kalinow
5. Galaktika Sudarevna - 6. Nalewka v. Soelring Hues

 



September 2019

New 23.09. Cameo ist über die Regenbogenbrücke gegangen!
Wir trauern mit Jürgen & Herbert über den Verlust von ihrem geliebten Bub. Cameo hatte einen Milztumor, der seine Lebensuhr mit 10,5 Jahren beendete. Der Schatz ist jetzt wieder mit seinen Geschwistern Chenaja,
Chumani und Lelou (Charming Little Sweetheart) und seiner geliebten Blandis zusammen.
Ihr bleibt immer in unserem Herzen und irgendwann werden wir euch alle wiedersehen. 

Cameo als er noch ein Baby war.......


New 23.09. Cameo has gone over the rainbow bridge!
We mourn with Jürgen & Herbert about the big loss of her beloved boy. Cameo had a spleen tumor
that ended his life clock at 10.5 years.
Now he is together again with his siblings Chenaja, Chumani and Lelou (Charming Little Sweetheart) and his beloved Blandis.
You are always in our hearts and at sometimes we will see you again.
Sleep well......

Cameo and his sisters Charming Little Sweetheart & Chernila in the age of 7 month

.....and here as he was a adult male.....he was so beautiful.....

 

New 21.09. Deutscher Coursingsieger 2019!
Dieses Jahr hat der DCS in Hoope stattgefunden und es sind drei Rasswet`s an den Start gegangen.
Enya konnte sich in der Konkurrenz von 13 Hündinnen den 3. Platz erlaufen - die gleiche Platzierung hatte sie schon beim DCS 2018 in Grab, allerdings waren dort 28 Hündinnen am Start.
Greta, die die zweithöchste Punktzahl nach dem1. Durchgang hatte, konnte aufgrund einer Verletzung, die sie sich im 1. Lauf zugezogen hatte, leider kein zweites mal starten und viel deshalb aus der endgültigen Platzierung raus.
Es ist Gott sei Dank keine ernsthafte Verletzung und wir wünschen Gretalein ganz schnelle Genesung!
George hat sich in dem Teilnehmerfeld von 8 Rüden den 3. Platz erkämpft.
Das haben sie alle prima gemacht und ich bin sehr stolz auf die Drei! Herzlichen Glückwunsch an Anke & Martin
und ebenso an Andrea & Manfred - Greta hat das super gemacht - auch wenn es leider nur ein Durchgang war,
so hat sie doch gezeigt, das sie eine tolle Courserin ist.

New 21.09. German Coursingwinner 2019!
This year, the DCS has taken place in Hoope and there are three Rasswet`s at the start.
Enya got the 3rd place in the competition of 13 females - the same placement she had at the DCS 2018 in Grab, but there were 28 bitches at the start.

Greta, she had the second highest score after the 1st run, unfortunately, due to an injury sustained in the first race, she could not start again a second time and therefore could not get out of the final ranking.
It is thankfully not a serious injury and we wish Gretalein a speedy recovery!
George has won the 3rd place in the field of 8 males.

They all three have done a great job and I'm very proud of all! Huge congratulations to Anke & Martin
and also to Andrea & Manfred - Greta did a great job - even if it was just one run, she showed that she is
a great courser.


 

August 2019

New 30.08. Wir haben zwei neue Fotos von unserer Prinzessin Davina aus Kanada bekommen und haben uns sehr darüber gefreut. Herzlichen Dank lieber Rick!

New 30.08. We got two new pictures of our Princess Davina from Canada and were very happy about it.
Thank you dear Rick!

Davina - our canadian princess - on her new patio sofa & and in the garden


New 24.08. Juchhu - BOB für Feingold aka Fenja auf der CAC Ausstellung in Lorch!
Fenja gewinnt unter der Richterin Frau Sabine Wais/AT die Championklasse bei den Hündinnen und kann sich im Stechen gegen den besten Rüden noch das BOB (Best of Breed) erlaufen.
Wir gratulieren Daniela Reister & Christian Otto ganz herzlich zu dem tollen Erfolg von ihrem Goldkind.

New 24.08. Yippieh - BOB for Feingold aka Fenja at the CAC exhibition in Lorch!
Fenja won under the judge Mrs. Sabine Wais / AT the champion class by the bitches and also BOB in the competition with the best male.
Our big congratulation to Daniela Reister & Christian Otto for the great success of their sweetheart.

Feingold aka Fenja

 

New 17.08. Int. Zomercoursing Nienoord/NL
Glafira aka Fyra gewinnt das Int. Zomercoursing und bekommt ihre 1. Anwartschaft (CACNL)
für das niederländische Coursing Championat. Herzlichen Glückwunsch an Maryana & Johan Koppelaar!

New 17.08. Int. Zomercoursing Nienoord/NL
Glafira aka Fyra wins the Int. Zomercoursing and gets her 1st entitlement (CACNL)
for the Dutch Coursing Champion.
Huge congratulations to Maryana & Johan Koppelaar!

Fyra & Lebechka

.

Maryana & Glafira aka Fyra

 

New 03./04.08. Windhundfestival Donaueschingen 2019!
Nach langjähriger Pause kam der Wunsch auf, wieder einmal die Ausstellung in Donaueschingen zu besuchen.
Ich war 2008 das letzte Mal dort und in dem Jahr hat Burattino an beiden Tagen "Winner Donaueschingen" und am Samstag auch noch BOB & BIS 3 gemacht. Das war natürlich fantastisch - dazu kam noch die große Freude über das Wiedersehen mit meinem geliebten Tino und seiner Familie und guten Freunden
Sanna & Stefan Söderberg, die anläßlich der Ausstellung aus Schweden angereist waren. Das war natürlich ein unvergessliches Erlebnis, an das ich mich noch heute und sicher auch in Zukunft sehr gerne zurück erinnere.
Doch nun zurück in die Gegenwart. In diesem Jahr waren an die 1700 Windhunde aus über 20 Nationen für beide Ausstellungstage gemeldet, davon über 160 Barsois.
Die beiden Richter, Evelyn Kirsch aus Deutschland und Herr J. Titus Steele aus den USA, haben ihre Aufgabe zügig und souverän gemeistert, auch wenn man nicht mit jeder Richterentscheidung einverstanden war.
Während im Jahr 2008, die Ausstellung noch direkt im Schlosspark der Fürstenfamilie zu Fürstenberg stattgefunden hat, in den Anfängen sogar direkt vor dem Schloss Heiligenberg, so wird das Windhundfestival seit einigen Jahren, am Rande des Schlossparks, im fürstlichen Reitstadion abgehalten. Dort waren auf beiden Seiten der Zuschauertribüne neun Ausstellungsringe auf einer wunderbar gepflegten Rasenfläche aufgebaut, in denen die international eingeladeten Richter, die verschiedenen Windhundrassen bewerten durften.
Bevor es dann am Samstag morgens um 9 Uhr mit der Vorstellung der Richter und eine halbe Stunde später mit dem Richten los gegangen ist, habe ich gemeinsam mit Veronika & Wim die Eröffnungsfeier angeschaut, die im Ehrenring im Reitstadion am Freitag Abend stattfand. Sie began mit der Vorführung von zwei Shire Horses, der größten Pferderasse der Welt. Danach sollte eine Laser- und Feuershow stattfinden, was aber weder der Veranstalter noch die Besucher wußten - die Show beinhaltete auch Feuerwerk mit Leuchtraketen und Böllern.
Das war für viele Hunde und deren Besitzer eine schlimme Überraschung und Tsjechov und Fiona waren ebenfalls nicht glücklich darüber. Verständlicherweise haben wir, trotz der wunderbar lauen Sommernacht, die Veranstaltung sofort verlassen. Es ist sicher wünschenswert, dass diese Art von Überraschung einmalig in der Geschichte des Windhundfestivals bleiben wird.
Am nächsten Morgen haben wir uns, nach einem guten Frühstück, zur Ausstellung begeben. Dort trafen wir dann auch Hugues, der mit Gwendolyn aka Nox, Iria und seinem Nesthäkchen Altai aus Frankreich angereist ist, ebenso Maryana & Johann, die mit Glafira aka Fyra und ihren vierbeinigen Freunden aus Holland nach Donaueschingen gekommen sind. Die Veranstaltungen sind immer wieder eine schöne Gelegenheit, die Kinder und ihre Familien wiederzusehen.
Da ich den Pavillon und alles andere bereits mit Hilfe von Veronika & Wim am Freitag Nachmittag aufgebaut hatte, konnten wir uns nun dem Geschehen im Ausstellungsring widmen, denn Evelyn Kirsch hatte soeben mit dem richten der Barsois begonnen.
Nachdem die Rüden der Veteranen- Baby- Jüngsten- Jugend- Zwischen- und Championklasse bewertet und platziert waren, kam die Gebrauchshundeklasse an die Reihe und ich durfte mit Tsjechov in den Ausstellungsring.
Da sich Tsjechov gern präsentiert und im Ring wohl fühlt, ist es eine Freude ihn vorzuführen und mit seiner schönen Erscheinung und seinem schwebenden Gang hat er die Richterin überzeugt und seine Klasse mit V1, VDH gewonnen. Zu unserer großen Freude konnte er auch am darauffolgenden Tag unter dem Richter Hr. Steele,
die Gebrauchshundeklasse für sich entscheiden und im Ehrenring den 2. Platz bei der Ausscheidung
"Bester Windhund der Gebrauchshundklasse" (BIS2-GK) gewinnen.
Nachdem die Rüden alle vorgestellt waren, kamen die Hündinnen an die Reihe. Ich war mit Fiona in der Championklasse dran. Es war eine gut besetzte Klasse mit 12 Hündinnen, die ebenso wie Fiona, ihren Championtitel bereits erworben haben und da habe ich mich natürlich sehr gefreut, dass die Richterin
Fiona in der starken Konkurrenz auf den 3. Platz gesetzt hat. Am nächsten Tag hatten wir unter dem Richter
Hr. Steele leider nicht soviel Erfolg, habe mich aber über eine V-Bewertung und einen schönen Bericht gefreut.
Rasswet`s Glafira aka Fyra hat an beiden Tagen ein "sg" bekommen, sie hat sich aber sehr schön im Ring präsentiert und bewegt sich leicht wie eine Feder - ein tolles Mädel!
Nachdem alle Barsois bewertet waren, habe ich den Nachmittag genutzt das Angebot der vielen Verkaufsständen zu bewundern und ein wenig zu shoppen, mit alten und neuen Bekannten zu plaudern oder zu fachsimpeln
und das wunderbare Wetter und die angenehme Atmosphäre zu genießen.
Fionchen war immer mit dabei - sie ist eine wunderbare Begleiterin.
Die Tage sind viel zu schnell vergangen und nachdem ich am Sonntag Abend, wieder mit Hilfe von
Veronika & Wim, alles wieder abgebaut und im Auto verstaut hatte, mit ein wenig Wehmut, für eine letzte Übernachtung, in die FeWo gefahren und am nächsten Morgen haben wir uns auf den Heimweg begeben.
Ich möchte mich bei all den vielen freiwilligen Helfern bedanken, die ihre Freizeit geopfert und sich engagiert haben um dieses Event zu ermöglichen und bei Veronika & Wim, deren Gast ich zum wiederholten Mal sein durfte.
Vielleicht besuche ich irgendwann wieder einmal das größte Windhundfestival in Europa.........im fürstlichen Reitstadion und Schloßpark in Donaueschingen.

Enigma aka Tsjechov BIG2 - Workingclass


Fiona - Champion Klasse/class - V3/EXC3

 

New 03./04.08. Windhundfestival Donaueschingen 2019!
After many years of break came the desire to visit once again the exhibition in Donaueschingen.

I was there for the last time in 2008 and Burattino made "Winner Donaueschingen" on both days and BOB & BIS 3 on Saturday. Of course that was fantastic - and it was a great pleasure of seeing my beloved Tino and his family and good friends
Sanna & Stefan Söderberg, who had arrived from Sweden. This was an unforgettable experience, which I still very much like to remember today and certainly in the future.
But now back to the present. This year, more than 1700 sighthounds from over 20 nations were registered for both exhibition days, including more than 160 Borzois.

The two judges, Evelyn Kirsch from Germany and Mr. J. Titus Steele from the USA, have mastered their task quickly and confidently, even if one did not agree with every judge's decision.

While in 2008, the exhibition took place directly in the castle park of the princely family Fürstenberg, in the beginning even directly in front of the castle "Heiligenberg", so the sighthound festival is held for some years, on the edge of the castle park, in the princely riding stadium.
There, on both sides of the auditorium, nine exhibition rings were set up on a wonderfully well-kept lawn in which the internationally invited judges were allowed to rate the various sighthound breeds. Before it started on Saturday morning at 9 o'clock with the presentation of the judges and half an hour later with the judging, I saw together with Veronika & Wim the opening ceremony, which took place in the ring of honor in the riding stadium on Friday evening. It started with the screening of two Shire Horses, the largest horse breed in the world. Thereafter, a laser light and fireworks show was to take place, but neither the organizers nor the visitors knew - the show also included fireworks with flares and firecrackers.
This was a terrible surprise for many dogs and their owners, and Tsjechov and Fiona were also not happy about it. Understandably, despite the wonderfully balmy summer night, we left the event immediately. It is certainly desirable that this kind of surprise be unique in the history of the sighthound festival.

The next morning, after a good breakfast, we went to the exhibition. There we also met Hugues, who traveled with Gwendolyn aka Nox, Iria and his little sister Altai from France, as well as Maryana & Johann, who came with Glafira aka Fyra and her four-legged friends from Holland to Donaueschingen. The events are always a great opportunity to see the children and their families again.

Since I had already built the pavilion and everything else with the help of Veronika & Wim on Friday afternoon, we could now devote ourselves to the events in the show ring, because Evelyn Kirsch had just started with the judging of the Borzois.

After the males of the Veteran- Baby- Youngest- Youth- Intermediate- and Championclass had been judged and placed, the working class of dogs came and I was allowed to enter the show ring with Tsjechov.
Since Tsjechov likes to present himself and feels good in the ring, it is a pleasure to show him off and with his beautiful appearance and his floating gait he has convinced the judge and won his class with V1, VDH. To our great joy, he was also able to meet the following day under Judge Mr. Steele,
the working dog class decide for themselves and in the ring of honor the 2nd place in the elimination win Best Working Sighthound (BIS2-GK).
After the males were all introduced, the bitches got their turn. I was with Fiona in the champion class. It was a stronge class with 12 females who, like Fiona, have already earned their champion title and of course I was very happy that the judge Fiona has placed in the strong competition in 3rd place.
Unfortunately the next day we were under the judge Mr. Steele not so successful, but I was pleased about
the nice report.

Rasswet's Glafira aka Fyra got a "VG" on both days, but she presented herself beautifully in the ring and moves easily like a feather - a great girl!

After all the Borzois were rated, I used the afternoon to admire the offer of the many stalls and to shop a little bit,
to talk with sighthound friends and to enjoy the wonderful weather and the pleasant atmosphere.

Fionchen was always with me - she is a wonderful companion.

The days have passed much too fast and after being on sunday evening, again with the help of
Veronika & Wim, everything was dismantled and stowed away in the car, with a bit of sadness,
for a last overnight stay, went to the apartment and the next morning we went home.

I would like to thank all the many volunteers who have sacrificed their free time and committed themselves to make this event possible and to Veronika & Wim, whose guest I was once again allowed to be.
Maybe someday I'll visit the biggest sighthound festival in Europe ......... in the princely riding stadium and
castle park in Donaueschingen.


Tsjechov (Enigma) & Fiona
Tsjechov
Richterin/Judge: Evelyn Kirsch
Tsjechov - EXC1 Working class

 


 

Juli 2019

New 27.07. CAC Ausstellung in Hildesheim!
Es war Grozny`s zweite Ausstellung und er hat es, zusammen mit Frank, schon um einiges besser gemacht,
als im Frühjahr auf der Ausstellung in Volkmarsen. Wir freuen uns sehr über sein V1, VDH, das er in
der Offenen Klasse/Rüden von dem Richter Miro Zlojutro/HR bekommen hat.

Grozny & Frank

New 27.07. CAC show in Hildesheim/G!
It was Grozny`s second exhibition and he has done a lot better with together with Frank in the showring,
than in spring at the exhibition in Volkmarsen. We are very happy about his EXC1, VDH, which he got
from the judge Miro Zlojutro / HR in the open class/males.

Grozny

 

New 21.07. Jetzt ist es offiziell - Enigma aka Tsjechov ist "Int. Coursing Champion"!
Wir gratulieren Veronika & Wim ganz herzlich zu dem schönen Leistungstitel und wünschen Tsjechov weiterhin viel Spaß und Erfolg und vor allem verletzungsfreie Läufe.

New 21.07. Now it is official - Enigma aka Tsjechov is "Champion International de Course"!
We congratulate Veronika & Wim on the beautiful performance title and wish Tsjechov a lot of fun and success
and above injury-free runs.

 

 

New 20.07. Landessieger CAC in Hannover/Schloss Ricklingen!
George gewinnt, unter der DWZRV Richterin Wilfriede Schwerm-Hahne, die Offene Klasse der Rüden und darf die Anwartschaft für den DWZRV & VDH Champion mit nach Hause nehmen.
Das hat Anke & George prima gemacht und wir gratulieren ganz herzlich zu diesem schönen Erfolg!

New 20.07. Nationalwinner CAC show in Hannover/Schloss Ricklingen!
George wins the open class by the males with CAC & VDH under the sighthoundspecialist
Mrs. Wilfriede Schwerm-Hahne/G.
Anke & George did a great job. Huge congratulations to his nice success!

Anke & George

 

Juni 2019

New 30.06. Int. Coursing Rostock!
Gianna gewinnt das Int. Coursing in Rostock und wird in Verbindung mit der Barsois Jahresausstellung am Vortag
Jahressportsiegerin & Jahressportsiegerin S & L - was für ein Erfolg für unser rotes Mädel!
Und nicht nur Gianna hat in der Konkurrenz von 18 Barsois super abgeschnitten - auch ihre Schwester
Greta Garbo hat einen fantastischen Lauf gezeigt und sich damit den 3. Platz gesichert. Herzlichen Glückwunsch an Manfred & Andrea Hinrichs!
Fiona, die ja gestern ihren großen Tag auf der Barsoi Jahresausstellung hatte, ist mit nur 8 Punkten (175 P.) weniger als Gianna (183 P.) auf den respektablen 8. Platz gekommen.
Ich bin superstolz auf die drei Mädels, die nicht nur schön & schnell, sondern auch noch einen superlieben Charakter haben.
Gern hätten wir den Erfolg noch ein wenig gefeiert, aber aufgrund der hohen Temperaturen wurde nur
ein Durchgang gezogen und wir waren alle froh, als wir uns nach der Siegerehrung im angenehm klimatisierten Auto auf den Heimweg machen konnten.

Siegerehrung - 1. Platz Gianna - 3. Platz Greta Garbo

New 30.06. Int. Coursing Rostock!
Gianna wins the Int. Coursing in Rostock and will be in conjunction with the Borzois annual speciality the day before "Annual sportswinner" & "Annual winner S & L" - what a success for our young red girl!
And not only
Gianna has done well in the competition of 18 Barsois - her sister Greta Garbo has also shown a fantastic run and thus secured the 3rd place. Huge congratulations to her owners Manfred & Andrea Hinrichs!
Fiona, who had her big day yesterday at the Borzoi annual speciality, came on the respectable 8th place with only 8 points (175 p.) less than Gianna (183 p.)
I'm super proud of the three girls, who are not only beautiful and fast, but also have a wonderful character.

We would have loved to celebrate the success a little, but due to the high temperatures we were all happy when we were able to make our way home after the award ceremony in a pleasantly air-conditioned car.

-

Greta mit Manfred (links) & Gianna (rechts)

 

New 29.06. Fiona ist Jahressiegerin & BIS auf der Barsoi Jahresausstellung 2019!
Die Barsoi Jahresausstellung hat uns in diesem Jahr hoch in den Norden, in die Hansestadt Rostock,
geführt. Da wir 3 Tage zuvor aus Estland zurück gekommen sind und der Wetterdienst sehr warme Temperaturen für das Wochenende voraus gesagt hat, war ich bis kurz vor der Abfahrt unschlüssig, ob ich wirklich fahren soll. Da sich jedoch einige meiner Kinder und Enkelkinder auf der Ausstellung und im Coursing angemeldet hatten und ich mich auf ein Wiedersehen mit ihnen und ihren Familien freute, warf ich meine Bedenken über Bord und habe mich Freitag am frühen Abend ins Auto gesetzt und bin mit Fiona und Gianna die 400 km bis zum Hundesportverein Rostock gefahren, auf dessen Gelände der Verein der Windhundfreunde Mecklenburg-Vorpommern die Veranstaltung abhalte durfte, und spät am Abend dort angekommen.
Nach einer kurzen Gassi Runde haben wir drei uns im Auto zum schlafen hingelegt. Morgens früh, nachdem sich
die beiden Mädels kurz, in dem vorhandenen Auslauf, austoben konnten, habe ich meinen Pavillon, der uns vor der Sonne schützen sollte, am Barsoiring aufgebaut und mich anschließend im Vereinsheim mit Kaffee und Brötchen versorgt und beim frühstücken habe ich dann auch die ersten Bekannte und Freunde getroffen.
Gegen 9:30 fand der tradionelle Einmarsch der Barsois in den Ehrenring statt - ich muss gestehen, dass ich mich nicht mehr an die Musik erinnern kann. Es war aber ein wunderschönes und beeindruckendes Bild, die vielen Barsois zu sehen. Zur Begrüßung hat der Verein Wodka, Sekt und sauer eingelegte Gurken verteilt und als Teilnehmerpreis gab es zusätzlich eine schöne Barsoi Brosche, die von Kerstin Gröschel (Walholl Barsois) gespendet wurde.
Nachdem die Richter begrüßt und vorgestellt wurden, begann die Windhundspezial Richterin Fr. Maja Cosic aus Kroatien, unverzüglich mit dem richten der Barsois. Sie hatte keine leichte Aufgabe vor sich, denn es waren insgesamt 81 Barsois in den verschiedenen Klassen gemeldet.
Es zeigte sich jedoch schnell, dass Fr. Cosic die ihr vorgestellten Hunde, sehr zügig, aber dennoch einfühlsam und gründlich, anschaute und bewertete. Auch die Platzierungen erfolgten, selbst in den zahlreich besetzten Klassen, sehr konzentriert, schnell und sicher in ihren Entscheidungen. Sie machte auch nur eine kurze Pause zwischen dem richten der Rüden und der Hündinnen und so war es nicht verwunderlich, das die Barsois am Nachmittag schon fertig waren und die Auswahl der besten Windhunde des Tages im Ehrenring stattfinden konnte.
Fiona, die im Verlauf des Wettbewerbes "Beste Hündin" und im stechen gegen den "Besten Rüden"
Gaskonec Cavallierik, im Besitz von Nancy op de Weerdt/BE, gewonnen und somit BOB (Best of Breed) gemacht hat, durfte sich im Ehrenring noch mit den BOB`s der anderen Windhundrassen messen.
Endlich war es soweit - als erstes wurde der beste Veteran des Tages ermittelt, dann die Baby-Jüngsten-
und Jugendklasse und zum Schluss die Erwachsenenklasse - jetzt war Fiona an der Reihe. Die drei Richter
Fr. Piesik aus Deutschland, Herr Kerpan aus der Slowakei und Frau Cosic mussten gemeinsam
den schönsten Windhund des Tages ermitteln und haben sich für Fiona entschieden.
Ich habe mich natürlich riesig darüber gefreut, dass mein Fionchen auf der Barsoi Jahresaustellung "Bester Barsoi" von 81 Barsois und dann auch noch Best in show (BIS) - Bester Windhund der Ausstellung - geworden ist - das war einfach grandios und erlebt man sicher nicht alle Tage.
Ich habe mich aber auch über den Erfolg von Gianna gefreut, die in der zahlreich besetzten Offenen Klasse mit
18 Hündinnen den 3. Platz, mit gerade mal 2 1/2 Jahren, gewonnen hat und auch ihre Schwester Greta Garbo hat sich toll im Ring präsentiert - das temperamentvolle hübsche Mädel wird langsam erwachsen.
Es war ein wunderbarer Tag und nachdem die Hunde versorgt waren, wurde der Erfolg natürlich noch ein wenig mit Barsoifreunden gefeiert, bevor ich mich zu meinen Mädels gelegt habe, um noch einige Stunden zu schlafen,
da es am kommenden Tag, aufgrund der hohen Temperaturen, schon um 7 Uhr mit dem Coursing beginnen sollte.


New 29.06. Fiona is BOB & BIS at the Borzoi Annual speciality 2019!
This year the Borzoi annual speciality has taken us high in the north to the Hanseatic city of Rostock.
Since we came back from Estonia three days before and the weather service said very warm temperatures for the weekend ahead, I was undecided until shortly before departure whether I should really drive. However, as some of my children and grandchildren registered at the show and coursing and I was looking forward to seeing them and their families again, I threw my concerns overboard and after 400 km driving I arrived on Friday late in the evening together with Fiona and Gianna.

After a little walk with the girls, we went to sleep in the car. In the morning I set up my pavilion, which was supposed to protect us from the sun, at the showring and then provided me with coffee and bread at the clubhouse and at breakfast I had the first acquaintances and met friends.
Around 9:30 the traditional entry of the Borzoi into the ring of honor took place - I must confess that I can not remember the music anymore. But it was a beautiful and impressive picture to see the many Borzois.
As a welcome, the club distributed vodka, sparkling wine and sour pickled cucumbers and the participant price was a beautiful Borzoi brooch, which was donated by Kerstin Gröschel (Walholl Borzoi).

After the judges were welcomed and presented, the Sighthound Specialist Mrs. Maja Cosic from Croatia, started the judgeing of the Borzois immediately. She had no easy task ahead, as there were a total of 81 Borzoi registered in the various classes.

However, it quickly became apparent that Mrs. Cosic looked at and judged the dogs introduced to her very quickly, but nevertheless sensitively and thoroughly. The placings were also very concentrated, fast and secure in their decisions, even in the numerous occupied classes. She also made only a short break between judging the males and the females and so it was not surprising that the Borzois were already finished in the afternoon and the selection of the best sighthounds of the day could take place in the main ring.

Fiona, in the course of the competition "Best Bitch" and in the stinging against the "Best Male"
Gaskonec Cavallierik, owned by Nancy op de Weerdt / BE and thus winner of BOB (Best of Breed), was allowed to compete with the BOBs of the other sighthound breeds in the main ring.

Finally the time had come - first the best veteran of the day was determined, then the baby-youngest
and youth class and finally the adult class - now it was Fiona turn. The three judges
Mrs. Piesik from Germany, Mr. Kerpan from Slovakia and Mrs. Cosic had to work together
to pick the most beautiful sighthound of the day and have chosen Fiona.

Of course, I was really happy that my Fionchen got out of 81 Borzois the Best Borzoi at the Borzoi annual show
and on the top Best in Show (BIS) - Best Sighthound of the Show - that was just terrific and certainly not experienced
all days.

But I was also happy about the success of Gianna, who participated in the numerous open class of
18 bitches and won the 3rd place with just 2 1/2 years and also her sister Greta Garbo presented herself
in a great ring - the spirited pretty girl is slowly growing up.

It was a wonderful day and after the dogs were taken care of, of course I celebrated it a little bit with borzoi friends, before I lay down to my girls to sleep for a few more hours, because it should start on the following day, due to the high temperatures, at 7 o'clock with the coursing.

 

Fiona - BOB & BIS
Judge/Richterin Maja Cosic/HR
Fiona
Gamina, Herosa & Greta Garbo
Einmarsch der Barsois
v.r.n.l. Greta, Zara, Gianna, Fiona,
Cameo, Maika & Gamina

 


New 22.06. Coursing Europameisterschaft 2019 in Jöulumäe/Estland!
Die CEM fand dieses Jahr in Estland, genauer gesagt in einem Sport- und Erholungszentrum in Jöulumäe,
statt. Es waren insgesamt 676 Hunde aus 22 Ländern nominiert, deutlich weniger Hunde, als in den letzten Jahren, was sicher der weiten Anreise für viele geschuldet war - Teilnehmer aus Frankreich fehlten z. B. gänzlich.
Die EM erstreckte sich über 3 Tage, von Freitag bis Sonntag und die Barsois waren am Samstag am Start.
Wir haben uns am Dienstag früh auf die Reise in das 1700 km entfernte Jöulumäe begeben.
Normalerweise fahre ich zu den Veranstaltungen allein, aber diesesmal war ich doch ganz froh, dass Frank mitkommen konnte, was wir unseren Freunden Conny & Stephan zu verdanken haben, die bei uns Zuhause,
eine Woche lang, die daheim gebliebenen bespasst haben.
Wir hatten Veruschka, Fiona und Grozny an Bord, die alle drei für die EM nominiert waren und Gianna, die auf der Reserveliste auf Platz 1 war. Wir sind abends ohne größere Staus in unserem Hotel, einige Kilometer hinter Warschau, angekommen. Über das Hotel und dem Personal möchte ich mich an dieser Stelle nicht weiter auslassen. Nach dem morgendlichen Hundespaziergang und einem ausgiebigen Frühstück haben wir uns wieder auf den Weg gemacht. Es dauert nicht lang und wir erreichten den Grenzübergang zu Litauen, das erste baltische Land auf unserem Weg. Gegen Mittag waren wir dann in Lettland und wir konnten von unserem Auto aus hin und wieder einen Blick auf den Rigaischen Meerbusen werden. Am späten Nachmittag sind wir dann an unserem Ziel in Estland angekommen. Veronika & Wim hatten sich in der Nähe vom Veranstaltungsort ein Ferienhaus gemietet und uns eingeladen, einige Tage dort gemeinsam mit ihnen zu verbringen, was wir sehr gern angenommen haben.
Enigma aka Tsjchov war ebenfalls für die EM nominiert, allerdings für die Niederlande.
Nachdem wir das Auto ausgeladen hatten, machten wir erst einmal einen gemeinsamen Spaziergang.
Nach einigen Minuten erreichten wir den Meerbusen - es war ein wundervoller Anblick. Die Hunde waren auch ganz begeistert und wären am liebsten gleich ins Wasser gerannt, was wir uns dann aber für den kommenden Tag aufgespaart haben.
Am nächsten Morgen hat uns unser Spaziergang wieder ans Meer geführt. Es haben sich viele Schwäne auf den Sandbänken eingefunden. Nachdem wir einige Meter am Strand entlang gegangen waren, haben wir die Hunde von der Leine gelassen und die sind voller Begeisterung und Lebensfreude ins Meer gerannt und wieder raus....und wieder rein...und haben die Schwäne gejagt....was wir dann nicht so toll fanden und sie deshalb wieder an die Leine mussten. Normalerweise lasse ich die Hunde vor einer Veranstaltung nicht frei laufen und ich kann auch nicht sagen, warum ich es an diesem Tag gemacht habe!? Wie auch immer, Fiona lahmte ein wenig auf dem Weg nach Hause. Wir konnten die Ursache jedoch nicht lokalisieren und hofften, dass es am nächsten Tag wieder in Ordnung ist. Ansonsten haben wir einen relaxten Tag miteinander verbracht. Frank ist allein nach Pärnu gefahren, um sich die Stadt ein wenig anzuschauen und ich hab die Zeit mit Veronika, Wim und den Hunden genossen. Abends sind wir das erste Mal zum Veranstaltungsort in Jöulumäe gefahren um uns die Eröffnungsfeier anzuschauen.
Diese war jedoch sehr sparsam gehalten. Eine Tanzgruppe in estnischer Tracht und eine kurze Zeremonie, wo die Teamleader die Flaggen ihrer Länder hissten, dann kam der Wolkenbruch über uns, was zu einem schnellen Aufbruch geführt hat.
Ich habe noch immer die Eröffnungsfeier von der CEM in Schweden im Gedächtnis, die einfach schon von der Stimmung unübertroffen war. So etwas werde ich wahrscheinlich nie wieder erleben.
Am nächsten Morgen schonte Fiona auf dem Spaziergang immer noch ein wenig. Es war zwar besser als am Vortag, aber noch nicht 100% in Ordnung, so dass wir entschieden haben, sie nicht laufen zu lassen, sondern stattdessen Gianna als Reservehund.
Freitag Nachmittag sind wir erneut zum Veranstaltungsort gefahren, da unsere Hunde zur Tierarztkontrolle mussten, eine Voraussetzung für den Start am kommenden Tag. Es war sehr gut organisiert und wir mussten nicht lange warten, bis wir an die Reihe kamen. Anke & Martin, die ebenfalls eine Ferienwohnung in der Nähe angemietet hatten, waren auch mit Enya und George eingetroffen. Nach der Tierarztkontrolle haben wir uns noch ein wenig umgeschaut und den ein oder anderen Bekannten getroffen und ein Pläuschen gehalten.
Wir sind jedoch nicht allzu lang geblieben, da wir abends noch mit Anke, Martin, Veronika & Wim grillen wollten.

Am nächsten Morgen hieß es früh aufstehen, da die Läufe um 7 Uhr beginnen sollten. Die beiden Parcoure lagen fußläufig ca. 20 Minuten vom Sportzentrum entfernt und da waren wir froh, dass die Kommunikation untereinander und über die WhatsApp Gruppe, die unsere Teamchefin Elke Wittka schon einige Tage vor Veranstaltung eingerichtet hatte, gut funktionierte. Es hatte sich im Gegensatz zu den vorherigen Tagen etwas abgekühlt, worüber wir und vor allem die Hunde dankbar waren, denn allzu viel Schatten gab es weder auf dem Weg zum Parcour, noch vor Ort. Die beiden Parcoure waren auf einem sehr großzügigem Gelände, das aber nicht vollständig genutzt wurde und der Parcour selbst war auch nicht besonders ansspruchsvoll, was wirklich schade ist, wenn es um eine Titelveranstaltung, wie die Europameisterschaft, geht. Das technische Highlight der EM war der Livestream, der in der Nähe des deutschen Camps, auf einer Großbildleinwand und im Internet übertragen wurde. Das war natürlich ein toller Service für die Daheimgebliebenen, für die Teilnehmer aber wohl eher überflüssig.
Am Start hat uns Uwe Wittka empfangen und eingewiesen. An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal ganz herzlich bei allen ehrenamtlichen Helfern vor Ort bedanken, besonders bei unserer Teamleaderin Elke Wittka.
Sie hat es geschafft, den Teilnehmern das Gefühl zu geben, dass sie sich um nichts anderes, als ihre um ihre Hunde kümmern müssen und das ist schon eine Leistung, bei dem Stress und den Problemen im Hintergrund.

Die Läufe der beiden Durchgänge wurden zügig hintereinander weg gezogen und es gab auch keine größeren technischen Verzögerungen, was auch bei der großen Teilnehmerzahl, bei nur zwei Parcouren,
dem Zeitplan zugute kam. Es waren insgesamt 39 Hündinnen und 22 Rüden bei den Barsois am Start und Wim Teunissen hat sich wieder einmal die große Mühe gemacht und jeden Lauf gefilmt.
"Herzlichen Dank dafür lieber Wim!"

Wer Interesse hat, kann sich die Läufe auf Youtube anschauen:

https://www.youtube.com/results?search_query=wim+teunissen+coursing+em

Ich war mit der gezeigten Leistung von Enya, Gianna, George, Grozny und Tsjechov sehr zufrieden und hatte auch den ein oder anderen Favoriten aus den Läufen, die ich mir anschauen konnte.
Nun hieß es abwarten, wie die Richter die Läufe bewertet haben, die zum Teil den ganzen Tag im Feld stehen mussten, was sicher auch die Konzentration und die Fehlerquote beeinflusst hat.
Wir haben die Wartezeit zwischen den Läufen und vor der Siegerehrung mit netten Gesprächen, Spaziergängen, gemeinsamen Essen und kleinen Powernappings verbracht.

Dann war es endlich soweit! Wir machten uns mit den Hunden auf den Weg zu Siegerehrung. Der Platz vor dem Siegerpodest hatte sich schon recht gut gefüllt und die Stimmung im deutschen Lager war sehr ausgelassen,
was sich im Laufe der Siegerehrung dann noch um einiges steigerte, da an diesem Tag insgesamt 22 Hunde
aus Deutschland auf`s Siegerpodest durfte und davon 4 Europasieger waren, was die Stimmung verständlicherweise anheizte.
Dann waren auch endlich die Barsois an der Reihe - unsere Spannung stieg. Natürlich kann man bei so einer großen Konkurrenz von großartigen Coursinghunden nicht damit rechnen, aber Hoffnung macht man sich natürlich doch auf ein Siegerpodestplätzchen. Groß war dann auch die Freude, dass sich unsere Gianna bei den Hündinnen den 3. Platz erlaufen hat. Den 1. Platz und Titel "Coursing-Europameisterin 2019" holte sich die deutsche Hündin Enelye iz mira älf im Besitz von Martina & Michael Kuhlmann und den 2. Platz und somit
"Vize-Europameisterin 2019" ist Stepun`s Gamina, eine Tochter von Rasswet`s Chega, geworden... was mich natürlich auch sehr gefreut hat. Unsere Veruschka ist auf den 8. Platz und Enya auf den 10. Platz gekommen - bei 39 Hündinnen sind das ebenfalls erfreuliche und respektable Platzierungen!
Bei den Rüden konnte sich leider kein deutscher Barsoi einen Platz auf dem Siegertreppchen erlaufen.
George ist leider knapp daran vorbei, er hat von den 22 Rüden den 7. Platz gewonnen - genauso wie Enya bei
der EM 2018 in Dänemark einen Platz am Siegertreppchen vorbei gegangen ist. Wie schade für Anke & Martin, denen ich jetzt ganz fest die Daumen für 2020 drücke!
Grozny hat sich den 9. Platz erlaufen. Für Tsjechov hat es diesesmal leider nicht für das Siegerpodest,
wie in den vergangenen 2 Jahren (EM2017 Lotzwil - 2. Platz/Vize-Europameister u. EM2018 Dänemark - 6. Platz) gereicht, er hat aber 2 tolle Läufe gezeigt und ist auf den 10. Platz gekommen.

Die vollständigen Ergebnisse sind unter folgendem Link zu finden:
https://www.windhundverband.de/wp-content/uploads/2019/06/21.-23.06.2019-ESC-Joulum%C3%A4e-Estland-vorl%C3%A4ufig.pdf

Natürlich haben wir nach der Siegerehrung noch ein wenig den Sieg von Ely gefeiert, bevor wir uns auf den Weg ins Ferienhaus machten. Wir durften noch einen Tag in Estland verweilen, sind mit den Hunden noch einmal ans Meer gegangen und Montag früh nach dem Frühstück mussten wir Abschied nehmen.
Es war eine wunderbare Zeit und wir danken Veronika & Wim ganz herzlich für ihre Gastfreundschaft und die gemeinsamen Tage, die wir sehr genossen haben.

Nägemiseni Estland - vielleicht gibt es irgendwann ein Wiedersehen!?

Warten auf die Siegerehrung.....
Tsjechov
Gianna
Gianna 3. Platz
Anke, Martin & Wim
Alle zusammen....
Veruschka, Fiona & Gianna
Anke u. Martin mit Camee
Gianna, Veruschka, Fiona & Grozny

Vielen lieben Dank an Wim Teunissen für die tollen Fotos!

 

 

New 18.06. Unsere Veruschka ist "Int. Coursing Champion"!
Jetzt ist es amtlich - nach langer Zeit des Wartens, ist heute endlich die Urkunde von der FCI gekommen.

New 18.06. Our Veruschka is "Champion International de Course"!
Now it is official - after a long wait, the certificate has finally arrived from the FCI.


 

Mai 2019

New 25.05. Und noch ein Geburtstag im Mai! Unser E-Wurf ist heute 5 Jahre alt geworden!
Wir gratulieren Enya, Eelco, Elan, Enigma aka Tsjechov, E`Mitja und natürlich auch unserer lieben Estelle ganz herzlich und wünschen ihnen auch weiterhin viel Freude und Gesundheit und ein wundervolles Leben mit ihren Familien. Herzliche Grüße & viele Bussis an unsere Geburtstagskinder!
In Gedanken ist auch Ezra bei uns, der uns so plötzlich und unerwartet, im letzten Jahr verlassen hat.

New 25.05. Another birthday in May! Our E-litter has become 5 years old today!
We congratulate Enya, Eelco, Elan, Enigma aka Tsjechov, E`Mitja and of course our lovely Estelle and wish them continued joy and health and a wonderful life with their families. Hugs & kisses to all our birthday kids!
Ezra is also in our thoughts - he left us so suddenly and unexpectedly last year.

-

 

-

 

New 06.05. Happy birthday Batessa! Unsere Tessa feiert heute ihren 13. Geburtstag und wir sind überglücklich, dass unser Mädchen immer noch so fit ist. Sie liebt die täglichen Spaziergänge und benimmt sich wie ein junges Mädchen, wenn sie merkt, es geht wieder los. Tessi geht auch immer noch gern im See schwimmen und wenn es richtig interessant wird, legt sie auch noch einmal einen schnellen Trab oder einen leichten Galopp ein.
Wir freuen uns über jeden Tag mit diesem fröhlichen und lebensfrohen Mädchen und hoffen, dass es noch ganz lange so bleiben wird. Herzlichen Glückwunsch Tessilein - wir lieben dich bis zum Mond und wieder zurück.

New 06.05. Happy Birthday Batessa! Our Tessa is celebrating her 13th birthday today and we are overjoyed that our girl is still fit. She loves the daily walks and behaves like a young girl, when she realizes, it starts again. Tessi still likes to swim in the lake and when it gets really interesting, she also set up a quick trot or a light gallop.
We are happy every day with this happy and joyful girl and hope that it will stay that way for a very long time.
Many hugs and birthday wishes Tessilein - we love you to the moon and back again.

 

 

New 04.05. Glafira aka Fyra gewinnt das Int. Bas Meijs Coursing in Oude Pekela /NL.
Herzlichen Glückwunsch an Maryana & Johan!

New 04.05. Glafira aka Fyra wins the Int. Bas Meijs Coursing in Oude Pekela /NL.
Huge congratulations to Maryana & Johan!


 

April 2019

New 20.04. Enya gewinnt das Int. Coursing in Hoope!
Das hat das Mädel mal wieder super gemacht und wir gratulieren Anke & Martin ganz herzlich zum 1. Platz!
Einziger Wermutstropfen ist, dass die Richter bei den Barsois so wenig Punkte vergeben haben,
dass keine Anwartschaft für den DWZRV Coursing Champion (CACC) vergeben werden konnte,
da die erforderlichen 80% der max. Punktzahl nicht erreicht wurde.
Das ist mehr als nur ärgerlich, wenn die Leistung gezeigt, aber nicht gewürdigt wird.

Es waren von den 12 gemeldeten Barsois leider nur 3 Rüden & 3 Hündinnen am Start, so dass die Hunde gemischt und die Platzierung der Rüden und der Hündinnnen nicht getrennt gewertet wurden, da es ein internationales Coursing war und hier die Richtlinien der FCI zum tragen kam.
George hat sich in dem gemischten Barsoi Feld den 3. Platz erlaufen, was ein tolles Ergebnis für den jungen Buben ist und wir auch dazu ganz herzlich gratulieren!
Seine Schwester Greta Garbo konnte leider nicht teilnehmen, da sie kurz vor Veranstaltung läufig geworden ist
und somit nicht mitlaufen durfte - was wirklich schade war, weil sie sicher auch jede Menge Spaß dabei gehabt hätte.

New 20.04. Enya wins the Int. Coursing in Hoope!
That made the girl great again and we congratulate Anke & Martin to 1st place!

However, we are very sad that the judges have awarded so few points to the Borzoi
that no entitlement for the DWZRV Coursing Champion (CACC) could be awarded, because the required 80% of the max. score
was not reached. This is more than annoying when performance is shown but not appreciated.

From the 12 registered Borzois there were only 3 males and 3 females at the start, so that the dog runs were mixed and the placement of the males and the bitches was not judged separately, as it was an international coursing and the guidelines of the FCI came to fruition

George has finished 3rd in the mixed Borzoi field, which is a great result for the young boy!
Unfortunately, his sister Greta Garbo was unable to attend as she became in heat shortly before the event
and therefore was not allowed to run - which was a pity, because she would certainly have had a lot of fun
on the field.


New 14.04. Während wir tags zuvor auf der Ausstellung nasskaltes April Wetter mit Schnee, Graupel, Sonne und Wind hatten, so war der Vormittag angenehm sonnig und trocken, einfach perfektes Coursingwetter - erst gegen frühen Nachmittag verabschiedete sich die Sonne und es zog ein eisiger Wind auf. Die Stimmung war trotzdem prima, was sicher auch der hervorragenden Verpflegung durch den Verein zu verdanken war und die Gesellschaft mit lieben Barsoifreunden.
Es waren leider nur 6 Barsois am Start - 3 Rüden & 3 Hündinnen - und da es ein nationales Coursing war, wurde auch getrennt gewertet. Es waren nur drei Barsoiläufe pro Durchgang, aber es waren grandiose Läufe - vor allem die Rüden haben in ihrer Leistung überzeugt.
Ich habe mich natürlich riseig gefreut, das Grozny den 1. Platz bei den Rüden belegt hat und in Verbindung mit der Ausstellung am Vortag auch noch Sieger für "Schönheit & Leistung" gemacht hat.
Veruschka hat sich den 2. Platz bei den Hündinnen erlaufen, was auch prima war, weil sie eine wirklich starke Laufpartnerin hatte - Xanadu Kalinow - die dann auch zurecht gewonnen hat.
Es war ein schönes Veranstaltungswochenende und ich danke dem Hassia Verein in Volkmarsen für die gute Organisation, die großartige Verpflegung und die tollen Preise.

New 14.04. While the day before on the show we had wet, cold weather with snow, sleet, sun and wind,
the morning was pleasantly sunny and dry, just perfect coursing weather - it was not until early afternoon that the sun passed away and an icy wind came up.
The atmosphere was still great, which was certainly due to the excellent food provided by the club and the company with Borzoi friends
.
Unfortunately there were only 6 Borzois at the start - 3 males & 3 females - and because it was a national coursing they were also counted separately. They were fantastic borzoi runs - especially the males have convinced in their performance.

Of course, I was happy that Grozny got 1st place by the males and in connection with the exhibition the day before he won also the title "Winner Beauty & Performance".
Veruschka got the 2nd place by the bitches, which was also great because she had a really strong running partner - Xanadu Kalinov - who won the 1st place.
It was a nice event weekend and I thank the Hassia Club in Volkmarsen for the great organization, delicious food
and wonderful prices.

Die Gewinner/The Winner: Grozny & Xanadu Kalinow

...

v.r.n.l. Grozny & Veruschka, Xerxes Kalinow, Xanadu Kalinow, Valeria Kalinow & Xandrow Kalinow

 

New 13.04. Auf der Landessieger Ausstellung in Volkmarsen wird George in der Offenen Klasse von der Richterin Marliese Müller/CH mit V2, RVDH und RCAC bewertet. Erfreulicherweise wird das RCAC in ein CAC umgewandelt, da der CAC Gewinner Donskoi Fjodor Mikolai sich in der Warteschleife für das Championat befindet und das CAC somit an den RCAC Gewinner weiter gibt. Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinner & ihre Besitzer.
Grozny, der seine allererste Ausstellung absolvierte, bekam leider nur ein sg, da er sich im Ausstellungsring sichtlich unwohl fühlte und sich einfach nicht stellen lassen wollte. Wir werden daran arbeiten und hoffen, dass es beim nächsten Mal besser klappt.

New 13.04. At the Country Winner show in Volkmarsen George got in the open class EXC2, RVDH & RCAC by the judge Marliese Müller / CH. Fortunately, the RCAC is being converted into a CAC because the CAC winner
Donskoi Fjodor Mikolai is on hold for the championship, thus passing the CAC on to the RCAC winner.
Congratulations to the two winners & their owners.

Unfortunately, Grozny, who completed his very first exhibition, only got VG in the open class, because he felt really uncomfortable in the show ring and did not present itself well.We will work on that and hope that it will work better next time.

 

...

...

Rasswet`s George

 


 

März 2019

New 31.03. Greta Garbo hat ihre Coursing Saison mit dem 1. Platz beim LC Coursing in Ostercappeln begonnen.
Es waren leider nur zwei Barsois am Start, aber Greta hat die Richter besonders im 1. Lauf überzeugen können und die höchste Punktzahl aller Teilnehmer bekommen. Wir gratulieren Andrea & Manfred ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg von ihrer Rennmaus.

New 31.03. Greta Garbo started her coursing season with 1st place at LC Coursing in Ostercappeln/G.
Unfortunately, there were only two Borzois at the start, but Greta convinced the judges especially in the first run and got the highest score of all participants. We congratulate Andrea & Manfred to this great success
of their fast girl.

New 31.03. Fyra gewinnt auf dem Tulpencoursing/NL den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch an Maryana & Johan.

New 31.03. Fyra wins the 2nd place at the Tulpencoursing / NL. Huge congratulations to Maryana & Johan.

New 23.03. Glafira aka Fyra belegt den 3. Platz beim Nat. Voorjaarscoursing in Een/NL.


Herzlichen Glückwunsch an Maryana & Johan.

New 23.03. Glafira aka Fyra takes 3rd place at the Nat. Voorjaarscoursing in Een / NL.
Huge congratulations to Maryana & Johan.

Glafira aka Fyra

 

New 03.03. Auf der Martinidogshow in Groningen/NL bekommt Fyra leider nur ein sg unter der Richterin
Kitty Sjong.

New 03.03. At the Martinidogshow in Groningen / NL Fyra gets unfortunately only vg under the judge Kitty Sjong.

New 02.03. Heute feiert unser D-Wurf seinen 6. Geburtstag!
Wir gratulieren Dascha, Davina, Diva, Djuna, Dakar, Dante, Diandro und natürlich unserem wunderbarem Mädchen Dakota ganz herzlich und wünschen ihnen einen schönen Tag mit viel Spaß und jede Menge Leckereien.
Bleibt alle weiterhin gesund und wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch.

New 02.03. Today our D-litter celebrates their 6th birthday!
We congratulate Dasha, Davina, Diva, Djuna, Dakar, Dante, Diandro and of course our wonderful girl Dakota
and wish them a nice day with lots of fun and lots of goodies.
We wish them also
health, love & joy and we look forward to seeing them again.

 

_ _ _

Dakota

 

_ _ _

Diva & Diandro


 

 

Februar 2019

New 18.02. Birthday party!!! Wir gratulieren all`unseren G-Kindern ganz herzlich zu ihrem 2. Geburtstag!
Habt einen tollen Tag und laßt euch ordentlich verwöhnen.

New 18.02. Birthday party!!! We congratulate all our Children from the G-litter to their 2nd birthday
and wish them a great day full of joy & goodies!

 

_

Mama Estelle mit ihren Kindern Gianna & Grozny

_

Spiel, Spaß & Schnukke...die drei "S" die zu einem Kindergeburtstag gehören

 

 

 

New 08.02. Unser C-Wurf feiert heute seinen 10. Geburtstag! Wir gratulieren Laska (Collected Beauty),
MoiMoi (Carmina), Camee, Naruto (Chega), Cameo und unserer Chernila ganz herzlich und wünschen allen einen schönen B-day und viel Freude und Gesundheit für ihr kommendes Lebensjahr.
Wir gedenken auch an Chumani, Lelou (Charming Little Sweetheart) und Chenaja, die ihren Geburtstag nicht mehr
hier auf Erden mit uns feiern können - sie bleiben unvergessen!

New 08.02. Our C-litter celebrates his 10th birthday! We congratulate Laska (Collected Beauty),
MoiMoi (Carmina), Camee, Naruto (Chega), Cameo and our Chernila and wish all of them a great B-day
and a lot of joy and health for their next year.
We are think also of Chumani, Lelou (Charming Little Sweetheart) and Chenaja, who are not celebrating their
10th birthday here on earth - they will be never forgotten!

- - -



November 2018

New 11.11. Grozny hat sein erstes offizielles Coursing gelaufen.
Am letzten Wochenende habe ich mich mit Grozny auf den Weg nach Belgien zum Int. Coursing in Beringen gemacht. Er durfte dort sein erstes offizielles Coursing laufen. Ich habe mich entschieden, nur mit ihm alleine zu fahren und die Mädels zuhause zu lassen, damit ich mich voll und ganz auf ihn konzentrieren konnte. Es war für Grozny ja eine gänzlich neue Erfahrung, die Atmosphäre einer offiziellen Veranstaltung, die Übernachtung in einer für ihn komplett fremden Umgebung, viele fremde Hunde und Menschen und ich muss sagen, er hat das so super gemacht und ich bin sehr stolz auf unseren jungen Buben und nicht nur, weil er den 3. Platz von 8 Barsois
(6 Hündinnen & 2 Rüden) gewonnen hat.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir für Grozny noch die richtigen Menschen mit Hunde (Barsoi) Verstand finden würden. Er hat es wirklich verdient - der liebe Schatz!

New 11.11. Grozny has run his first official coursing.
On the last weekend I went with Grozny on my way to Belgium for Int. Coursing done in Beringen. He was allowed to run his first official coursing there. I decided to ride alone with him and leave the girls at home so I could concentrate on him. It was a completely new experience for Grozny, the atmosphere of an official event, spending the night in a completely foreign environment, many strange dogs and people and I have to say that he did it so well and I'm very proud of our young boy and not only because he is won the 3rd place out of 8 Borzois
(6 females & 2 males).
We would be very happy if we could find the best home for Grozny. He really deserves it - our darling!


 

Oktober 2018

New 28.10. Grozny hat heute seine Coursing Lizenz mit Bravour bestanden. Wir suchen für unseren jungen Buben immer noch das geeignete perfekte Zuhause und würden uns freuen, wenn er dort auch seiner Leidenschaft dem "Coursing" nachgehen könnte.

New 28.10. Grozny got his coursing license today. We are still looking for a perfect home for our young boy and would be happy if he could pursue his passion for "coursing" there as well.

New 20.10. Unsere letzte Coursing Veranstaltung verbringen wir schon traditionell in Holland am Ronostrand.
Das Wetter meinte es dieses Jahr besonders gut mit uns und wir haben das Wochenende, mit lieben Freunden, bei überwiegend herrlichem Sonnenschein verbringen können.
Und auch wenn die Ergebnisse für die Rasswet`s nicht so erfolgreich waren, so hatten wir doch eine tolle Zeit miteinander und den Hunden ist die Platzierung eh egal. Es geht einem immer wieder das Herz auf, wenn man sieht, mit wieviel Freude die Hunde, auf dem Sandstrand, dem künstlichen Hasen folgen.
Es war die stattliche Zahl von 18 Hündinnen und 6 Rüden am Start. Fiona & Gianna, die nach dem 1. Lauf von den Punkten auf den ersten Plätzen waren, haben leider im 2. Lauf einen Patzer gemacht und wollten den Hasen schwimmend durch den See jagen. Fiona hat es zwar schnell gemerkt, dass das nicht besonders effektiv ist, es hat ihr aber trotzdem Punktabzug eingebracht und bei der großen Konkurrenz von tollen Courserinnen, hat es dann für einen Platz auf dem Treppchen nicht mehr gereicht. Fyra (Glafira) hat ihre Schwimmeinlage ebenfalls Punkte gekostet und sie musste sich mit dem vorletzten Platz begnügen. Greta hat eine prima Leistung in beiden Läufen gezeigt und Enya war wieder einmal überzeugend und hat das beste Ergebnis von den Rasswet´s erreicht.
Sie kam auf den 5. Platz und durfte mit aufs Siegerpodest. George hatte leider einen schwachen 1. Lauf und sein toller 2. Lauf reichte nicht aus und er kam auf den 5. Platz von 6 Rüden.
Tsjechov war übrigens auch mit Veronika & Wim dabei, allerdings durfte er dieses Jahr, aufgrund seiner Verletzung, nicht teilnehmen. Wim hat sich wieder einmal die Mühe gemacht und alle Barsoi Läufe auf Video aufgenommen,
was total klasse ist, weil man sich die Läufe im Nachhinein, noch einmal ganz in Ruhe anschauen kann und es ist auch eine schöne Erinnerung. Die Videos sind auf YouTube zu finden.

Hier die Ergebnisse von unseren Rasswet`s / Here are the results of our Rasswet`s:

18 Hündinnen / 18 females

Enya - 5. Platz / 5th place
Fiona - 8. Platz / 8th place
Greta Garbo - 9. Platz / 9th place
Gianna - 10. Platz / 10th place
Glafira - 17 Platz / 17th place

6 Rüden / 6 males

George - 5. Platz / 5th place

 

Stepun`s Galjuscha....Tochter/daughter von/of Rasswet`s Chega

_

Rasswet`s Glafira (Fyra) & Rasswet`s Fiona

_

Rasswet`s George & Rasswet`s Greta Garbo

_

Rasswet`s Enya & Rasswet`s Gianna

Herzlichen Dank an Patrick Vanderhoven & Mein kleines Fotohaus für die tollen Fotos!

 

Hier noch einige Impressionen vom Wochenende. Vielen lieben Dank an Wim Teunissen für die schönen Fotos!

_

 

 

New 16.10. Wir suchen für unseren 19 Monate jungen Rüden Grozny einen neuen Lebensplatz. Er lebt jetzt seit
5 Wochen wieder bei uns und versteht sich mit unseren sieben Mädels prima. Er liebt es, mit ihnen durch den Garten zu toben und wir würden uns freuen, wenn er eine Familie findet, die ihn genauso liebt, wie wir es tun und wo er vielleicht auch in weiblicher Hundegesellschaft leben darf.
In seinem vorherigen Zuhause gab es Probleme mit den älteren Rüden, deshalb möchten wir hier keine Experimente wagen - und Katzen sollten ebenfalls nicht mit zur Familie gehören. Es soll ein Lebensplatz für Grozny werden und da müssen alle Voraussetzungen gegeben sein, damit er dort glücklich und alt werden kann.
Letzten Sonntag hat Grozny den Solo-Lizenzlauf beim Coursing absolviert und er ist mit viel Spaß und Enthusiasmus dabei - vielleicht hat er auch Freude im Ausstellungsring.
Wenn ernsthaft Interesse besteht, geben wir gern ausführlich Auskunft über unseren Buben und natürlich besteht auch die Möglichkeit, Grozny persönlich bei uns kennenzulernen.

_

_

_

______________

Grozny - 19 Monate/19 month

 

 

New 07.10. George holt sich auf der CAC Ausstellung in Ostercappeln aus der Zwischenklasse unter dem Richter
Guido Schäfer das RCAC, RVDH und wird "Sieger für Schönheit & Leistung" in Verbindung mit dem Coursing vom Vortag. Enya bekommt in der Gebrauchshundklasse leider nur ein "sg", kann sich aber ebenfalls den Titel
"Sieger für Schönheit & Leistung" bei den Mädels holen. Herzlichen Glückwunsch an Anke & Martin!

New 07.10. George gets at the CAC show in Ostercappeln from the intermediate class under the judge
Guido Schäfer the
RCAC, RVDH and is "Winner of beauty & performance" in conjunction with the coursing from the previous day. Unfortunately, Enya only gets a "vg" in working class, but get also the title
"Winner of beauty and performance" from the females. Huge congratulations to Anke & Martin!

 

New 06.10. Auf dem Nat. Coursing in Ostercappeln erläuft sich Enya den 4. Platz von 10 Hündinnen und
George gewinnt von 3 Rüden den 1. Platz und das CACC. Herzlichen Glückwunsch an Anke & Martin.
Wir gratulieren auch Julia & Mario zum 1. Platz von Stepun`s Gamina - der Tochter von Naruto (Rasswet`s Chega).

New 06.10. On the Nat. Coursing in Ostercappeln/G Enya takes the 4th place out of 10 females and
George wins the 1th place and the CACC of 3 males. Congratulations to Anke & Martin.
We also congratulate Julia & Mario for the 1th place of Stepun`s Gamina - the daughter of Naruto (Rasswet`s Chega)


 

September 2018

New 22.09. Auf dem Int. Coursing in Volkmarsen hat Diandro den 2. Platz belegt und Greta Garbo den 3. Platz.
Chega`s Tochter Stepuns Gamina konnte den 1. Platz für sich entscheiden und außer der Siegerschleife noch ein schönes Barsoibild, welches von dem Barsoiliebhaber Peter Sander gestiftet wurde, mit nach Hause nehmen.
Herzlichen Glückwunsch an alle Besitzer!

New22.09. On the Int. Coursing in Volkmarsen Diandro comes on the 2nd place and Greta Garbo on 3rd place.
Chega`s daughter Stepuns Gamina won 1st place and besides the winner's bow she also took home
a nice borzoi picture donated by the borzoilover Peter Sander.
Huge c
ongratulations to all owners!

Stepun`s Gamina, Diandro & Greta

Foto: Stephan Hüttner

 

New 15.09. Veruschka a.d. Zarenreich ist "Deutsche Coursing-Siegerin 2018"
Wir sind auf unser Mädel superstolz und glücklich über diesen tollen Erfolg von unserer liebenswerten Maus!
Veruschka ist durch diesen Sieg für die Coursing Europameisterschaft in Estland nominiert und wir freuen uns schon heute auf dieses Event.

Veruschka a.d. Zarenreich

Doch wir hatten noch mehr Grund zur Freude, denn alle Rasswet`s haben sich in der großen Konkurrenz von
28 Hündinnen und 11 Rüden, die vorderen Plätze erlaufen können.
Bei den Hündinnen ist Fiona auf Platz 9, also im vorderen Drittel, gekommen. Enya hat sich mit zwei fantastischen Läufen den 3. Platz gesichert und unser Küken Gianna hat den 2. Platz gewonnen.
Doch damit nicht genug! Ihr Bruder George ist bei den Rüden ebenfalls auf den 2. Platz gekommen.
Da können wir zurecht stolz sein und lieben tun wir sie so oder so - unsere Kinder!
Wir freuen uns auch über den Erfolg von Stepun`s Gamina, der Tochter von Rasswet`s Chega, die ebenfalls durch ihre Super Leistung den 5. Platz auf dem Siegerpodest besetzen durfte.
Es durfte natürlich auch die Siegesfeier nicht fehlen. Maria Burkert & Heinz-Georg Koch - ihr junger Rüde Faworit Stepowy Goniec ist "Deutscher Coursingsieger" bei den Rüden geworden - haben dazu eingeladen und mit ihrer Bar auf 4 Rädern und dem leckeren Siegersekt für eine ausgelassene Stimmung gesorgt.
Es war ein großartiges Wochenende mit perfektem Coursingwetter, fantastischen Läufen und vielen netten Leuten.
Ein großes Lob auch an den Verein und die vielen Helfer, die diese Veranstaltung mit 290 Hunden, hervorragend organisiert und ohne größere Probleme bewältigt haben.

Herzlichen Dank auch an den Fotografen Patrick Vanderhoven für seine großartige Arbeit und die fantastischen Fotos von unseren Barsois!

Sieger/Winner Podium Hündinnen/Females
Sieger/Winner Podium Rüden/Males
Veruschka, Gianna & Enya
George
Gianna
Enya

Fotos: Patrick Vanderhoven

New 15.09. Veruschka a.d. Zarenreich is "German Coursing Winner 2018"
We are so proud of our girl and happy about her great success!
Veruschka is nominated for the European Coursing Championship in Estonia and we are looking forward to this event.

But we had even more reason to be happy, because all Rasswet`s have in the big competition of
28 females and 11 males top places.
Fiona came in 9th place and Enya came with two fantastic runs on the 3rd place. Our youngest girl Gianna won the 2nd place.

But that's not enough! Her brother George also came on the 2nd place by the males.
What a success of our dogs!
We are also happy about the success of Stepun`s Gamina, the daughter of Rasswet`s Chega, who was also able to fill the 5th place on the podium by her super performance.

Of course, the victory celebration could not be missing. Maria Burkert & Heinz-Georg Koch - her young male Faworit Stepowy Goniec has become "German Coursingsieger" among the males - have invited and provided with their bar on 4 wheels and the delicious champagne sparkling wine for a jolly mood.

It was a great weekend with perfect coursing weather, fantastic runs and lots of nice people.
A big compliment to the club and the many helpers who have managed this event with 290 dogs - excellently organized and without major problems.

Big thanks also to the photographer Patrick Vanderhoven for the great work and fantastic pictures of our borzois!


 

August 2018

New 25.08. Auf der CAC Ausstellung in Lorch gewinnt Feingold aka Fenja die Championklasse und bekommt von dem Richter L. Jancik aus Polen die Wertnote V1 und die VDH Anwartschaft.
Herzlichen Glückwunsch an Daniela & Christian.

New 25.08. At the CAC show in Lorch has Feingold aka Fenja win the champion class under the judge
L. Jancik /PL and got EXC1, VDH. Huge congratulations to Daniela & Christian.

Foto: Franz Ehrler

 

New 25.08. Beim Int. Coursing in Hoope hatte Greta ihr erstes offizielles Coursing Debut. Es waren leider nur
3 Barsois am Start, aber sie hat sich einen guten 2. Platz erlaufen können - die Flitzemaus.
Wir gratulieren Andrea & Manfred ganz herzlich und wünschen Greta weiterhin viel Spaß beim Coursing
und vor allem verletzungsfreie Läufe.

New 25.08. At the Int. Coursing in Hoope gave Greta her first official coursing debut. Unfortunately, there were only 3 Borzois at the start, but she get a good 2nd place. We congratulate Andrea & Manfred and wish Greta a lot of fun at the future coursings and injury-free runs.

 

New 18.08. Früh morgens habe ich mich mit Anke, Martin und unseren Hunden auf den Weg nach Holland gemacht.
In Nienoord/Leek fand das Int. Zomercoursing auf einem schönen Gelände am Ortsrand statt, das im Sommer von dem Holländischen Windhundverein Nienoord/Leek als Trainings- und Coursinggelände und im Winter als Schlittschuhlaufbahn genutzt wird.
Bei den Barsois waren 5 Hündinnen und 1 Rüde am Start. Gianna, die ihr erstes offizielles Coursing lief, hat einen fantastischen 1. Lauf gezeigt und die höchste Punktzahl bei den Barsois bekommen. Da sie noch keine 2 Jahre alt ist, musste sie vor dem 2. Durchgang zu einer weiteren Tierarztkontrolle, bei der eine leichte Muskelzerrung festgestellt wurde und sie somit den 2. Lauf nicht mitmachen durfte. Das war natürlich bedauerlich, aber die Gesundheit der Hunde geht selbstverständlich vor.
George hat sich im 1. Lauf noch etwas schwer getan und verhalten gezeigt - auch für ihn war es sein erstes offizielles Coursing - dafür hat er dann einen sehr guten 2. Lauf gezeigt und die Höchstpunktzahl bei den Barsois bekommen. Leider reichte die Gesamtpunktzahl aus beiden Läufen nur für den 5. Platz.
Enya, die durch ihre Nachhitze nicht in Topform war, konnte sich den 4. Platz erlaufen und Fiona, die auf der Coursing-Europameisterschaft noch mit ihrer Nachhitze zu kämpfen hatte, war wieder in einer guten konditionellen Verfassung und hat sich den 1. Platz und das CACIL erlaufen.
Erfreulich war auch, dass Glafira aka Fyra, ihre beiden Lizenzläufe, zusammen mit unserer Veruschka, prima absolviert hat und somit auch die Coursing Lizenz bestanden hat. Dazu gratulieren wir Maryana & Johan ganz herzlich!
Alles in allem war es ein schöner Tag, dazu hat auch der Besuch von Veronika & Wim und ihrem Tsjechov beigetragen. Tsjechov durfte diesesmal aber nur zuschauen, da er sich eine Verletzung an der Zehe zugezogen hatte und in der darauffolgenden Woche operiert werden musste. Wir drücken dem Buben beide Daumen, das die OP gut verläuft und sich danach keine Komplikationen einstellen.

v.r.n.l. Enigma aka Tsjechov, Anice, Enya, George & Fiona

New 18.08. Early in the morning I went with Anke, Martin and our dogs on the way to Netherland.
In Nienoord / Leek the Int. Zomercoursing takes place on a beautiful area on the outskirts, which is used in summer by the Dutch Windhoundclub Nienoord / Leek as a training and coursing area and in winter as a skating rink.

At the borzois were 5 females and 1 male at the start. Gianna, who ran her first official coursing, showed a fantastic 1st run and got the highest score at the Borzoi. Since she is not yet 2 years old, before the 2nd round she had to go to another vet check, where a slight muscle strain was detected and she was not allowed to participate in the second run. Of course that was regrettable, but the health of the dogs goes without saying.
George was a bit hard on the 1st run and showed some restraint - for him, too, it was

his first official coursing - but he showed a very good 2nd run and got the highest score for the Borzois. Unfortunately, the total score from both races was only enough
for 5th place.
Enya, who was not in top form, because she was in season in June, finished 4th and Fiona, who was still struggling with her heat at the European Coursing Championship, was back in good condition and finished at the 1st place and get the CACIL.

It was also gratifying that Glafira aka Fyra, has together with our Veruschka completed her two licensing runs well and she has passed her coursing license. We congratulate Maryana & Johan very much!

All in all, it was a nice day - Veronika & Wim was coming with Tsjechov for a visit but for him was only allowed to watch this time as he had suffered an injury to the toe and had a surgery the following week. We keep our fingers crossed that all is doing well and without any complications. Good luck dear boy!

v.r.n.l. Enya, George & Fiona

__

Veruschka & Glafira - Fiona

Fotos: Wim Teunissen


New 12.08. Enigma aka Tsjechov erläuft sich den 1. Platz und das CACNL beim Nat. Coursing in Lelystad/NL
und hat somit die Bedingungen für den holländischen Champion "Schönheit & Leistung" erfüllt.
Wir gratulieren Veronika & Wim ganz herzlich zu dem Sieg und zu dem tollen Championatstitel -
der uns besonders stolz macht.

New 12.08. Enigma aka Tsjechov get the 1th place and CACNL at the Nat. Coursing in Lelystad / NL
and has fulfilled the conditions for the Dutch Champion "Beauty & Performance".
We congratulate Veronika & Wim on the victory and on the great Champion title
-
who makes us especially proud.

 

New 06.08. Enigma hat seine offizielle Urkunde bekommen, dass er jetzt auch "VDH-Champion" ist.
Herzlichen Glückwunsch an Veronika & Wim Teunissen.

New 06.08. Enigma got his official certificate that he is now also "VDH-Champion".
Huge congratulations to Veronika & Wim Teunissen.

 

New 05.08. George hat es seinen Schwestern Greta & Gianna nachgemacht und seine Coursing Lizenz ebenfalls bestanden! Herzlichen Glückwunsch an Anke & Martin!

New 05.08. George also passed his coursing license - same like his littersisters Greta & Gianna!
Congratulations to Anke & Martin!


 

Juli 2018

New 29.07. Enigma aka Tsjechov erläuft sich auf dem Westfalen Coursing in Gelsenkirchen den 1. Platz bei den Rüden! Leider wurde kein CACC vergeben, weil die anwesenden Richter so niedrig gepunktet haben, dass die 80% nicht erreicht wurden, die für die Vergabe erforderlich sind. Für mich absolut unverständlich, da die Rüden eine wirklich gute Leistung gezeigt haben und die Bedingungen nicht gerade optimal waren. Das Geläuf war aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit sehr hart und die Temperaturen waren an der Grenze, um die Hunde überhaupt laufen zu lassen. Tsjechov ist im 1. Lauf nach einem schweren Sturz unbeirrt weiter gelaufen und hat seine konstant gute Leistung in beiden Läufen unter Beweis gestellt. Gott sei Dank hat er sich nicht verletzt!
Erfreulich war auch, dass Chega`s Tochter Stepun`s Garmina, den 1. Platz bei den Hündinnen gewonnen hat.
Es war ihr erstes offizielles Coursing und sie hat zwei tolle Läufe gezeigt.

Enya & Veruschka haben an dem Coursingwettbewerb nicht teilgenommen, weil sie als Lizenzpartner für
Gianna & Greta mitgelaufen sind. Die vier haben uns ebenfalls großartige Läufe gezeigt und die beiden Schwestern haben ihre Lizenz mit Bravour bestanden.
Wir gratulieren allen Besitzern zu dem Erfolg und der bestandenen Lizenz!

Herzlichen Dank auch an Wim Teunissen, der sich auch an diesem Tag die Mühe gemacht und alle Barsoi Läufe auf Video aufgenommen hat!

Barsoi Läufe________

New 29.07. Enigma aka Tsjechov won the Westfalen Coursing in Gelsenkirchen by the males! Unfortunately, no CACC was awarded because the judges present scored so low that the 80% required for the award was not reached. For me absolutely incomprehensible, because the males have shown a really good performance and the conditions were not optimal. The ground of the field was very hard due to the prolonged drought and the temperatures were at the limit to let the dogs run at all. Tsjechov continued in the first race after a heavy crash and has proven his consistently good performance in both races. Thank God he did not hurt himself!
It was also gratifying that Chega`s daughter Stepun`s Garmina won 1st place by the bitches.
It was her first official coursing and she showed two great runs.

Enya& Veruschka did not participate in the coursing competition because they ran as license partners for Gianna & Greta. The four also showed us great runs and the two sisters passed their license with flying colors.
We congratulate all owners for the success and the passed license!


Many thanks also to Wim Teunissen, who made the effort on this day and recorded all Borzoi runs on video!

Borzoi run_______

__

__

 

New 21.07. Die diesjährige Barsoi-Jahresausstellung hat der WRV Untertaunus-Hünstetten ausgerichtet.
Die Meldezahl von 105 Barsois war schon stattlich, wobei wir in der Vergangenheit, schon weitaus höhere Meldezahlen auf der Jahresausstellung hatten.
Die Erwachsenenklassen hat Fr. Misterka-Kluska (Polot) aus Polen und die Baby - Jüngsten und Jugendklassen wurden von Fr. Kirsch (Ischyma) aus Deutschland gerichtet.
Nachdem es am Morgen heftig geregnet hat, konnte der Einmarsch der Barsois gegen 10 Uhr
bei bewölktem Himmel, aber ohne Regen, stattfinden. Da sich die Sonne erst am Spätnachmittag durchsetzen konnte, war die Temperatur für die Barsois und die Aussteller sehr angenehm.
Fr. Misterka richtete die Erwachsenenklasse zügig durch. Fr. Kirsch konnte sich aufgrund der geringeren Meldezahl, in den von ihr zu richtenden Klassen, mehr Zeit lassen und hat, zur Freude der Aussteller, auch sehr ausführliche Berichte geschrieben.
Gegen 15:30 Uhr waren alle Barois bewertet und die Jahressieger standen fest.
Wir haben die Pause bis zur Siegerehrung genutzt und uns mit einem Imbiss gestärkt und anschließend noch einen kleinen Spaziergang mit unseren Hunden gemacht.
Gegen 17 Uhr fand die Siegerehrung statt und der schönste Barsoikopf, die beste Zuchtgruppe und der beste aller ausgestellten Rassen (BIS) wurden im Ehrenring ermittelt und gefeiert - nicht zu vergessen der Wettbewerb
"Kind & Hund", an dem diesesmal leider nur zwei Mädels teilgenommen haben.
Wir haben einen schönen Tag in Hünstetten verbracht - liebe Freunde wiedergetroffen, interessante und nette Gespäche geführt und viele Barsois gesehen - die wunderschönsten Geschöpfe dieser Erde!

Natürlich haben auch einige Rasswet`s an der Ausstellung teilgenommen und ich bin über die Ergebnisse sehr erfreut und stolz!
Enya hat die zahlreich besetzte Gebrauchshundklasse bei den Hündinnen gewonnen und Veruschka konnte sich, trotz Sommerkleid, den 3. Platz erlaufen.
Feingold aka Fenja hat den 4. Platz in der Championklasse gemacht. Gianna, die an diesem Tag ein wenig lustig im Ring war, konnte sich trotz ihrer Spaßeinlage, den 4. Platz in der Zwischenklasse erlaufen.
George kam in der Zwischenklasse zwar nicht in die Platzierung, hat aber ein "Vorzüglich" in der Bewertung erhalten, genauso wie Gwendolyn aka Nox, die ihr Ausstellungsdebut in der Jugendklasse hatte und noch ein wenig Ringtraining benötigt.
Ich gratuliere allen Besitzern ganz herzlich zu dem Erfolg und sage "Dankeschön" für diesen schönen Tag mit euch!


New 12.07. This year the Borzoi Annual Speciality has been organized by WRV Untertaunus-Hünstetten.
The registration number of 105 Barsois was already impressive, although we had in the past, already much higher numbers at the annual speciality.
The adult classes were judged by Mrs. Misterka-Kluska (Polot) from Poland and the Baby - Youngest and
Youth classes were judged by Mrs. Evelyn Kirsch (Ischyma) from Germany.
After it rained heavily in the morning, the entry of the Borzoi could in cloudy skies but without rain around 10 o'clock Since the sun did not prevail until late in the afternoon, the temperature was very pleasant for the Borzois and the exhibitors.
Mrs. Misterka judged the adult class quickly. Mrs. Kirsch was able to spend more time due to the lower number of registrations in the classes to be taught by her and, to the delight of the exhibitors, also wrote very detailed reports.

At 15:30, all Barois were judged and we used the break until the award ceremony and strengthened us with
a snack and a little walk with our dogs.
At about 5 pm the award ceremony took place and the most beautiful Borzoi head, the best breeding group and the best of all issued breeds (BIS) were determined and celebrated in the main ring - not forgetting the competition
"Child & Dog", in which this time unfortunately only two girls participated.

I spent a nice day in Hünstetten with lovely friends, interesting talks and many borzois - the most beautiful creatures on earth!

Of course, some Rasswet's participated in the exhibition and I am very pleased and proud of the results!
Enya has won the working class in an big competition and Veruschka came, despite the summer dress,
on the 3rd place.
Feingold aka Fenja made 4th place in the champion class. Gianna, who was a bit funny in the ring,
finished on 4th place in the intermediate class.
Although George did not get a placement into the intermediate class, but he received an "excellent",
also Gwendolyn aka Nox, who had her exhibition debut in youth class and still needs a bit of ring training.
I congratulate all owners on the success and say a big "Thank" for this nice day we had spend together.

Enya
Feingold aka Fenja
George
Gianna
Gwendolyn aka Nox
Veruschka

Photos: European borzoi

Herzlichen Dank an Evelyn & Patricia für die schönen Fotos!

 

New 11.07. Enya ist jetzt DWZRV Championesse für "Schönheit & Leistung".
Herzlichen Glückwunsch an Anke & Martin - wir freuen uns mit euch!

New 11.07. Enya is now DWZRV Champion for "Beauty & Performance".
Huge congratulations to Anke & Martin - we are happy!

 


 

Juni 2018

New 30.06. Auf der CACIB in Hannover unter dem Richter Herrn Tomasz Kuszyk/PL hat George in der Zwischenklasse V2, RVDH, Enya in der Gebrauchshundklasse V1, RCAC, VDH und ihr Bruder Enigma aka Tsjechov in der Gebrauchshundklasse ebenfalls V1, VDH bekommen.
Herzlichen Glückwunsch an Anke Winter & Martin Frische und an Veronika & Wim Teunissen.

New 30.06. At the CACIB in Hanover under the judge Mr. Tomasz Kuszyk / PL George got in the
intermediate class EXC2, RVDH, Enya in working class EXC1, RCAC, VDH and her brother Enigma aka Tsjechov in working class also got V1, VDH.
Huge congratulations to Anke Winter & Martin Frische and to Veronika & Wim Teunissen.

Enigma aka Tsjechov

____

Enya & George

Herzlichen Dank an Wim Teunissen für die Fotos

 

New 23.06. Auf der Rückreise von Dänemark habe ich Galina und ihre Familie besucht. Herzlichen Dank an
Ingelore & Ingo für ihre tolle Gastfreundschaft und das Galina so ein wunderbares Zuhause bekommen hat.

Hier ein paar Bilder von Galina & meinen Mädchen!

New 23.06. On the return journey from Denmark I visited Galina and her family. Many thanks also to Ingelore & Ingo for their great hospitality and for giving Galina such a wonderful home.

Here are some pictures of Galina & my girlsl!

__

__

 

 

New 22.06. COURSING-EUROPAMEISTERSCHAFT 2018 IN NORRESUNDBY/DÄNEMARK!
Von Mittwoch auf Donnerstag die Nacht startete ich mit Veruschka, Fiona & Gianna und jeder Menge Vorfreude im Gepäck, nach Norresundby in Dänemark, wo die diesjährige CEM stattgefunden hat. Es lagen 700 km Fahrtstrecke vor mir, aber für uns Windhundleute ist das ja keine Entfernung. Morgens gegen halb zehn bin ich auf dem Gelände in Norresundby eingetroffen und wurde auch sogleich von Frau Kronsteiner herzlich empfangen und zu meinem Platz auf dem Campinggelände begleitet. Von den warmen Temperaturen der letzten Wochen bei uns Zuhause verwöhnt, war ich von dem kühlen Wetter und dem heftigem Wind, schon sehr überrascht. Nach zwei vergeblichen Anläufen mein Zelt aufzustellen, half eine nette Nachbarin mit und beim dritten Versuch stand meine Schlafstätte für die kommenden drei Nächte. Conny & Stephan waren bereits ein Tag zuvor mt Diandro angereist, ebenso Fyra (Glafira), die mit ihrer Familie aus Holland angereist ist. Veronika & Wim kamen dann am Nachmittag mit Tsjechov dazu. Am frühen Abend sind wir gemeinsam zur Eröffnungszeremonie gegangen, wobei ich sagen muss, dass die schönste Zeremonie, die ich persönlich jemals auf einer CEM erlebt habe, 2008 in Schweden gewesen ist. Das war ein echtes Highlight und da haben es die folgenden Länder natürlich schwer, das zu toppen.
Es war zwischenzeitlich so kalt geworden, das Veronika, Wim & ich das Abendessen in meinem Schlafzelt zu uns genommen haben. Es gab Rührei, das ich auf meinem neuen Campingkocher, mit Hilfe von Wim, in einer gefühlten Ewigkeit - ich glaube es waren fast 2 Stunden- zubereitet habe und es hat fantastisch geschmeckt, denn es war warm und in meinem Magen hatte sich schon eine gähnende Leere breit gemacht.
Später kamen dann noch Robert Kalinwoski & Volker Niekamp dazu, die spät am Abend angereist waren. Wie so häufig, wenn man in geselliger Runde sitzt, wurde es dann eine kurze Nacht.



Am nächsten Morgen sah das Wetter schon freundlicher aus. Es schien die Sonne und es war auch nicht mehr so windig. Nach einer Gassirunde mit meinen Mädels, genoss ich den frisch gekochten Kaffee bei angenehmen Temperaturen. Anke & Martin trafen am Vormittag auch mit Camee, Vena, Enya & George ein und die Kuhlmänners (iz mira älf) ebenfalls. Wir stellten eine große Tafel mit den mitgebrachten Campingtischen auf und trafen uns dort zu den Mahlzeiten oder gemeinsamen Gesprächen. Ich muss sagen, dass gerade auch die Geselligkeit unter den Barsoi Leuten, ein Event zu einem schönen Erlebnis macht und ich hoffe, dass das noch lange so bleiben wird.


__

Am Nachmittag durfte Gianna & ihre Schwester Glafira auf dem Parcour, der vorwiegend vom holländischen Team aufgebaut und gezogen wurde, einen technischen Lauf machen. Sie haben das beide super gemacht, aber es war für die beiden jungen Mädels, aufgrund der langen Distanz, schon eine Herausforderung.
Am späten Nachmittag mussten dann die Hunde, die am Samstag laufen sollten, zur Tierarztkontrolle.
Die teilnehmenden Länder waren in Zeitfenster eingeteilt und es standen mehrere Tierärzte zur Verfügung, somit hielt sich die Wartezeit in Grenzen, was für uns Menschen, aber vor allem auch für unsere Hunde, sehr angenehm war.
Nachdem wir die Tierarztkontrolle ohne Probleme hinter uns gebracht hatten, versorgten wir die Hunde und trafen uns anschließend zum gemeinsamen grillen an der großen Tafel. Es wurde jedoch nicht so spät wie am Vorabend, da uns die Kälte ins Bett trieb und wir ja auch am kommenden Tag früh auftstehen mussten, da die Barsois gleich als erstes beim Coursing starten sollten.


__

Am nächsten Morgen hat mich die Sonne beim aufstehen wieder begrüßt - schnell mit den Mädels einen Spaziergang gemacht und dann zum Coursing Parcour, wo die Rüden dran waren. Da Tsjechov & Dio relativ spät in der Reihenfolge der Läufe dran waren, konnte ich mir ihren Lauf leider nur später auf Video anschauen, da der Weg vom Parcour zu meinem Zeltplatz recht weit war und ich rechtzeitig Veruschka & Fiona zum Start bringen musste.
Der Parcour vom 1. Lauf, er wurde dänischem Team betreut, war nicht so optimal, da einige sehr spitze Winkel eingebaut waren, mit denen die Hunde ihre Probleme hatten. Der Parcour vom 2. Lauf war da um einiges besser, was sicher auch mit dem großzügigerem Gelände zu tun hatte.
Meine beiden Mädels haben ihren Lauf jedoch souverän gemeistert und wir sind glücklich und zufrieden zu unserem Platz zurück gegangen, damit sie sich zwischen den Läufen ausruhen konnten. Wir Menschen haben die Pause genutzt um über das Gesehene und Erlebte zu diskutieren und gemeinsam zu Mittag zu essen - der Grill wurde also wieder angezündet.
Nach der Mittagspause begannen die 2. Läufe. Der Parcour lag sehr günstig, direkt vor unserem Stellplatz, und ich konnte mir in Ruhe, alle Rüden Läufe anschauen. Tsjechov hat seinen Lauf, in gewohnter Manier, souverän gemeistert. Diandro hat auch einen schönen Lauf gezeigt, auch wenn seine Spritzigkeit und Engegament ein wenig nachgelassen hat, was aber sicher auch seinem Alter von 5 Jahren geschuldet ist. Besonders gut hat mir bei den Rüden der Lauf von dem russichen Rüden Obereg und seinem Laufpartner Sol Sirius Black of Coburn gefallen. Absolut zurecht haben sie dann später den 1. + 2. Platz bei der Siegerehrung belegt. Doch auch die ältesten Vertreter bei den Rüden, Revyi Veter Zlatoglaviy Zar und Hai'ko Wisinskaja de Prjevalski, haben mit ihren
6 Jahren eine tolle Leistung gezeigt und durften sich dann über eine Platzierung unter den ersten zwanzig freuen.

Aufgrund der Punkte durfte Enya & Veruschka im 2. Durchgang zusammen laufen. Ich war mir schon im Vorfeld sicher, dass das ein grandioser Lauf werden wird, was sich dann auch bestätigt hat. Die beiden haben perfekt zusammen gearbeitet und es war eine Freude ihnen zuzuschauen.
Wie auch immer jetzt die Platzierungen ausfallen würden - ich war mit der Leistung aller meiner Hunde sehr zufrieden.


__

Die Siegerehrung, auf die wir natürlich mit Spannung nach dem 2. Durchgang gewartet haben, sollte gegen 19 Uhr beginnen und wir haben uns selbstverständlich pünktlich mit unseren Hunden dort eingefunden. Unsere Geduld wurde jedoch noch mindestens eine Stunde auf die Probe gestellt, bevor es dann tatsächlich los gegangen ist.
Mit einer Platzierung habe ich nach dem Punktestand aus dem 1. Durchgang nicht gerechnet, aber ich war natürlich, auch wie alle anderen gespannt, wer sich bei den Rüden und den Hündinnen über den 1.- 6. Platz auf dem Siegerpodest freuen durfte.
Umso mehr waren wir dann überrascht und erfreut über den 6. Platz von Tsjechov! Der Bub, der auch schon im letzten Jahr Europa-Vize-Coursingsieger in der Schweiz wurde, hat es auch diesesmal geschafft in der großen Konkurrenz von 38 Rüden aufs Treppchen zu kommen! Die Begeistung, vor allem im holländischem Team - Tsjechov ist ja für Holland angetreten - war großartig. Veronika strahlte nur so vor Freude mit Tsjechov auf dem Siegertreppchen und konnte es wahrscheinlich selbst noch nicht glauben, das IHR Junge es wieder geschafft hat.
Doch bei aller Freude, gibt es auch ein Wermutstropfen! Enya, die zwei hervorragende Läufe gezeigt hat, ist auf den 7. Platz in der Bewertung gekommen - einen Platz am Siegertreppchen vorbei. Das war natürlich schon ein wenig bitter und ich hätte es Anke & Martin von Herzen gewünscht, das ihr Mädchen auch dort gestanden hätte.
Aber auch das kleine Quentchen Glück gehört dazu und diesesmal hat es nicht sollen sein.

Nachdem die Siegerehrung vorbei war, hätten wir gerne noch den Erfolg von Tsjechov gefeiert, aber es war mittlerweile so spät und auch bitterkalt geworden, das keinem von uns nach Champagner zumute war
- ein Glühwein und Winterkleidung wäre bei den Temperaturen, die wir an diesen Abend hatten, schon eher angesagt gewesen.
Und so verabschiedeten wir uns relativ schnell, damit wir zu Bett gehen und uns dort aufwärmen konnten.

Am nächsten Morgen haben wir uns alle zu einem gemeinsamen Frühstück getroffen und danach machte sich allgemeine Aufbruchstimmung breit. Die einen wollten noch ans Meer, die anderen in ihr Ferienhaus oder nach Hause fahren.
Da ich auf dem Heimweg noch Galina in ihrem neuen Zuhause besuchen wollte, habe ich mich, nach einem gemeinsamen Spaziergang mit Veronika & Wim und den Hunden, gegen späten Vormittag auch auf den Rückweg begeben. Nach einer vierstündigen Fahrt bin ich bei Ingelore & Ingo in Neumünster eingetroffen. Ich wurde stürmisch von Galina begrüßt und die Freude war bei uns beiden groß über das Wiedersehen. Danach ist sie dann mit meinen Mädels durch den Garten gerannt, was die nach der Fahrt natürlich auch genossen haben.
Der Nachmittag ist leider viel zu schnell vorüber gegangen und nachdem mich Ingelore mit einem leckerem Essen verwöhnt hatte und wir über dies und das geschnackt hatten, musste ich mich auf die letzte Strecke meiner Heimreise begeben.

Gegen 23 Uhr bin ich dann Zuhause eingetroffen, glücklich und müde, aber auch ein wenig traurig, dass diese Tage, die ich so genossen habe, schon wieder vorbei waren. Aber wie sagt man "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" und so freue ich mich auf die kommenden Veranstaltungen, auf die Gemeinsamkeit und wer weiß, vielleicht auch auf die Coursing-Europameisterschaft im kommenden Jahr - im weit entfernten Estland!

Im Nachsatz noch einige Fakten: Es sind 896 Hunde aus 22 Ländern gestartet, die an drei auffeinander folgenden Tagen auf drei Parcouren gelaufen sind. Erstmalig haben auch 17 Hunde aus dem Vereinten Königreich (UK) teilgenommen. Das war die bislang größte Europameisterschaft nach Pouch - die 2013 in Deutschland stattgefunden hat.

Hier die Ergebnisse unserer Hunde:

38 Rüden in der Konkurrenz

6. Platz Rasswet`s Enigma aka Tsjechov
21. Platz Rasswet`s Diandro

35 Hündinnen in der Konkurrenz

7. Platz Rasswet`s Enya
10. Platz Veruschka a.d. Zarenreich
18. Platz Rasswet`s Fiona

Link Alle Resultate / Final results

Link to the videos of all borzoi runs (CEM) - many thanks to Wim Teunissen for the great work!

Video Rüden/males 1. Lauf / 1st run

Video Rüden/males 2. Lauf / 2nd run

Video Hündinnen/females 1. Lauf / 1st run

Video Hündinnen/females 2. Lauf / 2nd run


New 22.06. COURSING-EUROPAMEISTERSCHAFT 2018 IN NORRESUNDBY/DÄNEMARK!
In the night from Wednesday to Thursday I started my journey to Norresundby in Denmark, where the ECC 2018 took place. In my luggage: Veruschka, Fiona, Gianna and a lot of pleasure in advance. I had about 700 road kilometers before me, a distance that doesn’t impress sighthound people.
I arrived about 9:30 in the morning at the coursing area in Norresundby, where Helge Kronsteiner gave me a warm welcome and a friendly man escorted me to my place on the camping area. As I was used to the warm temperatures during the last weeks at home I was very surprised about the cold and heavy wind up there in Denmark. After two futile attempts to put up my tent a nice neighbor helped me and after the third attempt finally my sleeping place for the next three nights was ready.
Conny & Stephan arrived with Diandro the day before, just as Fyra (Glafira) who brought her Dutch family with her. Veronika & Wim joined us with Tsjechov later in the afternoon. In the early evening we joined the opening ceremony. Honestly I have to say that the best opening ceremony, I ever attended was that one in 2008 in Sweden. That was a real highlight and it makes it difficult for the next organizing countries to improve that.
Meanwhile it became that cold outside that Veronika, Wim and I decided to dine in my sleeping tent. On the menu stood scrambled eggs, that I prepared on my new camping cooker with the help of Wim. The cooking took a fortune on time...about two hours...but it tasted great as it was warm and my stomach clearly told me that it urgently needs some filling.
Late in the evening Robert Kalinowski & Volker Niekamp joined us. And, as it often happens when you have a good time together, we had a short night.

__

The next morning the weather was much more friendly. The sun was shining and we had less wind. After a walk with my girls, I enjoyed the fresh prepared coffee under enjoyable temperatures. During the morning also Anke & Martin arrived with Camee, Vena, Enya & George and also the 'Kuhlmänners' (is mira älf) joined us. We put up a big table formed by all our little camping tables, where we met for our meals and talks. I recognize that specially the nice and friendly way that Barsoi people bring with them makes that an event becomes a great happening. I really hope that this will stay the same for always.

In the afternoon Gianna & her sister Glafira were allowed to do a 'technical run' on the Parcours, that was built by the Dutch Team. Both of them did a great job, but it was for both girls, because of the long distance, a real challenge.
Later that afternoon the dogs, who had their runs on Saturday, had to go to the veterinary check. The competitors of the different countries got their own time window and there were several veterinarians on duty, so the waiting time was reasonable. People and the dogs really appreciated that. All our dogs passed the veterinary check without problems. And after we took care of our dogs we met again at the long table for the BBQ.
We didn’t make it as late as the evening before, as it got cold again and we had to get up very early the next morning as the Barsois had to start first on their parcours.

__

In the early morning a friendly sun was greeting me. I took my girls for a quick walk so I could be on time at the parcours to watch the Barsoi males. Unfortunately I couldn’t see the runs of Tsjechov & Dio live. They started in the second half of the competition and it was a long walk from the parcours back up to the camping area, and I had to bring Veruschka & Fiona om time to the start. So I had to watch the runs of the boys later on the Video.
The parcours for the first run, was built by and under the responsibility of the Danish team, was not really perfect. There were some very sharp turns in it that gave problems for many dogs. On the other hand the second parcours was much better, what for sure also had to doe with the generous size of the field.
However both of my girls had no problems at all with their runs. So I could walk them back to our place, happy and satisfied, to give them their rest in between the two runs.
We, the people, used the pause time to discuss what we have seen and experienced and for having lunch together-so we put on the fire again under the grill.

After the lunch break, the second rounds started. The course was very cheap in front of our pitch, and I was able to look in peace all males runs. Tsjechov has mastered his run, in the usual manner, sovereign. Diandro has also shown a nice run, although his lethargy and tightness has eased a bit, but this is certainly due to his age of 5 years. The best performace for me was the run of the russian male Obereg and his partner
Sol Sirius Black of Coburn. Absolutely rightly they have later occupied the 1st & 2nd place at the award ceremony.
I was also impressed of the run of the 6 years old male Revyi Veter Zlatoglaviy Zar and
Hai'ko Wisinskaja de Prjevalski- the oldest males in this competition. Both showed us a great performance for their age and were then happy about a placement in the top twenty.

Due to the points Enya & Veruschka was allowed to run together in the second round. In advance I was sure that this will be a terrific run, which has then confirmed. The two girls worked together perfectly and it was a pleasure to watch them.
Whatever the rankings, I was very happy with the performance of all my dogs.

The award ceremony should start around 7 pm and of course we arrived there punctually with our dogs.
However, our patience was put to the test for at least an hour before it actually started.
With a placement I did not expect after the score from the 1st round, but of course I was curious, like everyone else, who will be happy to come on the 1st to 6th place on the podium with his dog.

So more we were surprised and pleased about the 6th place of Tsjechov! The boy, who also became
European Vice-Coursingsieger in Switzerland last year- stood this year a second time on the victory podium!
What aA fantastic result in a big competition of 38 males!
The excitement, especially in the Dutch team - Tsjechov started for Netherland - was greatful.

Veronika beamed with joy at the victory podium with Tsjechov and probably could not even believe that HER boy made it again. But with all the joy, there is also a little downer! Enya, who showed two outstanding runs,
has come on the 7th place in the ranking. Of course that was a little bit sad and I would have wished
Anke & Martin, that her girl would have stood on the victory podium. But even the little bit of luck is part of it
and this time it was not meant to be.

As the award ceremony was over, we would have loved to celebrate the success of Tsjechov, but it had become
so late and bitterly cold that none of us would like to drink champagne - a mulled wine and winter clothes would have been more in the bad cold and windy weather we had this evening. And so we said "good night" quickly
and go to bed to warm up there
.


The next morning we all met us for a breakfast together and after that the general spirit of optimism spread.
Some wanted to go to the sea, others to their holiday home or on the way to their own home.

Since I wanted to visit Galina on the way home, I went, after a walk together with Veronika & Wim and the dogs, late in the morning on the way back. After a four hour drive I arrived at Ingelore & Ingo in Neumünster. I was greeted stormily by Galina and the joy was great with both of us over the reunion. Then she ran with my girls in her garden and had so much fun together.
Unfortunately, the afternoon passed way too fast and after Ingelore had spoiled me with a delicious meal and we spend some lovely hours together, I had to embark on the last leg of my journey home.


At about 11 pm I arrived home, happy and tired, but also a bit sad that those days that I enjoyed so much were already over. But how do you say "After the game is before the game" and so I'm looking forward to the upcoming events, to the community and who knows, maybe even to the coursing European Championship next year - in the far away Estonia!

Some facts of the CEM: There are 896 dogs from 22 countries started, which ran on three consecutive days on three courses. For the first time 17 dogs from the United Kingdom participated. That was the biggest European Championship after Pouch - which took place in 2013 in Germany.

Here are the results of our dogs:

38 males in the competition

6th place Rasswet`s Enigma aka Tsjechov
21th place Rasswet`s Diandro

35 females in the competition

7th place Rasswet`s Enya
10th place Veruschka a.d. Zarenreich
18th place Rasswet`s Fiona

 

New 02.06. Feingold aka Feenja gewinnt die Championklasse auf der CAC in Bermatingen unter
dem Richter Hr. Dux. Herzlichen Glückwunsch an Daniela & Christian Otto

New 02.06. Feingold aka Feenja won the Champion class at the CAC Show in Bermatingen under
the judge Mr. Dux/G. Huge congratulations to her owners Daniela & Christian Otto.


 

Mai 2018

New 28.05. Lelou ist über die Regenbogenbrücke gegangen! Nach einem Unfall hat sich Lelou`s Familie entschieden, sie gehen zu lassen. Auch wenn unsere Kinder schon viele Jahre in ihren neuen Familien leben,
so trifft es uns doch sehr, wenn sie für immer gehen. Ein Stück von unserem Herzen geht mit ihnen mit und
viele wunderbare Erinnerungen bleiben. Wir wünschen Lelou, dass sie über der Regenbogenbrücke,
über weite, grüne Wiesen laufen kann, zusammen mit ihren Schwestern Chumani & Chernaja und Lilly - ihrer
Mutter. Wir werden euch nie vergessen!

New 28.05. Lelou has gone over the rainbow bridge! After a accident, Lelou's family decided to let her go.
Even though our children have lived in their new families for many years, it is a big pain when they go forever.
A piece of our hearts goes with them and many wonderful memories stay with us.
We wish our darling Lelou that she could run over wide, green fields - together with her sister Chumani & Chernaja and her mother Lilly. We will never forget you!

 

 

 

New 19.05. George kann in Gelsenkirchen, unter der Richterin Fr. Märki-Casanova/CH, die Jugendklasse
für sich entscheiden und bekommt ein "vorzüglich" mit JCAC, JVDH & JBOB. Herzlichen Glückwunsch an
Anke Winter & Martin Frische.

New 19.05. George wins the youth class at the CAC show in Gelsenkirchen and gets EXC1, JCAC, JVDH & JBOB
from the judge Mrs. Märki-Casanova / CH. Huge congratulations to Anke Winter & Martin Frische.

New 19.05. Ganja wird in Tüttleben unter dem Richter Herrn Olaf Knauber ausgestellt und bekommt in
der Jugendklasse V2, RJCAC &, RJVDH. Herzlichen Glückwunsch an Veronika & Gerald Kunze.

New 19.05. Ganja is showed at the the CAC show in Tüttleben and get under the judge Mr. Olaf Knauber/G
in the Youth class EXC2, RJCAC & RJVDH. Huge congratulations to Veronika & Gerald Kunze.

New 14.05. Die Coursing Topliste 2017 wurde in der Verbandszeitschrift "Unsere Windhunde" in der Mai-Ausgabe veröffentlicht. Veruschka hat den 1. Platz und Enya den 3. Platz bei den Hündinnen belegt und Diandro
den 6. Platz bei den Rüden. Ich stehe den Toplisten ja skeptisch gegenüber, trotzdem freuen wir uns darüber, dass unsere Hunde so prima abgeschnitten haben und wir gratulieren Anke & Martin und Conny & Stephan ganz herzlich.

New 14.05. The Coursing Toplist 2017 was published in the association's magazine "Unsere Windhunde".
Veruschka took 1st place and Enya 3rd place of the females and Diandro the 6th place of the males.
I'm skeptical of the top lists, but we are happy that our dogs have done so well and we congratulate Anke & Martin and Conny & Stephan heartly.

Rasswet's Diandro

Rasswet's Enya

Veruschka aus dem Zarenreich

 

New 06.05. Hurra - unsere Batessa feiert heute ihren 12. Geburtstag!
Wir sind überglücklich, dass es unserem tollen Mädchen noch so gut geht. Wenn es auf einen Spaziergang geht, gebärdet sie sich wie ein junges Fohlen und wenn sich die Gelegenheit ergibt, rennt sie auch noch einmal enthusiastisch hinter einem Hasen hinterher. Wir hoffen natürlich auf eine ganz lange Zeit mit unserem wunderbaren Mädchen und freuen uns, diesen besonderen Tag mit ihr zu feiern, denken aber auch mit Wehmut
an ihre Geschwister, die bereits über die Regenbogenbrücke gegangen sind.

New 06.05. Hooray - our Batessa celebrates her 12th birthday today!
We are overjoyed that our great girl is doing so well. When she goes for a walk, she behaves like a young foal, and when the opportunity arises she runs enthusiastically behind a hare. Of course, we hope for a very long time with our wonderful girl and are happy to celebrate this special day with her, but also think with sadness
to her siblings who have already crossed the Rainbow Bridge.

 

___

_______________________

 

 

New 05.05. Diandro ist DWZRV-Coursing-Verbandssieger 2018! Der Bub konnte seinen Erfolg vom letzten Jahr in Landstuhl wiederholen und gewinnt das Verbandsieger-Coursing in Tüttleben. Ein tolle Leistung für den 5-jährigen Bub, der sich in der Konkurrenz, der teilweise jüngeren Rüden, behaupten konnte. Wir sind sehr stolz auf Dio und freuen uns mit Conny & Stephan über seinen Erfolg!

New 05.05. Diandro is DWZRV-Coursing-Verbandssieger 2018! The boy was able to repeat his success of last year in Landstuhl and wins the Association-Winner-Coursing in Tüttleben/G.
A great achievement for the 5-year-old boy, who could compete in the competition of partially younger males.
We are very proud of Dio and congratulate his owner Conny & Stephan heartly!

 

Dio & Stephan

 


April 2018

New 29.04. Auf der CACIB in Lingen gewinnt Enigma aka Tsjechov die Gebrauchshundklasse unter dem
Richter Herrn Daniel Don Foran/IRL und bekommt V1, VDH, RCAC & RCACIB.
Glafira aka Fyra, wurde in der Jugendklasse mit V2, RJCAC & RJVDH bewertet. Es war ihre zweite Ausstellung
und sie hat ihre Sache wirklich super gemacht.
Herzlichen Glückwunsch an Veronika & Wim Teunissen und an Maryana Kopelaar.

New 29.04. Enigma aka Tsjechov got at the CACIB show in Lingen/G under the Judge Mr. Daniel Don Foran
in the Working class EXC1, VDH, RCAC & RCACIB.
Glafira aka Fyra got in the Youth class EXC", RJVDH & RJCAC. It was her second show and she done
a really good job in the ring.
Huge congratulations to Veronika & Wim Teunissen and Maryana Kopelaar.

_______________________

____

_________________________

_____

Fotos: Wim Teunissen

 

New 22.04. Am darauf folgendem Tag hat in Ostercappeln das Nat. Coursing statt gefunden. Es waren leider nur
6 Barsois am Start, zwei Rüden und vier Hündinnen, die uns aber großartige Läufe zeigten, was sich auch bei den Bewertungen nach dem 1. Lauf wiedergespiegelt hat. Sie lagen punktemässig alle dicht beieinander, so dass für den 2ten Durchgang alles offen war. Zum Nachmittag hin, sind die Temperaturen noch höher geklettert, als am Tag zuvor und wir waren gespannt, ob sich das auf die Leistung der Hunde im 2. Lauf auswirken würde?
Doch auch hier sind sie fantastsich gelaufen. Die Zeit bis zur Siegerehrung habe ich dann in netter Runde mit Barsoifreunden verbracht.
Gegen 17:30 Uhr wurden wir zur Siegerehrung gerufen. Die Freude war natürlich groß, als Enigma aka Tsjechov
für den 2. Platz und Fiona für den 1. Platz aufgerufen wurde. Enigma wurde, in Verbindung mit der Ausstellung vom Vortag, auch noch Sieger "Schönheit & Leistung". Dazu unsere herzlichsten Glückwünsche an seine Besitzer
Veronika & Wim Teunissen. Unsere Dakota, ist auf Platz 6 gekommen, was aber bei der hohen Qualität der gezeigten Läufe, meine Freude nicht trüben konnte.
Am frühen Abend habe ich mich dann mit glücklichen und zufriedenen Hunden auf den Heimweg gemacht.
Es war wieder einmal, ein rundherum schönes Wochenende und die Stunden sind viel zu schnell vergangen.

New 22.04. The following day in Ostercappeln the Nat. Coursing took place. Unfortunately, it was only
6 Borzois at the start, two males and four females, but they showed us great runs, which was also reflected in the ratings after the first run. They were pointwise close to each other, so that everything was open for the second round. Towards the afternoon, the temperatures climbed even higher than the day before and we were curious if this would affect the performance of the dogs in the second run?
But here they went fantastically. The time until the award ceremony, I spent in nice round with Borzoi friends.
At 5:30 pm we were called to the award ceremony. The joy was naturally great, as Enigma aka Tsjechov
for the 2nd place and Fiona for the 1st place was called. Enigma was, in connection with the show result from the previous day, also Winner "Beauty & Performance". In addition, our warmest congratulations to his owners
Veronika & Wim Teunissen. Our Dakota, came in sixth place, but this could not tarnish my joy, because all of them showed us high quality runs.
In the early evening I made my way home with happy and satisfied dogs.
It was once again, a really nice weekend and the hours have passed much too fast.

 

___

Fiona, Enigma aka Tsjechov & Yeniatov Kalinow

___

 

Kalinow & Rasswet`s

 

New 21.04. Auf der CAC Ausstellung in Ostercappeln haben sich einige Rasswet`s zu einem kleinen Familientreffen eingefunden. Ich habe den Tag mit Freunden und unseren Hundekindern, bei ungewöhnlich warmen Temperaturen für April, sehr genossen und mich über schöne Resultate unter dem Richter Herrn Björn Fritz
für die Rasswet`s freuen können.
In der Jugendklasse hat George V1, JCAC & JVDH bekommen. Gianna hat V3, Ganja V4 und Greta Garbo, die zum ersten Mal mit ihrem Herrchen im Ring gestanden hat, bekam ein sg - doch davon werden die beiden sich sicher nicht entmutigen lassen
Enigma aka Tsjechov, hat in der Gebrauchshundklasse V1, RCAC & VDH geholt und Camee hat in der Veteranenklasse Platz 1, VCAC & VVDH, Vet.BOB und im Ehrenring das Vet.BIS erlaufen und damit die Bedingungen für den Veteranen-Champion DWZRV erfüllt.
Camee hat Ausstellungen nie besonders gemocht und ihr Frauchen Anke hat ihr versprochen, dass dieses ihre letzte sein soll und Camee in den wohlverdienten Ruhestand gehen darf. Umso mehr freuen wir uns natürlich über dieses tolle Ergebnis für Cameechen.
Herzlichen Glückwunsch an alle und vielen Dank für diesen wunderbaren Tag!

New 21.04. At the CAC show in Ostercappeln/G also some Rasswet`s have come to a small family reunion.
I enjoyed the day with friends and our dog children, with unusually warm temperatures for April, and got pleasing results under the Judge Mr. Björn Fritz/G.
In Junior class George got EXC1, JCAC & JVDH. Gianna got EXC3, Ganja EXC4 and Greta Garbo, who stood in the ring for the first time with her owner, got vg - but they will not be discouraged by that
Enigma aka Tsjechov, has won the Working class with EXC1, RCAC & VDH and Camee has finished in
the Veteran class place 1, VCAC, VVDH and in the Ring of Honor Vet. BIS and fulfilled the conditions for the Veteran Champion DWZRV.
Camee has never liked shows, and her mum Anke has promised her that this will be her last and allow Camee to retire well. Of course, we are all pleased about this great result for our lovely old lady.

Huge congratulations to all and many thanks for this wonderful day!

Greta
Greta
Enigma aka Tsjechov
George
George
Camee
Camee
Gianna
Ganja
Greta
Ganja
Veruschka
Enigma aka Tsjechov
Gianna

Vielen Dank an alle für das schöne Wochende!

 

 

New 16.04. Heute ist sie gekommen, die Urkunde, die bestätigt, dass unsere Veruschka
"Deutscher Coursing-Champion DWZRV" ist. Wir sind auf dieses tolle Mädchen jetzt natürlich noch stolzer,
als wir es eh schon waren.

New 16.04. Today we received the confirming document that our wonderful Veruschka is official
"German Coursing-Champion DWZRV". Of course, we are even more proud of this great girl,
as we already were.

 

New 08.04. Enigma aka Tsjechov hat mal wieder das Coursingfeld gerockt! Auf dem Int. Schokoladencoursing
in Kronenberg/NL hat er im gemischten Feld von 11 Teilnehmern den 1. Platz belegt.
Wir gratulieren Veronika & Wim Teunissen aufs herzlichste!

New 08.04. Once again Enigma aka Tsjechov rocked the coursing field! On the Int. Chocolate-Coursing
in Kronenberg / NL he got the 1. place in the mixed field of 11 participants.
Big congratulations to Veronika & Wim Teunissen!

 

Fotos: Wim Teunissen

 

New 07.04. Auf der CAC Ausstellung in Volkmarsen haben sich einige aus der Rasswet`s Familie schöne Ergebnisse unter dem Richter Andrej Kerpan/SK im Ausstellungsring geholt.
George hat in der Jugendklasse/Rüden den 2. Platz gewonnen und ist mit V2, RJCAC, RJVDH bewertet worden. Enya hat mit V1, VDH die Gebrauchshundklasse/Hündinnen gewonnen und ihr Bruder Elan hat
die Offene Klasse/Rüden mit V1 für sich entschieden und konnte die CAC & VDH Anwartschaft mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch an die Besitzer Anke Winter & Martin Frische und an Klara Holzapfel!

New 07.04. At the CAC show in Volkmarsen/G some of our Rasswet`s family has won nice results under
the Judge Andrej Kerpan/SK.
George has won EXC2, RJCAC, RJVDH in the Youthclass and Enya won the workingclass with EXC1, VDH.
Her brother Elan got EXC1, CAC & VDH in the Openclass.

Huge congratulations to the owners Anke Winter & Martin Frische and Klara Holzapfel!

Fotos: Evelyn Kirsch

___

Elan & Enya

George

 

New 01.04. Es ist kein Aprilscherz! Enigma aka Tsjechov hat auf dem Int. Tulpencoursing in Amsterdam
mal wieder seine Leistungsbereitschaft und Talent unter Beweis gestellt und sich den 1. Platz erlaufen.
Herzlichen Glückwunsch an Veronika & Wim Teunissen.

New 01.04. It's not an April joke! Once again Enigma aka Tsjechov demonstrated his talent at the
Int. Tulip Coursing in Amsterdam/NL and get the 1st place. Huge Congratulations to Veronika & Wim Teunissen.

___


 

März 2018

New 31.03. Auf der CAC Ausstellung in Hildesheim bekommen Enya, Elan & George unter der Richterin
Fr. M. Melchior/LU schöne Ergebnisse. Herzlichen Glückwunsch an Anke Winter & Martin Frische und an
Klara Holzapfel.

Rasswet`s Enya - GK - EX 1, RCAC, VDH
Rasswet`s Elan - OK - EX 2, RCAC, RVDH
Rasswet`s George - JK - EX 2, JRCAC, JRVDH

New 31.03. At the CAC show in Hildesheim Enya, Elan & George get under the judge Mrs. M. Melchior/LU
some nice results. Huge congratulations to Anke Winter & Martin Frische and to Klara Holzapfel.

Rasswet`s Enya - Workingclass - EX 1, RCAC, VDH
Rasswet`s Elan - Open class - EX 2, RCAC, RVDH
Rasswet`s George - Youth class - EX 2, JRCAC, JRVDH

New 02.03. Herzlichen Glückwunsch zum 5. Geburtstag liebe D`s! Dakota und wir wünschen euch einen richtig schönen Verwöhntag und für das kommende Lebensjahr alles Lliebe und Gute.

New 02.03. Huge congratulations to the 5th birthday of our D-Children! We wish them all a wonderful day full of happiness, a lot of goodies & joy. We and your sister Dakota send best wishes & hugs.

 


 

Februar 2018

New 18.02. Wie schnell doch die Zeit vergeht! Heute sind unsere G-Kinder schon 1 Jahr alt. Wir gratulieren allen ganz herzlich und wünschen unseren Kindern einen schönen Tag mit ihren Familien. Lasst euch heute ganz besonders verwöhnen!

New 18.02. How fast time goes by! Today our G-kids are already 1 year old. We congratulate everyone and wish all of them a wonderful day with their families and a lot of goodies.

Ganja, Mama Estelle & Gianna

 

New 08.02. Unser C-Wurf feiert seinen 9. Geburtstag! Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen all`unseren Geburtstagskindern einen tollen Tag und noch viele schöne und gesunde Jahre!

New 08.02. Our C-litter celebrates today the 9th birthday! We congratulate heartly and wish all our birthday children a great day and many more beautiful and healthy years!

 


 

Januar 2018

New 22.01. Wir haben heute die traurige Nachricht bekommen, das Ezra von uns gegangen ist.
Es ist unbegreiflich - vorgestern hatte er noch soviel Freude beim Coursing im Stubaital.
Nichts deutete daraufhin, das er zwei Tage später nicht mehr unter uns sein wird. Wir trauern mit Anke & Martin über diesen schrecklichen Verlust. Der einzige Trost ist, das Ezra ein wundervolles Leben hatte und geliebt wurde.
Schlaf gut - wunderbarer Ezra! Du bist jetzt bei deiner Oma Lilly und rennst mit ihr zusammen über
die grünen Wiesen.

New 22.01. Today we received the very sad news that Ezra left us.
It is incomprehensible - the day before yesterday he still had so much fun at the coursing.
Nothing indicated that he would not be with us two days later. We mourn with Anke & Martin about this terrible loss. The only consolation is that Ezra had a wonderful life and was loved.
Sleep well - wonderful Ezra! Now you're with your grandma Lilly and you're running with her over
the green meadows.

___

Fotos: Wim Teunissen & Patrick Vanderhoven

 

New 20.01. Nach einer längeren Veranstaltungspause, haben wir mit lieben Freunden, ein wunderschönes Wochenende in Neustift/Stubailtal verbracht. Dort findet alljährlich im Januar das Int. Schneecoursing statt und dieses Event hat schon lange auf unserer Wunschliste gestanden. Die Wetterprognosen waren leider nicht so erfreulich, doch wir hatten Glück und es war besser als erwartet. Wir hatten trockenes Wetter und zeitweise sogar Sonnenschein.
Am Samstag war es dann soweit! Bei den Barsois waren 18 Hündinnen und 9 Rüden aus Österreich, Italien, Holland, Deutschland und der Schweiz am Start. Der erste Durchgang auf der schneebedeckten Wiese klappte organisatorisch wie am Schnürchen und die Barsois hatten ihre wahre Freude beim coursen.
Nachdem unsere Hunde versorgt waren, gönnten wir uns in dem urigen kleinen Lokal am Coursinggelände auch eine Stärkung mit österreichischen Spezialitäten und in geselliger Runde.
Am frühen Nachmittag fand dann der zweite Durchgang auf einem anderen Gelände statt. Wir hatten vormittags schon gehört, dass es dort zu technischen Problemen gekommen ist. Es zeichnete sich leider sehr schnell ab, dass auch der zweite Durchgang davon betroffen ist. Die Teilnehmer mussten teilweise sehr viel Geduld beweisen, bevor sie starten durften, doch auch dieses Geduldsspiel wurde mit der Freude der Hunde belohnt, die mit Begeisterung dem künstlichen Hasen hinterher gejagt sind. Mit zufriedenen und müden Hunden haben wir uns danach in unsere Unterkunft begeben, die Hunde versorgt und am frühen Abend auf den Weg in das naheliegende Gasthaus begeben, wo die Siegerehrung stattfinden sollte. Als wir dort ankamen, war das im österreichischem Stil, sehr großzügig aber auch gemütlich eingerichtete Lokal, schon gut mit Gästen gefüllt. Es herrschte eine unterhaltsame Stimmung und doch war auch eine gewisse Spannung zu spüren. Endlich war es soweit - die Siegerehrung began.
Nach der Begrüßung durch Frau Kronsteiner vom Tiroler Windhundclub, kamen noch Danksagungen und dann endlich die Preisverleihung. Die Freude war natürlich riesig, als Enya mit der zweithöchsten Punktzahl an diesem Tag, den 1. Platz bei den Hündinnen gewonnen hat. Veruschka hat sich den respektablen 4. Platz erlaufen und Fiona den 7. Platz.
Bei den Rüden konnte sich Tsjechov, genauso wie im Vorjahr, über den 2. Platz, punktgleich mit dem Sieger Nitschewo vom Sölring Hues, freuen. Ezra, der immer viel Freude beim Coursing hat, kam auf den 6. Platz.
Bei der großen Beteiligung haben wir uns riesig über die Ergebnisse unserer Hunde gefreut und den Abend
in geselliger Runde gefeiert - Grund genug hatten wir ja, da wir auch noch ein Geburtstagskind in unserer Mitte hatten, die an diesem Tag ihren 50. Geburtstag feiern durfte und der 1. Platz von Enya sicher ihr schönstes Geschenk war.
Wieviel Glück wir hatten, haben wir dann am folgenden Tag bemerkt. Es hatte am Abend schon angefangen zu schneien und es schneite auch die ganze Nach durch, so dass am Sonntag Morgen soviel Schnee lag, dass die Straßen zum Coursinggelände wegen Lawinengefahr gesperrt waren und die Läufe abgesagt werden mussten.
Für die Teilnehmer vom Sonntag, von denen einige hunderte von Kilometern für die Anreise gefahren sind, war das natürlich eine herbe Enttäuschung. Die Veranstalter haben noch versucht, auf die Schnelle ein anderes Gelände zu finden, was aber leider nicht gelungen ist. Auch solche unglücklichen Überraschungen können einen erwischen, aber das Wetter hat schon so manche Veranstaltung in den vergangenen Jahren ausfallen lassen - da kann sich kein Verein vor schützen und man kann auch niemanden einen Vorwurf machen.
Wir haben uns, nach einem letzten Frühstück in unserer gemütlichen Ferienwohnung, auf dem Heimweg gemacht
und auf der langen Fahrt das Wochenende in Gesprächen und Gedanken Revue passieren lassen. Es waren ein paar herrliche Tage und wir werden ganz sicher wiederkommen.

Die vollständigen Ergebnisse sind unter folgendem Link zu finden:

https://www.wrct.at/veranstaltungen/2018/cacil-snow-2018/

New 20.01. Results Int. Snowcoursing Neustift/Stubaital, Austria

Female - 18 starter:

1st place - Rasswet`s Enya
4th place - Veruschka a.d. Zarenreich
7th place - Rasswet`s Fiona

Male - 9 starter:

2nd place - Rasswet`s Enigma
6th place - Rasswet`s Ezra

Final results under:

https://www.wrct.at/veranstaltungen/2018/cacil-snow-2018/

Vielen Dank an Wim Teunissen für die Fotos!

___

___


 

Dezember 2017

New 23.12. Heute vor drei Jahren ist unser F-Wurf zur Welt gekommen. Wir gratulieren allen Geburtstagskindern ganz herzlich und wünschen ihnen auch weiterhin viel Freude und Gesundheit!

New 23.12. Three years ago today our F-litter was born. We send huge congratulations to all our birthday children and wish them continued enjoyment and health!

 


 

November 2017

New 27.11. Unsere geliebte Lilly ist mit 13,5 Jahren von uns gegangen!
Wir hatten soviele wunderschöne Jahre mit unserem schwedischen Mädel und dafür sind wir
Susanna & Stefan Söderberg (Kennel Jelistaz), die uns Lilly vor 13 Jahren anvertraut haben, sehr dankbar.
Sie war unser Sonnenschein, immer gut gelaunt und freundlich - eine liebevolle Mutter von unserem C-Wurf und eine wunderbare Oma und Ur-Oma. Wir hatten uns so sehr gewünscht, dass sie uns noch länger begleitet, aber das Schicksal hat es anders entschieden. In unseren Gedanken und in ihren Kindern, Enkelkindern und
Ur-Enkelkindern wird Lilly weiterleben. Wir wünschen ihr einen besonders schönen Platz im Hundehimmel,
mit grünen Wiesen zum rennen, herrlichen Seen zum baden und ein weiches Bett zum ausruhen.

Leb wohl geliebte Lilly - du bleibst für immer in unseren Herzen!

New 27.11. Our beloved Lilly has left us at the age of 13,5 years!
We had such a wonderful time with our Swedish girl and we are very thankful that Susanna & Stefan Söderberg (Kennel Jelistaz) entrust us Lilly 13 years ago.
She was our sunshine, always in a good mood and very friendly - a loving mother of our C-litter and a wonderful grandma and great-grandma. We wanted so much that she accompanied us for a longer time, but fate decided otherwise. Lilly will live in our thoughts and in her children, grandchildren and Great-grandchildren.
We wish her a beautiful place in the dog sky, with green meadows to run, beautiful lakes for swimming

and a soft bed to rest.

Farewell beloved Lilly - you stay in our hearts forever!

 

 

 

 

New 25.11. Maryana hat uns auch schöne Fotos von Glafira und ihrer Feundin Lebechka geschickt.
Herzlichen Dank dafür!

New 25.11. Maryana send us also great pictures of Glafira with her companion Lebechka.
Thank you so much Maryana!

__

 

 

New 23.11. Wir haben neue Fotos von unserer hübschen Greta mit 9 Monaten bekommen.
Herzlichen Dank an Andrea & Manfred Hinrichs!

New 23.11. We became new pictures of our beautiful Greta with 9 month.
Many thanks to Andrea & Manfred Hinrichs!

__

Greta Garbo

 

New 19.11. Für unseren 9 Monate alten wunderschönen Schmusebär George und seine mindestens genauso schöne Schwester Galina suchen wir noch ein Zuhause bei Menschen, die das sanfte und sensible, aber auch eigenständige Wesen des Barsois lieben. Weitere Auskünfte gern telefonisch unter 036071-927373.

New 19.11. For our 9 month old handsome young male George and his beautiful littersister Galina we are looking for a perfect home among people who loves the gentle and sensitive but also the independent essence of the borzois. More Information per mail mmwille@rasswets.de or per phone 0049-36071-927373

Here some pictures of Galina with 8 month

Galina & George

Here some pictures of George with 8 month

 

 


 

September 2017

New 01.09. Unser G-Wurf ist 6 Monate alt.
Wir haben neue Einzelbilder von Galina, Gianna, Glafira und George hochgeladen, sowie jede Menge Spaßfotos von unserer Vierer Gang. Für unsere beiden schönen roten Mädels Galina, Gianna und unserem vielversprechenden jungen Buben George suchen wir noch das geeignete Zuhause.
Sie haben sich sehr schön entwickelt und wir würden uns wünschen, dass sie auch im Ausstellungs- und Sportbereich ihre Qualitäten zeigen dürften.

New 01.09. Our G-Litter is 6 month old.
We have uploaded new single pics of Galina, Gianna and George and a lot of fun pictures.
Our beautiful red girls Galina and Gianna and our promissing young boy George are looking for their new home.
They developed really nicely and we wish that they will be showing their qualities in Show and Sport.

 


 

August 2017

New 27.08. Es warten sicher schon einige Barsoifreunde darauf, Neuigkeiten von unserer Barsoifamilie und aktuelle Fotos von unseren Zwergen, dem G-Wurf, auf unserer HP zu sehen. Habt bitte noch etwas Geduld und Verständnis, dass wir im Moment keine Aktualisierung vornehmen können.

New 27.08. There are surely some Borzoi friends waiting to see news from our Barsoi family and recent photos of our G-litter. Please have some patience and understanding that we can not update at the moment.

 

New 27.08. Wir trauern um den Verlust von unserer geliebten Belana und ihrer Schwester Blandis!
Ende Juli musste Jürgen & Herbert ihre Blandis, nach kurzer schwerer Krankheit, über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Für uns alle unfassbar, da sie trotz ihrer 11 Jahre, immer noch so jugendlich und vital war.
Blandis war eine so wundervolle Hündin - sie war wie ein Engel auf Erden und wenn es einen Platz für Hunde im Himmel gibt, dann wird sie jetzt dort sein.
Zwei Wochen nach diesem Verlust wurde unsere Belana krank. Ihr Zustand hat sich innerhalb der letzten Tage so dramatisch verschlechtert, dass wir uns entschließen mussten, sie am Freitag gehen zu lassen! Wir können es immer noch nicht fassen! Vor drei Wochen ist sie noch mit ihrer Tochter Dakota über die Felder gerannt und war so voller Freude und Energie und jetzt ist sie nicht mehr bei uns.
Die Trauer über diesen Verlust schmerzt so sehr und es wird nie wieder so sein wie vorher.


Belana & Blandis


 

New 27.08. We`re so sad about the loss of our beloved Belana and her littersister Blandis!
At the end of July Jürgen & Herbert had to leave their Blandis over the rainbow bridge after a short illness.
It was unbelievable for all of us, as she was still so youthful and vital despite her 11 years.
Blandis was such a wonderful bitch - she was like an angel on earth and if there is a place for dogs in heaven,
then she will be there.

Two weeks after the loss of Blandis, our Belana fell ill. Her condition has deteriorated so dramatically within the last few days that we had to decide to leave her on Friday! We still can not believe it! Three weeks ago, she ran with her daughter Dakota across the fields and was so full of joy and energy and now she is no longer with us.
The grief over this loss hurts and it will never be the same again as before. It is a small consolation that Belana's daughter Dakota lives with us, but she can not replace our Belana.


 

Juli 2017

New 14.07. Letztes Wochenende hatten wir lieben Besuch von unseren Freunden Susanna & Stefan Söderberg
aus Schweden (Kennel Jelistaz). Wir hatten zwei wunderbare Tage zusammen und mit der professionellen Hilfe von Sanna haben wir neue Einzelbilder von Galina, Gianna, Glafira und George gemacht.

New 14.07. Last weekend we have had a lovely visit of ouf swedish friends Susanna & Stefan Söderberg
(Kennel Jelistaz). We had two wonderful days together and with the professional help of Sanna we have made new single pics of Galina, Gianna, Glafira and George. Thank you so much dear friends for all.

 

 

 

New 09.07. Auf der Jubiläumsveranstaltung "125 Jahre DWZRV" hat Diandro einen fantastischen Erfolg.
Unter dem Richter Wim Wiersma/NL hat er die Championklasse gewonnen, wurde zum "Besten Rüden" gewählt und konnte im Stechen gegen die "Beste Hündin" das BOB (Best of Breed) für sich entscheiden.
Doch damit nicht genug. Er hat an dem Veranstaltungswochenende Verbandssieger/Jubiläumsveranstaltung des DWZRV auch noch folgende Titel mit nach Hause nehmen können:

- DWZRV Sieger für Schönheit & Leistung
- Best of Best aller DWZRV Sieger
- Verbandssieger für Schönheit & Leistung
- Jubiläumssieger "125 DWZRV"

Diandro hat damit wieder einmal unter Beweis gestellt, dass er nicht nur beim Coursing, sondern auch im Showbereich erfolgreich ist und somit das Zuchtziel "Schönheit & Leistung" im hohen Mass erfüllt.
Wir freuen und riesig über diese Anerkennung und gratulieren unseren Freunden und Besitzern von Diandro
Conny & Stephan ganz herzlich. Wir können alle stolz sein, auf diesen außergewöhnlichen Jungen.


New 09.07. At the Anniversary Show "125 Years DWZRV" had Diandro a fantastic succes. Under the Judge
Wim Wiersma/NL he had won the Championclass, BM and BOB! But that is not enough! He has also win following title at the event weekend DWZRV Verbandssieger/Anniversary Show "125 Years DWZRV":

- DWZRV Winner "Beauty & Performance"
- Best of Best of all DWZRV Winner
- Verbandssieger "Beauty & Performance"
- Anniversary-Winner "125 DWZRV"

Diandro has once again proved that he is not only succesful at the coursing field but also in the show ring, thus fulfilling the breed "Beauty & Performance" to a high degree.
We`re delighted and grateful about this recognition and congratulate our friends and owner of Diandro
Conny & Stephan very cordially. We can all be proud of this extraordinary boy.

:::::

 

New 01.07. Die "Coursing-Europameisterschaft" hat dieses Jahr in Lotzwil, in der schönen Schweiz, stattgefunden.
Sechs Vertreter pro Rasse und Geschlecht konnten sich, für jedes Land, für die Teilnahme nominieren.
Bei den Barsois waren 43 Hündinnen und 28 Rüden am Start, da nicht aus allen Ländern 12 Barsois teilgenommen haben. Das Coursing wurde an 3 Tagen auf 3 Parcouren gezogen und die Barsois durften am Samstag auf zwei von den drei Parcouren laufen.
Bei bestem Coursing Wetter, nicht zu warm und vor allem trocken, ist Veruschka und Enya bei den Hündinnen und Diandro bei den Rüden für Deutschland gestartet. Enigma aka Tsjechov ist, als einziger Barsoi, für Holland angetreten. Die Bewertung wurde durch 5 Richter aus verschiedenen Ländern vorgenommen und Veruschka, Enya und Enigma aka Tsjechov konnten sich nach dem 1ten Durchgang bereits eine gute Ausgangsposition erlaufen.
Diandro musste, zu unserem großen Bedauern, aufgrund einer Verletzung zurück gezogen werden, aber Gesundheit sollte immer oberste Priorität haben. Mit Spannung haben wir den 2ten Durchgang der Barsois verfolgt, auch hier haben Veruschka, Enya und Enigma eine tolle Leistung gezeigt - doch die Konkurrenz war groß und wir haben starke Läufe von einigen anderen Barsois gesehen und wir wussten nicht, wie die Coursingrichter die Läufe bewertet haben.
Die Wartezeit bis zur Siegerehrung, haben wir in netter Runde mit Freunden genossen und natürlich gefachsimpelt. Dann war der große Augenblick gekommen und die Spannung stieg. Die besten 6 Hündinnen durften zuerst aufs Siegertreppchen und die Freude war groß - Veruschka hat sich in der großen Konkurrenz den 6ten Platz erlaufen. Doch auch Enya`s 14ter Platz hat uns gefreut, da auch diese Platzierung bei 43 Hündinnen super ist.
Dann kamen die Rüden an die Reihe. Mit Herzklopfen vernahm ich die Platzierungen - doch Platz 6 bis 3 war vergeben - die Hoffnung, dass sich Enigma, mit zwei fantastischen Läufen, einen Platz auf dem Siegertreppchen erkämpfen konnte, schwand. Doch dann fiel der Name des Landes von dem Zweit-Platzierten und das lautete Holland. In diesem Moment war klar, dass Enigma Vize-Europa-Coursingchampion 2017 war. Es wird mir sicher jeder verzeihen, dass ich in diesem Augenblick für Holland gejubelt habe und ich freue mich so sehr für
Veronika & Wim Teunissen und danke ihnen, dass sie Tsjechov und sein Talent so großartig gefördert haben.
Natürlich wurde anschließend auch noch ein wenig gefeiert und in geselliger Runde haben wir diesen wunderbaren Tag ausklingen lassen.

Die vollständigen Ergebnisse sind unter diesem Link zu finden:

http://www.dwzrv.com//files/2017_07_01_cem_lotzwil.pdf

Ich gratuliere allen Platzierten ganz herzlich!!!

New 01.07. The "European Cousing-Championship 2017" took place in Lotzwil, in the beautiful country Switzerland. Six dogs per breed and sex could nominated pro country for the participation. At the start were
43 females and 28 males. The coursing was drawn on 3 days on 3 parcours and the borzois were allowed to run on two of the three parcours on Saturday.
With good Coursing weather, not too warm and without rain, Veruschka, Enya and Diandro startetd for Germany and Enigma aka Tsjechov started for the Netherland, the only borzoi for this country. The points for the runs was carried out of 5 Judges from different countries and Veruschka, Enya and Tsjechov were already in a good position in points after the 1st run.
To our great regret Diandro could`nt start in the 2nd run because he was injured - health should always be priority.
We were very impressed with the 2nd run of the borzois. Veruschka, Enya and Tsjechov showed a great performance but the competition was strong and we saw great runs from a few other borzois and we did not know how the Judges have rated the runs.
The wait until the victory we enjoyed with friends. Then the great moment had come. The best 6 females allowed first to victory and the joy was great - Veruschka has won the 6. place in the big competition. Enya came on the 14th place from 43 females and this was also really great.
Then came the males - with heart palpitations I heard the placements - place 6 to 3 was forgiven - the hope that Tsjechov will be placed with his two fantastic runs faded. But then the name of the country fell of the 2nd place and that was Netherland. At that moment it was clear that Tsjechov was Vice-European-Coursingchampion 2017.
I`m so happy for Veronika & Wim Teunissen and thank them for all support of Tsjechov.
Of course we celebrated this great results and this wonderful day with our friends.

The full results can be found under this link:

http://www.dwzrv.com//files/2017_07_01_cem_lotzwil.pdf

My congratulations to all Winners!

 

opening ceremony
Tsjechov
The females
The males
Tsjechov and his team
Tsjechov and his proud owners
Good friends
....more good friends
Veruschka

Thanks to Wim Teunissen for the great pictures!



 

Juni 2017

New 25.06. Unser G-Wurf ist 4 Monate alt und da die letzten Bilder auf der HP schon einige Wochen alt sind, ist es an der Zeit, mal wieder aktuelle Fotos für alle Interessierten hochzuladen, die in dem Ordner G-litter/4 Monate zu finden sind. Für unseren vielversprechenden Buben George und seine beiden hübschen Schwestern Gianna und Galina suchen wir noch das passende Zuhause.

New 25.06. Our G-Litter is now 4 month old and it is time to uploaded new images of our sweethearts. You can find the new pictures under the side G-Litter/4 month. Our promissing young boy George and his two beautiful sisters Gianna and Galina looking for their suitable home.

New 25.06. Heute ist auch Gwendolyn in ihr neues Zuhause umgezogen. Sie wird in Zukunft mit zwei weiteren Barsoi Hündinnen und ihrem neuen Herrchen in Frankreich leben. Wir wünschen unserer kleinen Maus alles Gute und freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen.

New 25.06. Today Gwendolyn is gone in her new home. She lives in the future with two other borzoi females and her new owner in France. We wish our little seetheart all the best and looking forward to see her again.

 

New 25.06. In der Zuchtstätte "von der Windhundranch" suchen die 4,5 Monate alten Geschwister Milana (Hündin) und Mischka (Rüde) noch eine neues Zuhause bei liebevollen Familien.
Die Eltern sind Rasswet`s Fahrenheit x Lara v.d. Windhundranch.
Weitere Information können bei der Züchterin Heike Schwarz erfragt werden.
(Tel. 038459-30609 oder E-mail: info@windundranch.de)

New 25.06. In the kennel "von der Windhundranch" the 4,5 month old lovely female Milana and
her beautiful brother Mischka are available to the right home.
The parents are Rasswet`s Fahrenheit x Lara v.d. Windhundranch.
For more informations: Heike Schwarz, phone 0049-38459-30609, e-mail: info@windhundranch.de

 

MISCHKA (Rüde/male)

 

MILANA (Hündin/female)

 

 

 

New 11. 06. Wir haben erfreuliche Nachrichten von Veronika & Wim bekommen. Enigma aka Tsjechov hat auf
der Int. Dogshow in Barcelona/Spanien unter dem Richter Tino Pehar/Kroatien das CAC, CACIB und BOB gewonnen.
Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg von Tsjechov und sind natürlich mächtig stolz auf unseren Jungen.

New 11.06. Wir became great news from Veronika & Wim. Enigma aka Tsjechov got at the Int. Dogshow in Barcelona/Spain under the judge Mr. Tino Pehar/Croatia out of the open class the CAC, CACIB and BOB.
We`re very proud about the succes of our handsome boy. Huge congratulations to his owner Veronika & Wim Teunissen.

Foto: Wim Teunissen


 

Mai 2017

New 28.05. Herzlichen Glückwunsch an all`unsere E-Kinder, die heute ihren 3ten Geburtstag feiern. Wir wünschen, dass sie auch im kommenden Lebensjahr glücklich und gesund bleiben und genauso wie unsere Estelle, heute ganz besonders verwöhnt werden.

New 28.05. Hip hip hurra to our E-children - they celebrate today their 3rd birthday and we send our best birthday wishes to all of them.

v.l.n.r. Ezra, Camee, Estelle, Enya, Lilly & Eelco

Estelle mit ihren Kinderlein / Estellle with her children (G-Litter)

 

 

New 28.05. Auf der 30. Kamioenschapsclubmatch in Holland hat Fürst Fedin unter der Richterin
Patti Widick Neale
/USA die Offene Klasse/Rüden gewonnen. Es war seine 2te Ausstellung und wir freuen uns sehr über dieses tolle Ergebnis und gratulieren Hanneke und ihrer Familie ganz herzlich.

New 28.05. Auf der 30. Kamioenschapsclubmatch in Netherland Fürst Fedin has won under the judge
Mrs. Patti Widick Neale/USA the open class/males. It was his 2nd show and we`re really happy about this great result. Our huge congratulation to Hanneke and her family.

Foto: European borzoi

 

 

New 20.05. Unsere Welpen sind heute 13 Wochen alt. Ganja, Greta Garbo und Grozny sind bereits zu ihren neuen Familien umgezogen. Für unseren wunderschönen George suchen wir noch liebevolle Menschen, die ihm als Familienmitglied ein Zuhause geben möchten, aber wir würden uns auch freuen, wenn der vielversprechende Junge in der Ausstellung gezeigt und im Coursing und/oder auf der Rennbahn laufen dürfte - natürlich ist die weitere Entwicklung entscheidend.
Aktuelle Fotos sind auf der G-Litter Seite unter dem Alben "12 Wochen" bis "13 Wochen" hochgeladen.

New 20.05. Our puppies are 13 weeks old. Ganja, Greta Garbo and Grozny leaved to their new families.
Our beautiful and charming boy George is also looking for a loving home as a familymember - but we are also happy if our promissing boy will be showed and participate at coursings and/or at race track - of course the further development is also decisive.
We uploaded new images on the G-Litter page under the album "12 Wochen" to"13 Wochen".

Gianna & Estelle

 

New 14.05. Diandro, Enigma und Veruschka sind für die Coursing-Europameisterschaft in Lotzwil/Schweiz
nominiert. Enya steht auf Platz 1 der Reserveliste und Fiona auf den 3ten Platz. Wir drücken Enya ganz fest die Daumen, dass sie noch aufrücken kann und freuen uns auf ein schönes Wochenende mit tollen Barsoiläufen und ein Wiedersehen mit lieben Freunden.

New 14.05. Diandro, Enigma and Veruschka are nominated for the Coursing-European-Championship
in Lozwil/Switzerland. Enya is on 1th place on the Reserve list and Fiona on the 3rd place. We keep our fingers crossed that Enya could participate and looking forward to a nice weekend with great borzoi runs and lovely friends.

 

New 13.05. Heute ist ein ganz besonderer Tag! Lilly (Jelistaz One Little Sweetheart) feiert heute ihren 13ten Geburtstag! Wir sind so dankbar, dass unser schwedisches Mädel noch bei uns ist und unser Leben mit ihrer liebenswerten Art bereichert. Ihre Urgroßkinder wachsen gerade heran und es ist so wunderbar, dass Lilly es noch miterlebt. Wir wünschen uns und unserem lieben Schatz noch eine lange gemeinsame Zeit miteinander.
Happy birthday Sweetheart !

New 13.05. Today is a very special day! Lilly (Jelistaz One Little Sweetheart) is celebrating her 13th birthday.
We`re so grateful that our swedish girl is still with us and enriches our life with her loving and great personallity.
Actually her great-grandchildren are growing up and it is wonderful that Lilly could participate and enjoy this.
We hope and wish that we have a long together with our sweetheart - happy birthday Lilly - we love you so much!

Lilly on her walk
Lilly and her granddaughter Fiona
Lillly in our garden
and with her great-granddaughter Glafira

Lilly with her great-grandchildren

 

New 07.05. Auf der G-Litter Seite haben wir neue Bilder von unseren Welpen - 11 Wochen - aktualisiert.
Die Reservierung von George wurde von uns wieder aufgehoben und der hübsche Bub ist für den
"besten Platz der Welt" abzugeben.

New 07.05. On the G-Litter Side we uploaded new pictures of our puppies - 11 weeks.
The Reservation of George was canceled by us and the beautiful boy is looking for the "best place of the world".

 

New 07.05. Wir haben die Ausstellungs- und Coursingergebnisse der letzten Wochen bei Blandis, Cameo, Dakota, Dante, Diandro, Djuna, Enigma, Enya, Ezra und Veruschka aktualisiert. Unsere herzlichsten Glückwünsche an alle zu den schönen Erfolgen - aber das Wichtigste ist, dass unsere Lieblinge auch weiterhin gesund und munter bleiben!

New 07.05. W uploaded the Show- and Lure Coursingresults of Blandis, Cameo, Dakota, Dante, Diandro, Djuna, Enigma, Enya, Ezra and Veruschka from the last weeks. Congratulations to all for the successful results - but the most important thing is that our darlings are remain healthy and happy!

 

New 06.05. Batessa & Belana feiern heute ihren 11ten Geburtstag! Wir sind so glücklich, dass die beiden sich bester Gesundheit erfreuen und hoffen, dass es noch lange so bleiben wird. Unsere herzlichsten Glückwünsche auch an ihre Schwestern Blandis und Baleah, denen wir auch weiterhin noch viele gesunde und glückliche Jahre wünschen.
Wir denken an diesem Tag auch an Bania und Burning Flame und insbesondere an unseren Herzbuben Burattino,
der vor 14 Tagen über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Sie werden immer in unserem Herzen bleiben.

New 06.05. Batessa & Belana celebrate their 11th birthday! We`re so grateful that our girls are healthy and hope that it will remain so for a long time. Our huge congratulations to their sisters Blandis and Baleah - we wish both many healthy and happy years.
We think also of Bania, Burning Flame and especially our heartfelt boy Burattino, who went over the rainbow bridge 14 days ago. They will stay in our hearts forever.

Belana
Batessa & Belana
two beautiful sisters
so happy girls
Belana looks always to her mum
lovely Batessa

 

 

 


 

April 2017

New 30.04. Rasswet`s Diandro setzt seine Erfolgsserie fort und gewinnt souverän, mit der höchsten Punktzahl aller Barsois (10 Rüden/10 Hündinnen) das DWZRV Verbandssieger-Coursing in Landstuhl. Herzlichen Glückwunsch an Conny & Stephan - ihr habt euren Jungen super vorbereitet!

New 30.04. Rasswet`s Diandro continues his success story and winning with the highest points of all
Borzois (10 males / 10 females) the DWZRV Verbandssieger Coursing in Landstuhl/G. Huge congratulations
to Conny & Stephan - you have done a great job with your fantastic boy!

 

New 26.04. Unser G-Wurf mit 9 Wochen.
Das Wetter war kühl aber sonnig und wir haben die Gelegenheit beim Schopf genommen und sind
mit den Zwergen in den großen Garten gegangen, wo sich sich nach Herzenlust austoben konnten und viel Spaß beim "Häschen fangen" hatten. Die Bilder und das Video dazu, haben wir auf der G-Litter Seite hochgeladen.

Die Zwerge haben jetzt auch endlich ihre "richtigen" Namen bekommen.

Die Jungs heißen jetzt:

Ring = Grozny
Der Kräftige = George

und die Mädchen heißen:

Stiefelchen = Galina
Die Kräftige = Ganja
Weißpfötchen = Gwendolyn
Naseweiß = Gianna
Emchen = Greta Garbo
Die Dunkle = Glafira


 

New 26.04. Our G-Litter with 9 weeks.
The weather was cold but sunny and we went with the puppies into the big yard. They had so much fun there and
had their first little coursing. We have uploaded the images and the video on the G-Litter site.

Our sweethearts became their "right" names.

The name of the boys:

Ring = Grozny
Der Kräftige = George

and the names of the girls:

Stiefelchen = Galina
Die Kräftige = Ganja
Weißpfötchen = Gwendolyn
Naseweiß = Gianna
Emchen = Greta Garbo
Die Dunkle = Glafira


New 19.04. Die letzten Wochen ist die Aktualisierung unserer HP, mit Ergebnissen aus dem Ausstellungs- und Sportbereich. leider etwas zu kurz gekommen, da wir unsere Zeit unseren Zwergen widmen und den netten Barsoiliebhabern und Freunden, die uns besuchen kommen. Wir werden die Aktualisierungen sobald als möglich nachholen.

New 19.04. Last weeks our website isn`t updated about the show and coursing results. We spend our time to the puppies and the borzoilovers and friends, who visit us in the last weeks. We will be update the news soon as possible.

 

New 19.04. Unser G-Wurf ist 8,5 Wochen alt.
Es warten sicher schon einige wieder auf Neuigkeiten von unseren Zwergen und wir hoffen, dass wir sie mit neuen Fotos erfreuen können. Sie sind unter G-Litter - 8,5 weeks - zu finden.

New 19.04. Unser G-Wurf is 8,5 Wochen old.
Some people are waiting for news about our sweethearts and we hoope that they enjoy the new images
of the 8 beauties. You could find them under the G-Litter side - 8,5 weeks.

 

New 01.04. Unser G-Wurf ist 6 Wochen alt.
Der Frühling ist gekommen und unsere Zwerge sind nach draußen in ihr Welpenhaus umgezogen - dort können sie nach Lust und Laune spielen und toben. Mama Estelle ist eine gute Mama und schläft nachts bei ihren Kinderlein. Wir haben heute neue Einzelbilder gemacht und auf der G-Litter Seite hochgeladen.

New 01.04. Our G-Litter is 6 weeks old.
Spring is coming and our lovely sweethearts moved outside in their puppy house. They loves to run and play on the puppy yard. Estelle is a good mummy and sleep by her children in the night.
Today we had make new single pics and uploaded them on the G-Litter side.

 

 


 

 

März 2017

 

New 22.03. Unser G-Wurf ist 4 1/2 Wochen alt.
Unsere Zwerge sind schon wieder ein ganzes Stückchen gewachsen. Die Spielphasen werden immer länger und
die Kleinen immer frecher. In einigen Tagen werden sie nach draußen in ihr Welpenhaus umziehen, wo sie sich nach Lust und Laune austoben können.
Neue Einzelbilder gibt es unter der G-Litter Seite zu sehen

New 22.03. Our G-Litter is 4,5 weeks old.
Our Sweethearts grow up now and the playtime gets also longer.
In few days the little ones move in their puppy house where they can run and play.
Under the page G-Litter you can find new single pics of the eight little sweethearts.

 

Pedigree

 

 

 

New 12.03. In der Zuchtstätte "Le Clos Vremontois" von Francoise Bourrasset,
ist Enigma aka Tsjechov stolzer Vater von 5 Jungen & 3 Mädels geworden. Unsere herzlichsten
Glückwünsche an Francoise und Veronika & Wim Teunissen, den Besitzern von Tsjechov.
Wir wünschen der schönen Mama Hukrainia und ihren hübschen Babies alles Gute und das sie alle ein
liebevolles Zuhause bekommen.

New 12.03. In the kennel "Le Clos Vremontois" from Francoise Bourrasset, Enigma aka Tsjechov
became proud father of 5 males & 3 females. Our huge congratulations to Francoise
and Veronika & Wim Teunissen, the owner of Tsjechov. Our best wishes for the beautiful mum Hukrainia
and her lovely puppies.

 

New 10.03. Unser G-Wurf ist 3 Wochen alt.
Mama Estelle versorgt die Kleinen noch immer ganz allein und das scheint ihnen gut zu bekommen.
Sie sind propper, verspielt und schon ganz schön schnell auf ihren kleinen Beinchen unterwegs.
Wir haben auf der G-Litter Seite neue Einzelfotos von unseren entzückenden Zwergen eingestellt
und wünschen viel Freude beim anschauen.

New 10.03. Our G-Litter is 3 weeks old.
Mummy Estelle still provides the little ones alone and this seems to be good a good things for her puppies.
They are propper, playful and quickly on their little legs.
On the G-Litter page we have set new single images of our adorable sweethearts.
We wish you a lot of fun while watching.

Pedigree

 

New 08.03. Neue Bilder von unseren 19 Tage alten Welpen. Sie sind so bezaubernd und wir können uns garnicht satt sehen an den kleinen Mäusen. Einzelbilder folgen in den kommenden Tagen.

New 08.03. New images of our 19 days old puppies. They are so cute and we can`t looking enough about this little sweethearts. Single pics follow next days.

 


Click the picture/ Foto anklicken

 

 

New 02.03. Wir haben neue Bilder von unseren 12 Tage altem G-Wurf hochgeladen.
Die Zwerge haben bereits ihre Äuglein offen und werden jeden Tag aktiver.
Es ist wirklich eine Freude ihnen bei ihrer Entwicklung zuzuschauen.
Mama Estelle legt sich nur noch zum säugen und zum putzen ihrer Kinder in die Welpenkiste.
Ansonsten liegt sie bequem und den kleinen Mäusen zuschauend auf ihrem Bett neben der Welpenkiste.

New 02.03. We uploaded new images of our 12 days old G-Litter. They have open their eyes and
they are more and more activ. We enjoy this wonderful time with the puppies.

 


Click the picture/ Foto anklicken

Estelle mit ihren Babies / Estelle with her puppies


New 02.03. Heute ist unser D-Wurf auch schon 4 Jahre alt geworden. Die Zeit vergeht so schnell......
Wir gratulieren Dascha, Davina, Diva, Djuna, Dakar, Dante, Diandro und natürlich auch unserer
Dakota ganz herzlich zum Geburtstag und wünschen ihnen ein glückliches und gesundes neues Lebensjahr.

New 02.03. Today our D-Litter celebrate their 4th birthday. The time fly.......
Our biggest congratulations to Dascha, Davina, Djuna, Dakar, Dante, Diandro and our Dakota.
We wish all of them a great year full of happiness and health.

 



Rasswet's Dakota

Foto: Wim Teunissen

 


 

Februar 2017

New 25.02. Enigma aka Tsjechov hat auf der Int. Dogshow in Weelde/B unter dem Richter
Thomas M. Hehir das RCAC und RCACIB gewonnen.
Wir gratulieren Veronika & Wim ganz herzlich zu dem Erfolg von Tsjechov, der von Anita Hendriks
wieder super präsentiert wurde.

New 25.02. Enigma aka Tsjechov has won at Int. Dogshow in Weelde/B under the Judge
Thomas M. Hehir the RCAC & RCACIB. Our big congratulations to Veronika & Wim and thanks to
Anita Hendriks for the perfect handling of Tsjechov.

 

New 25.02. Unser G-Wurf ist 1 Woche alt und wir haben heute Einzelfotos von unseren süßen Zwergen gemacht.

New 25.02. Our G-Litter is 1 week old and we have make single pics of our sweethearts.

 

Click the picture/ Foto anklicken

 

 

New 18.02. Unser G-Wurf ist da!
Welch eine Freude - Estelle hat 6 Hündinnen und 2 Rüden zur Welt gebracht. Sie sind natürlich alle bezaubernd und wunderschön - die kleinen Mäuse. Es war eine Geburt, wie es sich jeder Züchter wünscht und unserer jungen Mutter und ihren Kinderlein geht es prima. Jetzt geniessen wir die Zeit und schauen zu, wie die Kleinen jeden Tag wachsen und sich verändern.

Hier die ersten Fotos von der jungen Familie:

New 18.02. Our G-Litter is arrived!
We`re so happy - Estelle has born 6 females and 2 males. Of course all of them are so lovely and beautiful.
The birth was easy and Mummy and her Babies feels very well. Now we enjoy the time and watch growing up
our sweethearts.

Here the first pictures of the young family:

Pedigree

 

 

New 09.02. Rasswet`s Fahrenheit ist stolzer Papa von 6 entzückenden Hündinnen und 4 wunderschönen Rüden
in der Zuchtstätte "von der Windhundranch" geworden. Mama Lara v. d. Windhundranch und ihrem Nachwuchs
geht es prima und wir gratulieren Heike Schwarz ganz herzlich zu diesem hübschen und zahlreichen Kindersegen.
Wir wünschen der jungen Familie alles Gute und freuen uns darauf, sie wachsen und gedeihen zu sehen.


Lara and her puppies

New 09.02. Rasswet`s Fahrenheit is proud father of 6 lovely females and 4 beautiful males in the kennel
"von der Windhundranch". Mummy Lara v. d. Windhundranch and her puppies are doing very well. Our warmly congratulations to the breeder Heike Schwarz and our best wishes for the young family.

females
males

 

 

New 08.02. Wir gratulieren Carmina, Camee, Charming Little Sweetheart, Collected Beauty, Cameo, Chega und unserer Chernila ganz herzlich zu ihrem 8ten Geburtstag. Wir wünschen euch einen schönen Tag und alles Gute
für das kommende Lebensjahr. Laßt euch ordentlich feiern und verwöhnen.
Unsere Gedanken sind auch bei Chumani und Chenaja für die wir an diesem Tag eine Kerze anzünden werden.

New 08.02. Our big congratulations to the 8th birthday of Carmina, Camee, Charming Little Sweetheart,
Collected Beauty, Cameo, Chega and our Chernila. We wish all of them a wonderful day with lot of goodies
and fun.
Our thougths are also at Chumani and Chenaja for which we light a candle today.



Chernila wish all her siblings a wonderful birthday

 

 


 

Januar 2017

New 21.01. Auf dem Int. Schneecoursing im Stubaitail (A) ist Enigma aka Tsjechov punktgleich mit dem Sieger
Nitschewo a. d. Sölring Hues auf den 2. Platz gekommen, gefolgt von Dakar, der sich den 3. Platz sichern konnte.
Chega, der aufgrund seines Alters, sein letztes offizielles Coursing laufen durfte, ist auf den 7. Platz von
8 Startern gekommen. Das mag für den Einen oder Anderen nichts besonderes sein, aber ich finde es
immer erfreulich und nicht selbstverständlich, wenn Barsois im fortgeschrittenen Alter von fast 8 Jahren
noch Freude am Coursing haben. Hast du prima gemacht Chega, bin mächtig stolz auf dich.
Herzlichen Glückwunsch an Veronika & Wim, Ruth & Tom und an alle weiteren Platzierten und Teilnehmer.

New 21.01. At the Int. Lure Snow Coursing in Stubaital (A) Enigma aka Tsjechov had won the 2nd place
out of 8 Starter, followed by Dakar, who came on the 3rd place.
Chega came on the 7th place. It was his last Coursing. He is 8 years old in February and can`t participate at official Lure Coursing events. I find it admirable that he stills enjoyed Coursing in advanced age and i`m really proud of him.
Our big congratulations to the great results to Veronika & Wim, Ruth & Tom and of course to all other competitors.

 

New 14.01. Gleich zu Beginn des neuen Jahres haben wir wunderbare Neuigkeiten. Das "Date" zwischen
Raskor und Estelle im Dezember, blieb zu unserer großen Freude, nicht ohne Folgen. Estelle ist tragend und wir erwarten unseren G-Wurf Ende Februar.
Wir sind schon sehr gespannt auf die Kinderlein und möchten uns bei Silvia & Robert Kalinowski (Kalinow) für das entgegengebrachte Vertrauen und die wunderschönen Tage bei ihnen ganz herzlich bedanken.

New 14.01. At the beginning of the new year we have wonderful news. The "date" between Raskor and Estelle
remained to our great joy not without consequences. Estelle is pregnant and we are expecting our G-litter
at the end of February.
We`re so happy and would like to thank Silvia & Robert Kalinowski (Kennel Kalinow) for their trust and the wonderful days with them.

Pedigree

Raskor in action
Estelle loves to run
Beautiful Raskor
Our lovely Estelle
Raskor & Estelle had fun
on their date

 



 

Dezember 2016

New 11.12. Auf der Winner Show in Amsterdam kann Enigma aka Tsjechov seine Erfolgsserie in der Ausstellung fortsetzen. Er gewinnt unter dem Richter Jose Vidal Montero (ES) die Offene Klasse und holt sich im Stechen das CAC, CACIB und wird "Bester Rüde" (BOS) und holt sich damit die Einladungskarte für die "Crufts 2017".
Wir gratulieren Veronika & Wim ganz herzlich zu dem erneutem Erfolg von Tsjechov und und danken Anita Hendriks für die Super Vorführung im Ring.

New 11.12. At the Winner show in Amsterdam won Enigma aka Tsjechov the open class under the Judge
Jose Vidal Montero (ES) and got CAC, CACIB, BOS and the Qualifikation for the "Crufts 2017".
Our big congratulations to Veronika & Wim and many thanks to Anita Hendriks for the super handling.

New 03.12. Wir haben tolle Neuigkeiten von Richard Clarkson bekommen - Davina ist in diesem Jahr auf dem
1. Platz der kanadischen Barsoi Coursing Topliste. Wir gratulieren Adele & Richard ganz herzlich und freuen uns über den Erfolg von Davina.

New 03.12. We got fantastic news from Richard Clarkson - Davina is number one of the Canadian Lure Coursing Toplist of the borzois this year. We`re so proud of our girl and gratulate Adele & Richard Clarkson to the great succes of Davina.

 


 

November 2016

New 05.11. Enigma aka Tsjechov wird auf der Int. Ausstellung in Bleiswijk (NL) unter der Richterin
Tuula Savolainen (FIN) bester Rüde (BOS) und gewinnt sein zweites CACIB. Herzlichen Glückwunsch an Veronika & Wim und vielen Dank an Anita Hendriks für die tolle Präsentation von Tsjechov.

New 05.11. At the Int. Show in Bleiswijk (NL) Enigma aka Tsjechov won his second CACIB and BOS.
Congratulations to Veronika & Wim and many thanks to Anita Hendriks for the great presentation of Tsjechov.

Enigma aka Tsjechov & Anita Hendriks


 

Oktober 2016

New 23.10. Am Tag nach der Jahresausstellung waren drei Rasswet`s beim LC Coursing in Trautskirchen am Start.
Fiona konnte sich bei 17 gestarteten Hündinnen den 3. Platz erlaufen und hat sich, in Verbindung mit der Ausstellung vom Vortag, den Titel Sieger "Schönheit & Leistung" geholt. Ein toller Erfolg für unsere "Jüngste".
Estelle, die schon im Frühjahr beim Coursing in Rostock, mit ihrer Laufpartnerin Lara Probleme hatte, wurde von mir zurück gezogen, da sie im 2. Durchgang wiederum hätte mit Lara zusammen laufen müssen.
Diandro hat sich diesesmal bei den Rüden nicht behaupten können und ist von 6 gestarteten Rüden leider nur auf den 3. Platz gekommen. Es war für uns die letzte Veranstaltung in diesem Jahr und nach der Winterpause hoffen wir auf eine weitere schöne und erfolgreiche Saison.


Rasswet's Fiona________________Rasswet's Diandro


Rasswet's Diandro & Stepun`s Elekin


New
23.10. Results LC Coursing Trautskirchen

17 Starter - female

3rd place Rasswet`s Fiona, RCACC - Winner Beauty & Performance

6 Starter - male

3rd place Rasswet`s Diandro, RCACC

 

New 22.10. In diesem Jahr haben sich 120 Barsois auf der Jahresausstellung in Trautskirchen dem Urteil
der beiden englischen Richterinnen Mrs. D. Langley (Rüden) und Mrs. Jean Clare (Hündinnen) unterzogen.
Es ist immer wieder aufs neue ein herrliches Bild, wenn so eine große Anzahl dieser wunderbaren Rasse in dem Ehrenring zu sehen sind. Das Gelände in Trautskirchen, das nette Cafe "Aigner", dessen Besitzer und sein Team, die auf jeden Wunsch, überaus freundlich und geduldig, eingegangen sind und natürlich auch das ganze Team vom Windhund Verein, voran Frau Heydrich, die Sonderleiterin, haben diese Veranstaltung zu einem tollen Erlebnis gemacht und Trautskirchen bleibt auch weiterhin bei mir ganz oben in meiner Beliebtheitsskala - auch wenn
es vom Wetter her nicht so angenehm war, wie auf den vorherigen Veranstaltungen, an denen ich teilgenommen habe.
Bei so einer Vielzahl von schönen Rassevertretern kann man nicht damit rechnen, ganz vorne zu stehen. Umso mehr haben wir uns über den Erfolg von Fiona gefreut, die bei den Hündinnen, die Zwischenklasse für sich entscheiden konnte und Diandro in der Championklasse von 10 Rüden den 2. Platz (V2) gewonnen hat.
Fiona`s Schwester Feingold aka Feenja hat ein unplatziertes V bekommen, aber da beide Richterinnen mit der Wertnote "sg" nicht sparsam umgegangen sind, freuen wir uns auch darüber.

 


Fiona



Diandro


New 22.10. Results Borzoi Yearshow Trautskirchen (120 borzois)

Judge: Mrs. Jean Clare (UK) - females

Rasswet`s Fiona - Middle class, EXC1, VDH, Winner Beauty & Performance

Rasswet`s Feingold - Middle class, EXC

Judge Mrs. D. Langley (UK) - males

Rasswet`s Diandro - Championclass, EXC2, VDH

 

New 22.10. Djuna hat das Herfstcoursing am Ronostrand in Een / NL gewonnen.
Das hätten wir natürlich gern mit angeschaut, aber dieses Jahr haben wir wegen der Barsoi Jahresausstellung,
leider nicht teilnehmen können. Wir gratulieren Sabine und Hartmut ganz herzlich zu dem tollen Erfolg von Djuna
und wir hoffen, dass wir uns im kommenden Jahr alle zum Coursing am Ronostrand einfinden und gemeinsam
zuschauen, mit wieviel Freude unsere Lieblinge auf diesem tollen Gelände rennen.

New 22.10. Djuna had won the Herfstcoursing in Een / NL.
Our huge congratulations to her owner Sabine and Hartmut to this great succes of Djuna.
We hope that we see us again next year at this wonderful event and our doggies show us how much fun they have on this fantastic coursing terrain.


Djuna auf dem Siegertreppchen

 

New 08.10. An dem DWZRV-Sieger-Coursing in Ostercappeln sind wir mit vier Mädels aus dem Hause Rasswet`s angetreten. Von den 18 gemeldeten Barsois waren 15 am Start. Da keine 6 Rüden zusammen gekommen sind
wurde gemischt gewertet. Fiona konnte die Richter in beiden Läufen überzeugen und ist hinter Tamara Kalinow auf den 2. Platz gekommen. Enya hat sich den 4. Platz erlaufen und Estelle, die nach dem 1. Durchgang geführt hat, ist duch einen Patzer im 2. Durchgang auf den 5. Platz zurück gefallen, gefolgt von Veruschka, die sich den den
6. Platz erkämpft hat. Somit sind alle unsere Mädels im ersten Drittel platziert worden.
Mit diesen Ergebnissen können wir mehr als nur zufrieden sein, aber das Wichtigste ist, die Mädels hatten ihren Spaß und sind alle gesund wieder ins Ziel gekommen.
Am Nachmittag ist dann noch Veronika, Wim und Tsjechov, auf der Rückreise von ihrem Urlaub, auf einen Überraschungsbesuch vorbei gekommen und wir haben noch einige gesellige Stunden zusammen verbracht, bevor wir uns nach der Siegerehrung auf den Heimweg gemacht haben.
An dieser Stelle auch noch einmal lieben Dank an Veronika für die schönen Fotos.

Warten auf die Siegerehrung

 

Die vollständigen Ergebnisse sind hier nachzulesen:

http://www.dwzrv.com//files/2016_10_08_ostercappeln_ic.pdf

New 08.10. Results DWZRV-Winner-Coursing Ostercappeln

15 Starter (3 males/12females):

2nd place Rasswet`s Fiona, RCACIL, RCACC
4th place Rasswet`s Enya
5th place Rasswet`s Estelle
6th place Veruschka a. d. Zarenreich


 

September 2016

New 18.09. Diandro wird zum zweiten Mal in Folge "Deutscher Coursingsieger". Wir sind natürlich mächtig stolz auf unseren Buben und gratulieren Conny & Stephan ganz herzlich! Sein Wurfbruder Dakar holt sich von
11 gestarteten Rüden den respektablen 6. Platz - auch hierzu unsere herzlichsten Glückwünsche an Ruth & Tom.
Bei den Mädels erläuft sich unsere Veruschka den 3. Platz und das bei einer Starterzahl von24 Hündinnen.
Ein toller Erfolg, über den wir uns sehr freuen.
Enya ist auf den 9. Platz, Fiona auf den 13. Platz und Dakota auf den 20. Platz gekommen.
Wir haben wunderbare Läufe von unseren Lieblingen und den anderen Teilnehmern gesehen und es ist immer wieder eine große Freude, so eine große Anzahl von Barsois im Coursingfeld laufen zu sehen.
Herzlichen Glückwunsch auch an alle Platzierten!


New 18.09. In the second time in row Diandro has won the Title Coursing "Deutscher Coursingsieger" and is now "German Coursingwinner 2016". We`re so proud about this fantastic succes of our great boy.
Big congratulations to his owner Conny & Stephan.
His brother Dakar came on the 6. place out of 11 Starter. Congratulations to Ruth & Tom to this nice result.
Our Veruschka won the 3. place out of 24 females. A great result and we`re really happy.
Enya was on the 9. place, Fiona on the 13. place and Dakota on the 20. place.
We`ve seen great runs and we`re proud of all our dogs.

 




 

August 2016

New 29.08. Wir haben von Adele & Richard Clarkson die erfreuliche Nachricht bekommen, dass Davina offiziell
"Canadischer Field Champion" ist. Wir sind sehr stolz auf unser kanadisches Mädchen und gratulieren Adele & Richard ganz herzlich!!!

New 29.08. We got the fantastic news of Adele & Richard Clarkson that Davina is official
"Canadian Field Champion". We`re really proud about our Canadian girl and gratulate Adele & Richard warmly!!!



 


New
28.08. Am darauffolgendem Tag hat die CAC Ausstellung in Volkmarsen stattgefunden. An den Temperaturen hatte sich nicht viel geändert. Es war immer noch sehr heiß und wir waren über die ausreichenden Schattenplätze
sehr dankbar. Es waren diesesmal nur drei Rasswet`s am Start. Enigma konnte leider nicht teilnehmen, weil er sich am Vortag beim Coursing verletzt hatte. Fiona, unsere Jüngste, hat die Zwischenklasse und im Stechen das R-CAC gewonnen. Da die CAC und BOB Hündin More Majorum Metelitsa, im Besitz von Claudia Vinschen, die Bedingungen für den DWZRV Champion bereits erfüllt hat, ist das CAC an Fiona übergegangen. Fiona ist auch, durch ihre Leistungen im Coursing und in der Ausstellung, Gewinner für "Schönheit & Leistung" geworden.
Diva hat, trotz ihrer Lustlosigkeit im Ring, die Richterin Fr. Krah-Heiermann von ihrer Qualität überzeugen können und ist mit einem "Vorzüglich" auf den 2. Platz in der offenen Klasse gekommen.
Besonders gefreut haben wir uns über einen weiteren Erfolg von Blandis. Sie hat die Veteranenklasse gewonnen
und im Ehrenring unter der Richterin Fr. Marliese Müller aus der Schweiz Veteranen Best in Show gemacht.
Wir gratulieren den Besitzern von Diva und Blandis ganz herzlich.

New 28.08.

Results CAC Volkmarsen
(Judge: I. Krah-Heiermann, G):

Rasswet`s Fiona - Intermediate Class - EXC1, RCAC, RVDH, Winner "Beauty & Performance"
Rasswet`s Diva - Open Class- EXC2, RVDH
Rasswet`s Blandis - Veteran Class - Place1, VVDH, VCAC, VBOB, VBIS

Rasswet's Blandis

 

New 27.08. Beim Int. Coursing in Volkmarsen haben Dakota, Enigma, Fiona und Enigma aka Tsjechov erneut
ihre Leistungsbereitschaft unter Beweis gestellt. Es war ein heißer Sommertag und aufgrund der hohen Temperaturen wurde nur ein Durchgang gezogen. 11 Barsois (3 Rüden/8 Hündinnen) waren am Start und
Veruschka konnte sich zu unserer großen Freude den 1. Platz erlaufen, gefolgt von Enigma, der zum ersten Mal in einer größeren Konkurrenz gestartet ist, sich aber überzeugend den 2. Platz sichern konnte.
Dakota kam auf den 5. Platz und Fiona auf den 7. Platz.

New 27.08. Results Int. Coursing Volkmarsen:


11 Starter (3 males/8 females):

1th place Veruschka a. d. Zarenreich, CACC, CACIL
2nd place Rasswet`s Enigma aka Tsjechov, RCACIL
5th place Rasswet`s Dakota
7th place Rasswet`s Fiona

 

 

New 27.08. Auf der CAC Ausstellung in Freiburg holt sich Feingold aka Feenja unter dem Richter
Herrn Barjot aus Frankreich aus der Zwischenklasse heraus ihr drittes CAC und wird Beste Hündin (BOS).
Ein toller Erfolg für die junge Feenja. Herzliche Glückwünsche an Daniela Reister und Christian Otto.

New 27.08. At the CAC show in Freiburg won our young girl Feingold aka Feenja out of the Intermediate class
her third CAC and BOS under the judge Mr. Barjot / FR.
Congratulations to her owner Daniela Reister and Christian Otto.



New 14.08. Enya läuft in Gelsenkirchen ihr zweites Coursing und kann sich den 3. Platz von 9 Startern erlaufen.
Herzlichen Glückwunsch an Anke Winter und Martin Frische.

New 14.08. On her second coursing Enya has won the 3rd place in a competition of 9 starter at the LCO Coursing
in Gelsenkirchen. Congratulations to her owner Anke Winter and Martin Frische.



New 06.08. Auch dieses Wochenende gab es auf der CAC Ausstellung in Hildesheim ein Wiedersehen mit lieben Freunden. Nachdem wir mit dem ausstellen unserer vierbeinigen Lieblinge fertig waren, haben wir den Tag in netter Runde, mit Kaffee und Herbert`s unvergleichlichem selbstgebackenen Apfelkuchen, genossen.
Mit den Ergebnissen konnten wir auch zufrieden sein. Blandis, hat zum wiederholten Mal aus der Veteranenklasse
heraus BOS (Beste Hündin) gemacht und Diandro hat sich das BOB (Bester Barsoi) geholt. Angelika und Dante werden im Ring als Team immer besser und Dante ist zweitbester Rüde in der Offenen Klasse geworden und hat sich das Res. VDH und Res.CAC geholt. Fiona, die erst letztes Wochenende in Bremen erfolgreich war, hat heute aus der Zwischenklasse heraus ihr zweites CAC gewonnen.
Aber es gibt ja fast immer einen kleinen Wermutstropfen. Estelle und Fahrenheit konnten den Richter nicht überzeugen und haben leider nur ein "sg" erhalten, doch das hat die gute Stimmung in keinster Weise getrübt und ich freue mich schon auf ein Wiedersehen in Volkmarsen.

Hier die vollständigen Ergebnisse
(Richter: August de Wilde, BE):

Rasswet`s Fahrenheit - Zwischenklasse - sg1
Rasswet`s Diandro - Siegerklasse - V1, VDH, BOB
Rasswet`s Dante - Offene Klasse - V2, RVDH, RCAC
Rasswet`s Blandis - Veteranen Klasse - Platz1, VVDH, VCAC, VBOB, BOS
Rasswet`s Fiona - Zwischenklasse - V1, VDH, CAC
Rasswet`s Estelle - Offene Klasse - sg1

Results CAC Hildesheim, Germany
(Judge: August de Wilde,BE):

Rasswet`s Fahrenheit - Intermediate Class - VG1
Rasswet`s Diandro - Champion Class - EXC1, VDH, BOB
Rasswet`s Dante - Open Class- EXC", RVDH, RCAC
Rasswet`s Blandis - Veteran Class - Place1, VVDH, VCAC, VBOB, BOS
Rasswet`s Fiona - Intermediate Class - EXC1, VDH, CAC
Rasswet`s Estelle- Open Class- VG1

Fahrenheit
Fiona
Dante
Diandro
Estelle
Blandis

 


 

Juli 2016

New 30.07. Dieses Wochenende hat uns der Weg zur CACIB nach Bremen geführt und es gab auf der Ausstellung ein nettes Wiedersehen mit Veronika & Wim Teunissen, die mit Tsjechov (Rasswet`s Enigma) aus Holland angereist sind. Wir sind bereits am Tag vor der Veranstaltung eingetroffen und haben bei der Gelegenheit Fahrenheit besucht, der mit seiner Familie Bettina & Alex in der Nähe von Bremen lebt.
Auf der Ausstellung hat man alte Bekannte und Freunde wiedergetroffen und neue Barsoi Liebhaber kennengelernt, zusammen mit den erfreulichen Ergebnissen, was es ein rundum schönes Wochenende.

Unter der Windhund-Spezialrichterin Caroline van Zaanten (NL) ist Enigma aka Tsjechov "Bester Rüde" geworden und hat sein erstes CAC, VDH und CACIB gewonnen.
Wir gratulieren Veronika & Wim ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg.

Fiona hat sich aus der Zwischenklasse heraus "Beste Hündin" mit VDH, CAC, CACIB und im Stechen mit Enigma
das BOB geholt. Das war die Einladungskarte für den Ehrenring. Unter dem Richter L. Dehaes (B) hat sie sich
in der Gruppe 10 der besten Windhunde noch den 2. Platz erlaufen. Ein großartiger Erfolg für unsere
19 Monate junge Dame.

Veruschka hat sich in der Offenen Klasse souverän gezeigt und den 2. Platz (V2) RVDH belegt und einen sehr schönen Bericht von Fr. van Zaanten bekommen. Fiona`s Bruder Fahrenheit musste sich allerdings mit einem sg2 in der Zwischenklasse zufrieden geben. Er hatte große Probleme mit dem Fußboden und konnte sein überragendes Gangwerk leider nicht zeigen.
Der Bub braucht noch ein wenig Zeit und Übung und er wird vorerst nur auf den Windhund Spezialausstellungen gezeigt werden, die draußen stattfinden, wo der Boden für ihn geeigneter ist.

Zum Schluss, möchte ich mich noch bei all´denjenigen bedanken, die zu diesem tollen Wochenende beigetragen haben.

Hier die Ergebnisse:

Rasswet`s Fahrenheit - Zwischenklasse - sg2
Rasswet`s Enigma - Offene Klasse - V1, VDH, CAC, CACIB, BOS
Rasswet`s Fiona - Zwischenklasse - V1, VDH, CAC, CACIB, BOB, BOG2
Veruschka a. d. Zarenreich - Offene Klasse - V2, RVDH

New 30.07. Results CACIB Bremen, Breed Judge: Caroline van Zaanten, NL, Group Judge: L. Dehaes, B

Rasswet`s Fahrenheit - Intermediate Class- VG2 - He had big problems with the ground
Rasswet`s Enigma - Open Class- EXC1, VDH, CAC, CACIB, BOS
Rasswet`s Fiona - Intermediate Class - EXC1, VDH, CAC, CACIB, BOB, BOG2
Veruschka a. d. Zarenreich - Open Class - EXC2, RVDH


Fahrenheit
Enigma aka Tsjechov & Fiona
...waiting...
Fahrenheit & Enigma aka Tsjechov
Fiona
Fiona in the honour ring
Tsjechov & Estelle are shopping
Fiona BOG 2
Fiona
Fiona

Vielen Dank an Wim Teunissen für die tollen Fotos!

 

New 23.07. Auf der CAC Landessieger Ausstellung in Hannover, hat zu unserer ganz großen Freude,
die jung gebliebene Veteranin Blandis, sich im Ehrenring, das Veteranen Best in Show erlaufen.
Wir freuen uns mit Jürgen Seelig über diesen tollen Erfolg von Blandis und gratulieren ganz herzlich!

Hier die vollständigen Ergebnisse unserer Rasswet`s Familie
(Richter: T. Kuszyk, PL):

Rasswet`s Diandro - Siegerklasse - V2, RVDH
Rasswet`s Dante - Offene Klasse - sg4
Rasswet`s Blandis - Veteranen Klasse - Platz1, VVDH, VCAC, VBOB, Vet. LS Nds./SA 2016, VBIS
Rasswet`s Fiona - Zwischenklasse - V1, VDH, RCAC
Veruschka a. d. Zarenreich - Zwischenklasse - V3
Rasswet`s Estelle - Offene Klasse - V1, VDH

New 23.07. At the CAC Countrywinner Show in Hannover, our young Veteran girl Blandis won in
the honour ring Veteran Best in Show. We`re so happy with her owner Jürgen Seelig about this great win!

Here the complete results of the Rasswet`s family
(Judge T. Kuszyk, PL):

Rasswet`s Diandro - Champion Class - EXC2, RVDH
Rasswet`s Dante - Open Class- VG4
Rasswet`s Blandis - Veteran Class - Place1, VVDH, VCAC, VBOB, Vet. LS Nds./SA 2016, VBIS
Rasswet`s Fiona- Intermediate Class - EXC1, VDH, RCAC
Veruschka a. d. Zarenreich- Intermediate Class - EXC3
Rasswet`s Estelle - Open Class- EXC1, VDH

 

New 09.07. Wir haben uns die letzten Jahre eine wenig rar gemacht auf der Verbandssieger Ausstellung vom DWZRV in Köln und es war mal wieder an der Zeit daran teilzunehmen - was wir im Nachhinein auch nicht bereut haben. Es war ein wunderbarer Tag, gefüllt mit netten Menschen und Freunden, vielen schönen Barsois, wunderbarem Wetter, leckerem Essen, einer sehr entspannten Atmosphäre und schönen Ergebnissen unter der Barsoi Spezialistin Astrid Wolf (Ailica`s Barsois).

Hier die Ergebnisse:

Rasswet`s Diandro - Siegerklasse - V4
Rasswet`s Fiona Zwischenklasse - V1, VDH
Rasswet`s Estelle Offene Klasse - V3
Rasswet`s Enya Offene Klasse - V

New 09.07. We had at the DWZRV Verbandssieger Show in Köln a wonderful day with nice people and friends,
many beautiful borzois, sunny weather, delicious food, a very relaxed atmosphere and nice results under the borzoi specialist Astrid Wolf (Kennel Ailica`s).

The results:

Rasswet`s Diandro - Champion Class - EXC4
Rasswet`s Fiona- Intermediate Class - EXC1, VDH
Rasswet`s Estelle - Open Class - EXC3
Rasswet`s Enya - Open Class - EXC

 

Juni 2016

New 19.06. Die Neuigkeiten aus Mai und Juni sind aktualisiert.

New 19.06. The news from May and June are updated.

New 18.06. Feingold aka Feenja holt sich auf der CAC Ausstellung in Trautskirchen unter der Richterin
Fr. Martha Heine aus der Zwischenklasse heraus ihr zweites CAC und das BOB ! Wir sind natürlich sehr stolz auf
den Erfolg unseres jungen Mädels und gratulieren ganz herzlich ihren Besitzern Daniela Reister & Christian Otto.

New 18.06. Feingold aka Feenja got at the CAC Show in Trautskirchen under the Judge Mrs. Martha Heine
from the Middle Class her second CAC and BOB ! We`re so proud about our young girl. Big Congratulation to her owner Daniela Reister & Christian Otto.



New 16.06. Die Coursing Topliste 2015 wurde heute veröffentlicht und wir sind sehr stolz darauf, dass sich
Diandro den 1. Platz bei den Rüden erlaufen hat. Unsere herzlichsten Glückwünsche an Conny Otto-Hüttner & Stephan Hüttner. Ihr seid ein tolles Team! Dakar ist auf den 12. Platz und Dante auf den 13. Platz gekommen.
Dakota konnte sich bei den Hündinnen den 8. Platz erlaufen. Auch über diese respektablen Ergebnisse freuen wir uns sehr.
Wir gratulieren auch allen anderen Platzierten und wünschen für die laufende Saison viel Erfolg und verletzungsfreie Läufe.

Coursing Topliste Rüden 2015

Platz Hund Besitzer Punkte Starts
1 Rasswet's Diandro Hüttner 64 4
2 Raskor Kalinow Kalinowski 48 5
3 Turgai's Korol Wittka 43 5
4 Stepun`s Elekin Wilhelm 40 6
5 Turgai's Jaltai Wittka 36 5
6 Stepun`s Erafei Haenen 29 3
7 Tovaritsch aus dem Zarenreich Harnau 20 3
8 Gaylord iz Homierovskoi Pekarni Ludwig 17 6
9 Reikolnikov Kalinow Pluschke 16 3
10 Venskij Vals Mielas Kupidonas Matyssek 16 4
11 Kuskaya ́s Kondor Rüttimann 15 2
12 Rasswet's Dakar Hofacker 15 3
13 Rasswet's Dante Gums 15 3

14 Rebbel aus dem Zarenreich Wilkens 13 2
15 Pyashka's Barin Störner 12 2
16 Rimskij aus dem Zarenreich Gligoric 12 3
17 Esko iz homierovskoi Pekarni Schenk 11 2
Turgai's Keoma Franz 11 2
19 Go Go Bolshoi Thunderstruck Kohl 10 2
20 Kalinow Sergej Pluschke 10 3

New 16.06. The Coursing toplist 2015 has been published today and we are so proud that
Diandro is on the 1st place. Our big congratulations to Conny Otto Hüttner & Stephan Hüttner.
You are a great team! Dakar is on the 12th place and Dante on the 13th place. Dakota is by the females
on the 8. place. We´re also happy about these nice results of our D`s.
We also congratulate all the others who has participated and wish for the current season a lot of success and injury-free runs.



New 12.06. Rasswet`s Chega aka Naruto ist stolzer Vater von 8 reizenden Mädels und 3 hübschen Jungs
in der Zuchtstätte Stepun`s geworrden. Die Mama vom Stepun`s G2-Wurf ist die schöne Championesse
Stepun`s Chaska.
Unsere herzlichsten Glückwünsche an die Züchterin Dorothee Wöhrle-Simon und an Ruth & Tom Hofacker,
die Besitzer von Chega.
Wir wünschen Chaska und ihrer hübschen Fußballmannschaft eine schöne und gesunde Welpenzeit und freuen uns
schon jetzt darauf, die kleinen Zuckerschnuten in unsere Arme nehmen zu dürfen.

Weitere Info`s über den Stepun`s G-Wurf : www.barsois.de

New 12.06.Rasswet`s Chega aka Naruto is proud father of 8 wonderful girls and 3 lovely boys
at the kennel Stepun`s in Germany. Mother from the Stepun`s G2-Litter is the beautiful Championesse
Stepun`s Chaska. Our big congratulations to the breeder Mrs. Dorothee Wöhrle-Simon and Ruth & Tom Hofacker,
the owner of Chega.
We wish Mum Chaska and her cute Footballteam a wonderful and healthy puppytime and enjoy to visit the little sweethearts next weeks.

More info about the Stepun`s G-Litter:www.barsois.de



....the boys



....and the girls


 

Mai 2016

New 29.05. In meiner alten Heimat Nörten-Hardenberg hat in diesem Jahr im schönen Schloßpark
vom Grafen zu Hardenberg die DWZRV-Siegerausstellung statt gefunden. Es war selbsverständlich keine Frage, ob ich teilnehmen werde und es war geplant, das es auf dieser Ausstellung ein Wiedersehen mit einigen aus der Rasswet`s Familie geben wird. Aber manchmal kommen die Dinge im Leben anders als geplant. Ein heftiger Infekt hat mich ans Bett gefesselt und so musste Conny für mich einspringen und Fiona, Fahrenheit, Diva und natürlich auch ihren Diandro ausstellen, was sie auch mit sehr viel Erfolg gemacht hat. Ein ganz dickes ,,Dankeschön" noch einmal für ihr großes Engagement und das Superhandling!
Die Ergebnisse konnten sich auf jeden Fall sehen lassen und ich bin auf alle ausgestellten Rasswet`s sehr stolz
und möchte mich noch einmal bei allen Besitzern für ihre Teilnahme bedanken und beglückwünschen.
Ihr seid klasse!!!

Hier die Ergebnisse von den Rasswet`s:

Fahrenheit - Jugendklasse/Rüden V1, JCAC, JVDH
Fiona - Jugendklasse/Hündinnen V1, JCAC, JVDH, JBOB
Dante - Offene Klasse/Rüden - leider ohne Bewertung, wegen Hormonchip
Elan - Offene Klasse/Rüden V2, RCAC, RVDH
Diva - Offene Klasse/Hündinnen V2, RVDH
Enya - Offene Klasse Hündinnen V3
Diandro - Siegerklasse/Rüden V1, VDH, BOS
Camee - Siegerklasse/Hündinnen V3

Fotos: European borzoi


 

New 28.05. Feingold aka Feenja wurde heute auf der CAC Bermatingen in der Zwischenklasse präsentiert
und hat unter der Richterin Frau M. Müller/CH einen schönen Bericht und V1, VDH bekommen. Herzlichen Glückwunsch an Daniela Reister & Christian Otto.

New 28.05. Feingold aka Feenja became under the Judge Mrs. M. Müller/CH at the CAC Show in Bermatingen
EXC1, VDH in the Middle Class. Congratulations to her owner Daniela Reister & Christian Otto

Feingold


Fotos: Jürgen Heinzl


New 28.05. Bei dem Schanscoursing in Lievelde/NL belegt Enigma aka Tsjechov den 1. Platz. Es sind diesesmal zwei Barsois gestartet, so dass Tsjechov nicht alleine laufen musste und er konnte die beiden Läufe für sich entscheiden. Herzliche Glückwünsche an Veronika & Wim Teunissen.

New 28.05. At the Schanscoursing in Lievelde/NL won Enigma aka Tsjechov the 1th place. This time two borzoi started so Tsjechov have not run alone. Congratulations to Veronika & Wim Teunissen.

1th place Enigma aka Tsjechov

New 25.05. Die Aktualisierung